Deutz 10006 Getriebe klakkert

    • Deutz 10006 Getriebe klakkert

      Guten Abend zusammen

      An meinen 10006 klakkert das Getriebe sobald ich in neutraler Schaltstellung die Kupplung los lasse.
      Die Eingangswelle/Hohlwelle wurd vor 800 Stunden überholt.
      Woran könnte es liegen?
      Es handelt sich um ein ZF 3311 Getriebe
    • Wenn es klackert, scheuert oder Kratz Geräusche macht, sobald die Kupplung los gelassen ist, jedoch kein Gang eingelegt ist, tippe ich auf das Ausrücklager der Kupplung. Das hat mein dx 90 auch. Sobald man die Kupplung tritt, wird es stiller.

      Mfg
      DX6.30 und DX90.... mit 4 Zylindern bring ich höchstens Tee zum Land.....
    • MRVNDT wrote:

      Wenn es klackert, scheuert oder Kratz Geräusche macht, sobald die Kupplung los gelassen ist, jedoch kein Gang eingelegt ist, tippe ich auf das Ausrücklager der Kupplung. Das hat mein dx 90 auch. Sobald man die Kupplung tritt, wird es stiller.

      Mfg
      Hallo, wenn man nicht auf der Kupplung steht läuft das Ausrücklager nicht mit und fällt somit schonmal als geräuschquelle weg.
      Mit freundlichen Grüßen
      Michael
    • michiwi wrote:

      MRVNDT wrote:

      Wenn es klackert, scheuert oder Kratz Geräusche macht, sobald die Kupplung los gelassen ist, jedoch kein Gang eingelegt ist, tippe ich auf das Ausrücklager der Kupplung. Das hat mein dx 90 auch. Sobald man die Kupplung tritt, wird es stiller.

      Mfg
      Hallo, wenn man nicht auf der Kupplung steht läuft das Ausrücklager nicht mit und fällt somit schonmal als geräuschquelle weg.
      Falsch. Wenn das Lager komplett im sack ist und quasi locker rum klingelt da, macht es Geräusche. Sobald es belastet wird, wird es gespannt und so zusammen gedrückt, da kann das Geräusch verschwinden.
      DX6.30 und DX90.... mit 4 Zylindern bring ich höchstens Tee zum Land.....
    • Karel Vermoesen wrote:

      Hallo,
      Wen er das nur im Leerlauf-Drehzahl macht ist das normal.
      Das dünflüssiges Mehrbereichsöl in verbindung mit die gerade Verzahnung
      des ZF 3311 Getriebe ist dafür verantwörtich.
      Mit freundlichen Grüßen,
      Karel Vermoesen
      Moin,

      da wir keine weiteren Informationen haben, gilt Karels Beitrag.
      Mein 10006er zeigt ähnliche Symptome, da wackelt sogar der Schalthebel.

      Grüße

      Richard
    • Hallo,
      zum klackern im Leerlauf fällt mir eine Theorie ein.
      Ich habe ein Intrac 2004 und der klackert im Leerlauf auch wie Hölle.
      Allerdings kommt das von der Kupplung der Frontzapfwelle. Da ist die Verzahnung der Kupplungsscheibe verschließen und eiert im Leerlauf auf der Welle herum.

      Ist vielleicht eine Möglichkeit, das die Scheibe deiner Kupplung auch auf der Welle klackert.

      Versuch mal ohne Gang, bei geschlossener Kupplung den Kupplungsautomat zu bewegen und schau wieviel spiel du hast.
      (Natürlich Motor aus)

      Vielleicht kann einer der Profis die Theorie bestätigen oder ob ich totalen Quatsch erzähle, weil die Kupplung dort anders aufgebaut ist.

      Gruß
      Tobi