DX 4.70 - Kauf

Diskutiere DX 4.70 - Kauf im Forum DX-Serie im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo Deutz-Fans, bin mir ein wenig darüber Gedanken am machen ob ich nicht vielleicht einen DX 4.70 kaufen sollte. Wer hat Ahnung von dieser...
G

Gast

Guest
Hallo Deutz-Fans,

bin mir ein wenig darüber Gedanken am machen ob ich nicht vielleicht einen DX 4.70 kaufen sollte. Wer hat Ahnung von dieser Maschine - worauf muß man beim Kauf speziell bei dieser Maschine achten.
Welche Vor-/Nachteile hat diese Maschine?
Weiß jemand einen?
Er sollte eine Fronthydraulik haben und natürlich im guten Zustand sein. Evtl. ein Frontlader wäre auch nicht schlecht.

Grüße
Bernidson
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.581
Likes
255
Hallo Bernidson
Du warst doch schon auf dem richtigen Weg mit einem DX 85 oder DX 90,weshalb jetzt dieser Rückschritt? :D
Ein DX 4.70 ist kein Vergleich zu den oben genannten,der ist viel zu kurz gebaut und bringt seine 90 PS gar nicht richtig auf den Acker.
Ein Freund hatte vor ein paar Jahren vergeblich versucht seinen Rübenzug mit einem DX 4.70 aus dem Feld zu ziehen,ich habe mich dann erbarmt und Ihm den Zug mit einem DX 85 bis auf den sicheren Feldweg gezogen. ;)
Bleib lieber dabei : der erste Gedanke ist immer der Richtige.
Gruß Ralf
 
G

Gast

Guest
...ja danke für deine Antwort,
aber der 4.70 ist halt wendiger, läuft 40 km/h und ich denke dass er auch sparsamer vom Motor her ist. Außerdem hat er die neue Kabine. Andererseits ist der DX 90 bestimmt billiger in der Anschaffung...

Es ist halt auch die Frage was angeboten wird...

Gruß
Bernidson
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.581
Likes
255
Hallo Bernidson
Den DX 85 und DX 90 bekommst Du auch mit der neuen Kabine,wo die Türen ganz aus Glas sind und nach hinten aufklappen.Und sparsamer als ein Fünfzylinder wird der turbogequälte Vierzylinder auch nicht sein.
Gruß Ralf
 
D 6206 er

D 6206 er

Moderator
Beiträge
4.723
Likes
207
@ Gast
"Hallo Deutz-Fans,
bin mir ein wenig darüber Gedanken am machen ob ich nicht vielleicht einen DX 4.70 kaufen sollte. "

Wir waren mit unserem DX 85 ausgesprochen zufrieden; eine sehr robuste Maschine und die Zugleistung war überragend. Ein DX 85 und DX 90 ist deshalb bestimmt keine schlechte Wahl. Die Variante S läuft auch 30 km/h. Bei 40 km/h ist zu Bedenken, ob dann noch zwei zweiachsige Anhänger mit Führerschein 3 mitgeführt werden dürfen. Auch ist die Belastung der Achsen bei aufgesattelter Kombination / Pflug und 40 km/h nicht ohne. Also 30 km/h ist gar nicht so schlecht.

Einen gut erhaltenen DX 85 bzw. DX 90 mit nicht alzu hoher Betriebsstundenzahl zu finden ist nicht so leicht. Im Dezember 2001 war eine toller DX 90 im Internet, das Bild davon stelle ich mal rein.
 
B

Bernidson

Beiträge
313
Likes
1
Hallo Deutz-Fans,

nochmal zurück zum Kauf eines DX...
Was haltet Ihr von diesem DX 85 bei Traktorpool.de
Er hat die Nummer ett441917.
Es ist ein DX 85 mit 7.300 Bh und Bj 81. Die Maschine macht auf mich eine seriösen Eindruck. Auch das Telefonat mit dem Besitzer hat auf mich einen seriösen Eindruck gemacht.
Leider hat er keine Fronthydraulik, d.h. eine Folgeinvestition wäre fällig. Außerdem ist er Steuergeräte-mäßig etwas schwach ausgerüstet.
Er hat das 5-Gang-Getriebe, läuft also 30 km/h.
Preis finde ich auch in Ordnung.
Habe ihn allerdings noch nicht original gesehen. Hatte noch keine Zeit.

Und ihr...?

Gruß
Bernidson
 
Wilfried

Wilfried

Beiträge
1.625
Likes
694
kauf auf jeden fall einen aus der letzten serie.
beim fünfgang juckelt gern das Zahnrad (für den Fünften)auf der Welle.
kann man sogar billig reparieren,wir haben einfach eine neuen Nut für den Keil in die Welle gefräst und in das Zahnrad auch eine neue Nut um 45 Grad versetzt.
Neuen Keil und der Bock hält erst wieder 20 Jahr bei Volllast
und im Hobbybereich 40-50 Jahre :D
Ich würde aber trozdem einen aus der letzten Serie nehmen,isssssssssssss bessssser.
Vorallem ist die Kabiene schon mit dem neuen Himmel.
In der alten Kabine hängt der so schön durch,sieht einfach scheiße aus.
Ach ja ,der 4.70 is eigendlich nur gedacht ,wenn dir deine Frau das Frühstück zum Acker bringen will :D :D :D
Ach Ackermoped genannt :D
Und zum Thema 40 Km/h , sind die Straßen bei euch denn alle so schön neu?
Meistens kann man nur mit leerem Schlepper 40 fahren.
Mit Anbaugerät is das seltener der Fall.
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.581
Likes
255
Auf den ersten Blick macht er einen sehr ordentlichen Eindruck,Druckluftanlage und 30km/h Version ist auch top und der Preis ist auch ok.Hinfahren,ausprobieren,wenn gut,zur Bank und mit neuem gebrauchten Schlepper nachhause fahren. :D Wenn er bei der Besichtigung das hält,was er verspricht,hast Du einen super Schlepper mit einem guten Preis/Leistungsverhältnis.
Gruß Ralf
 
B

Bernidson

Beiträge
313
Likes
1
Danke liebe Deutz-Fans,
für Eure Antworten. Wann fängt denn die letze Serie an?
Ist es die die schon die hinten angeschlagenen Türen hat?
Aber im Zweifelsfall ist es schwierig gerade einen aus der letzten Serie zu finden.
Man hat halt immer nur die Auswahl aus den Traktoren die gerade angeboten werden. Wer weiß wann einer Bj. 83 oder ähnlich im Angebot ist.
Von den Bildern her und dem Telefongespräch habe ich halt ein gutes Gefühl. Von der Optik her hätte ich natürlich gerne die schmalen Kotflügel, aber die sind halt nicht so verbreitet. Weiß einer eigentlich eine gut gebrauchte Fronthydraulik (muß nicht mit FZW sein) für mich?
Die von meinem 7807 wird wohl nicht passen, ist ja auch ein Zylinder mehr der untergebracht werden muß an der seitlichen Konsole.
Wie ist das eigentlich mit den Zapfwellen, hat der schon eine oder gab es die auch mit zwei Stummeln wie die 110er. Habe leider nicht gefragt.
Ich glaube die hatten auch schon serienmäßig einen Zusatzhubzylinder - oder?
Bitte melden...

Danke und nette Grüße
Bernidson
 
D 6206 er

D 6206 er

Moderator
Beiträge
4.723
Likes
207
Der DX 85 hat einen Zusatzhubzylinder an der Hydraulik.

Er hat auch zwei Zapfwellenstummel: einen für 540 U/min und einen für 1000 U/min-

Gruß Elmar
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.581
Likes
255
Soweit ich weiß,hatten die serienmäßig einen Zusatzhubzylinder und zwei Zapfwellen.Was die schmalen Kotflügel angeht,ist es so eng bei Dir?
Wenn ich nicht schon einen hätte,wäre das ein sehr interessantes Angebot für mich.
Gruß Ralf
 
maltesdeutz

maltesdeutz

Beiträge
899
Likes
3
Moinsen,

@bernidson:


Hast du ihn jetzt gekauft??

Falls nicht, ruf mal schnell den Händler an, er hat ihn bei Traktorpool rausgenommen.

Nicht das du zu spät kommst.
Ist wirklich ein schönes Stück, und nnicht zu teuer.


Gruß
Malte
 
B

Bernidson

Beiträge
313
Likes
1
...zu spät...er ist weg!

Schade!

(das wegen den Kotflügeln habe ich geschrieben, nicht weil es so eng ist bei uns- gut zugegeben allzu viel Platz haben wir nicht - aber vor allen Dingen weils besser aussieht!)
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.581
Likes
255
Schade,da kann man nichts machen,war ein schöner Schlepper.Mit den schmalen Kotflügeln bin ich genau anderer Meinung,ich finde mit schmalen Kotflügeln sieht er sch....... aus.Aber die Geschmäcker sind nunmal verschieden und das ist auch ok so. :)
Also weitersuchen,setz doch mal eine Anzeige in die regionale Landwirtschaftszeitung,die liest fast jeder Bauer,so habe ich meinen auch gefunden.
Viel Glück bei der weiteren Suche.
Gruß Ralf
 
B

Bernidson

Beiträge
313
Likes
1
...ja muss mal sehen. Setze vielleicht mal was rein in der Such & Find. (Eine Annoncenzeitung hier bei uns - die sind kostenlos)

Ist der DX 90 eigentlich wesentlich stärker, besser...?

Gruß
Bernidson
 
Wilfried

Wilfried

Beiträge
1.625
Likes
694
hallo,
ist fast gleich(meines Wissens),nur die Hinterachse ist stärker ausgelegt und dadurch etwas mehr Gewicht.
mfg wilfried
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.581
Likes
255
Der DX 90 ist baugleich,hat halt nur ein paar Pferdchen mehr.
Gruß Ralf
 
D 6206 er

D 6206 er

Moderator
Beiträge
4.723
Likes
207
Nein, der DX 90 ist nicht einfach nur ein DX 85 mit mehr PS. Sie sind nicht baugleich. Er hat z.B. eine andere Hinterachse, die eine größere Bereifung ermöglicht. Er hatte auch andere Flanschmaße, damit keiner auf die Idee kommt, die großen DX 90 Reifen auf den DX 85 zu montieren. Bezüglich der Unterschiede gucke ich heute Abend mal in meinem Deutz-Verkaufshandbuch nach, dort ist jeder Deutz-Schlepper des Modelljahrgangs 1978 mit ca. 6-8 Seiten peinlich genau beschrieben.

Mir gefallen die schmaleren Kotflügel besser. Deutz hatte später bei den 4-Zyl. DX die Möglichkeit der Wahl etwas mehr publik gemacht, so dass diese öfter mit den schmalen HR Kotflügeln zu sehen sind. Standard bei den 5 Zyl. DX waren die breiten Kotflügel. Zur Wahl standen zwei verschieden breite Metallkotflügel, an die zwei verschieden breite Gummikotflügellippen befestigt werden konnten - je nach Reifengröße.

Unser DX 85 hatte die breiten Kotflügel. Die schmalen waren mir zu teuer in der Umrüstung - also haben wir die breiten entsprechend eingekürzt, den Abschluß wieder angeschweißt und die breiten Gummis an die Kotflügel montiert. Sah tierisch gut aus und viel besser als mit den breiten Kotflügeln. Unser DX hatte eine wahnsinnige Zugkraft und einen klasse Sound vor dem Pflug.

1978 kamen die 5-Zyl DX auf den Markt. Der bei Traktorpool war BJ 1981, das müßte schon einer der letzten gewesen sein.

Gruß Elmar
 
B

Bernidson

Beiträge
313
Likes
1
Hallo Deutz-Fans!

Ja das stimmt, der DX 90 hatte tatsächlich eine andere Getriebeausführung und eine andere Hinterachse. Der konnte damit schon 38er Reifen fahren wie der DX 110.
Er sieht damit wohl auch etwas bulliger aus.
Ein Kumpel von mir hat einen 4.50 und einen 6.30 - beide mit den schmalen Kotflügeln. Das sieht echt gut aus. Irgendwie sportlich - wenn man das bei Traktoren überhaupt sagen kann.
Die 85er und 90er wurden bis ca. 82 gebaut - laut meiner Lektüre.
Mich würde aber mal interessieren, ob der 90er wirklich auch wesentlich stärker war oder ob es nur unwesentliche Unterschiede gab.

Gruß
Bernidson
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.581
Likes
255
@6206er
Ich wiederhole nochmal: der DX 85 ist baugleich mit dem DX 90.Alle beide Modelle gibt es mit verschiedenen Getrieben,bedingt durch Weiterentwicklung,dadurch kann die Hinterachse natürlich auch unterschiedlich sein,aber das mit den anderen Flanschmaßen an der Hinterachse ist Stuss.Alle Reifengrößen des DX 90 passen auch auf den DX 85,ich habe zb. die Felgen vom DX 90 mit der Bereifung 18.4-34 drauf.
Die ursprüngliche Frage war doch ob der DX 90 stärker/besser wäre.Der DX 85 hat 80 PS und der DX 90 hat 88 PS,dementsprechend waren die Getriebe unterschiedlich ausgelegt,einmal 80 PS Eingangsleistung und einmal 90 PS Eingangsleistung,dadurch ist beim DX 90 der Endantrieb schrägverzahnt und das Differential stärker ausgelegt.Alle anderen Teile sind baugleich und untereinander austauschbar.
Gruß Ralf
 
Thema: DX 4.70 - Kauf

Ähnliche Themen

Mein "neuer" Deutz ein DX 4.70

Evtl. Kauf eines Deutz-Fahr DX 3900

DX 3.500s - Kupplung, Bremsen, Allgemeine Informationen gesucht

Deutz DX 140 kaufen

Eigenbau Fronthydraulik

Oben