D 15 Alternative Mähwerke zu den S&S

Diskutiere Alternative Mähwerke zu den S&S im Forum D-Serie im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo liebe Forengemeinde, Wer von Euch hat schon Erfahrungen mit nicht "originalen" Mähwerken an einem Deutz D15 gemacht. Gibt es bekannte...
F

FurciferPatalis

Beiträge
14
Likes
4
Hallo liebe Forengemeinde,

Wer von Euch hat schon Erfahrungen mit nicht "originalen" Mähwerken an einem Deutz D15 gemacht. Gibt es bekannte Mähwerke die ohne weiters adaptierbar sind?
Sind Mähwerke anderen D-Modelle an einem D15 montierbar? Wie siehts mit Mähwerken für das ZF A4-Getriebe anderer Fabrikate aus?

Vielen Dank für Eure Unterstützung schon im Voraus!

Viele Grüße,
Patrick
 
F

FahrM66Tfan

Beiträge
1.133
Likes
314
Guten Tag,

Gab es für den D15 ab Werk nur das eine Mähwerk? Bei einigen Typen konnte man wählen aus zumindest zwei unterschiedlichen Herstellern.

Ohne weiteres adaptierbar wird nicht gehen, weil der Antrieb vom Getriebe und auch die Mähwerkhalterung anders konstruiert sind.

Friedrich
 
F

FurciferPatalis

Threadstarter
Beiträge
14
Likes
4
Hallo nochmal…

Kann mir echt keiner weiterhelfen?

Wie schaut’s denn mit einem D25 Mähwerk aus?

Grüße,
Patrick
 
O

Oberwesterwälder

Beiträge
2.774
Likes
2.714
Hallo Patrick,

der D15 war der letzte Einzylinder Schlepper von Deutz.
Anders als die meisten kleinen Deutze bis zu seiner Einführung hatte der D 15 kein Deutz sondern ein ZF Getriebe (ZF A4).
Auch viele andere Hersteller bauten Kleinschlepper mit dem Getriebe, jedoch unterscheiden sich da die Kupplungsglocken.

Und das sind genau die Punkte, an denen die Halterung für das Mähwerk angebracht werden.

Von daher hast du meines Wissens nur zwei Möglichkeiten, nämlich entweder ein Balkenmähwerk von einem D15 zum seitlichen Anbau oder ein universellen Heckbalkenmäher, wenn du eine Heckhydraulik an dem D15 hast.

D25 passt auf keinen Fall, ohne jetzt darauf eingehen zu wollen, dass nicht mal ein und das selbe Mähwerk an alle Deutze passt, bei denen D25 auf der Motorhaube steht...


Gruß Martin
 
F

FahrM66Tfan

Beiträge
1.133
Likes
314
Guten Tag,

Eventuell kann man ein Lanz- Mähwerk vom D1106 bzw. D1206 montieren, beide mit ZP/ZF A4 Getriebe, wenn man die Halterungen entsprechend ändert. Dann bleibt noch das Problem mit der Kraftübertragung vom Getriebe auf den Mähbalkenantrieb, Riemen, Riemenscheibengrößen, Drehzahlen.

Wäre zumindest ein spannendes Projekt.:)

Friedrich
 
F

FurciferPatalis

Threadstarter
Beiträge
14
Likes
4
Hallo,

Vielen Dank für die Antworten. Das bringt für mich doch endlich Licht ins Dunkel. Leider bedeutet das auch, dass das eine Suche nach einem raren Gegenstand wird.
Ich hoffe mal, dass sich bis zur ersten Heuernte was ergeben wird.

@Oberwesterwälder : Mein Deutz hat eine Heckhydraulik, aber leider sind Heckmähwerke (egal ob Kreisel oder Balken) für größere und leistungsstärkere Schlepper geeignet.

Viele Grüße,
Patrick
 
O

Oberwesterwälder

Beiträge
2.774
Likes
2.714
Mit einem Kreiselmäher ist der D15 sicher überlastet, ein Balkenmäher im Heck benötigt allerdings nicht mehr Leistung als ein an der Seite angebauter Mähbalken.
Das sollte schon funktionieren

Gruß Martin,
der sein S&S Mähwerk für den D15 schon vor Jahren verkauft hat.
 
Thema: Alternative Mähwerke zu den S&S

Ähnliche Themen

D 15 Hydraulikpumpe defekt? Deutz D15

D 50.1 S (D 55) Luftpresser Verbauen, Zusatzluftpresser / Einleiterbremsanlage/ Zweileiterbremsanlage

Getriebe TW902.1

Hilfe Busatis 1102 Mähwerk

Erfahrungsbericht Michael Braun

Oben