Zapfwellenschutz

Diskutiere Zapfwellenschutz im Forum D-Serie im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - War der Zapfwellenschutz auf dem Bild beim D30S serienmäßig original verbaut?
C

Christian...

Beiträge
6.532
Likes
59
War der Zapfwellenschutz auf dem Bild beim D30S serienmäßig original verbaut?
 
Fünfeinsvier

Fünfeinsvier

Beiträge
222
Likes
2
Hallo,

ich denke, daß der Zapfwellenschutz serienmäßig verbaut wurde. Allerdings habe ich mir sagen lassen, daß dieser Zapfwellenschutz von den meisten Landwirten sehr schnell abgebaut wurde, weil er beim Anschluß der Zapfwelle hinderlich war.

In EBAY wurden in letzter Zeit 2-3 solcher Teile versteigert - Preise zwischen 35- 50 EURO !

Gruß Ralf
 
Lars

Lars

Beiträge
983
Likes
0
Alternativ dazu gibt es das Zapfwellen"hütchen".
Im Prinzip ein Rohrstück, an einem Ende geschlossen, am anderen Ende mit einem Kragen und 2 Löchern. Wird über die Zapfwelle geschoben und festgeschraubt. Die Bohrungen mit Gewinde sind am Ring um die Zapfwelle zu sehen.
Bei meinem D 40.1 S war so ein Teil orischinool dabei.

Gruß
Lars
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.581
Likes
256
Das ist dann aber kein Zapfwellenschutz mehr im Sinne der Unfallverhütung,da bei aufgeschobener Zapfwelle das Hütchen abgezogen werden muß und das Zapfwellengelenk freiliegt.Das Blech bietet einen Schutz auch bei angebauter Zapfwelle.
Gruß Ralf
 
G

Gast

Guest
@Christian:

Ja, dieser Zapfwellenschutz war Serienausrüstung. Und wie die anderen schon gesagt haben: Wenn Du einen hast, dann weißt Du gleich, warum die so selten zu finden sind. Die eigentliche Aufgabe dieses Blechs war nämlich anständige Leute bei der Arbeit zu behindern.

Gruß
Michael
 
C

Christian...

Threadstarter
Beiträge
6.532
Likes
59
Gibbet sowas noch zu "anständigen" Preisen irgendwo zu kaufen?

Die Bohrungen mit Gewinde sind am Ring um die Zapfwelle zu sehen.
Diese 2 Löcher sind bei meinem Deutz auch vorhanden - heißt das, daß der auch so ein Zapfwellen"hütchen" hatte?

Alternativ dazu gibt es das Zapfwellen"hütchen".

Bedeutet das, daß es entweder das eine oder das andere gab? Hast du mal ein Bild von dem "Hütchen"?
 
Lars

Lars

Beiträge
983
Likes
0
Ne, leider mit dem D 40.1 S zusammen verkauft, mal sehen ob ich da noch drankomme.

Gruß
Lars

By the way, denkste an del Link?
 
C

Christian...

Threadstarter
Beiträge
6.532
Likes
59
Hab ich lokal bei mir zu Hause schon geändert/eingebaut, muss nur noch ein paar Fehler im Typenkompass berichtigen (wahrscheinlich heute abend) und dann das ganze Zeugs hochladen.
 
Andy.Link

Andy.Link

Beiträge
1.771
Likes
59
Hallo Christian

es scheint so als ob der Zapfwellenschutz orginal mit dran, war aber ich habe auch leider keinen! :(

Gruß Andy
 
Papa-Schlumpf

Papa-Schlumpf

Beiträge
881
Likes
48
Wenn es nur um die Originalität geht, führt wahrscheinlich kein Weg am Original-Schutz vorbei. Allerdings denke ich, daß die abmontierten Originale längst verschrottet worden sind. Falls mit dem Traktor auch noch gearbeitet werden soll, kann man sich mit einer benutzerfreundlicheren Alternative behelfen.

Einfach ein Stück Blech von ca. 35 x 30 cm (L x B) nehmen, auf einer Seite von den 30 cm rechts und links jeweils ca. 10 cm tief einschneiden, daß das entstandene Mittelteil genau zwischen die Aufhängung vom Zugmaul paßt. Die beiden äußeren Teile einfach nach außen abschneiden. Das Mittelteil zu einer Tülle rollen (Haltebolzen der Zugmaulaufhängung als Vorgabe) und rechts und links mit einer Popniete gegen Entrollen sichern. Beim unteren breiten Teil des Bleches die Ränder um 90° nach hinten knicken.

Diesen Zapfwellenschutz hat mir sogar die Berufsgenossenschaft abgenommen! Und der Vorteil ist, man kann ihn einfach mit abbauen, wenn man z. B. einen Kunstdüngerstreuer o. ä. hinterhängen will und wirklich kaum Platz zum anschließen hat.

Das war's für heute aus der Hobbythek und nun viel Spaß beim Basteln!
Papa-Schlumpf
 
C

Christian...

Threadstarter
Beiträge
6.532
Likes
59
Wer von euch war so dreist und hat mich um 50 Cent überboten? :D
 
Ö

Ölhand

Guest
Hallo Christian,
meld dich mal bei mir. Ich schau mal nach. Müsste noch einige irgendwo liegen haben.
Gruß, Achim
 
Pille06

Pille06

Beiträge
2.052
Likes
15
Hallo,

Sorry war ich das etwa? ?( 8)

Na es kommt bestimmt noch ein Chance und billiger wird der Schutz auch von Auktion zu Auktion. :rolleyes:

Mit freundlichen Grüßen

Pille
 
D

Deutzland

Beiträge
501
Likes
1
Moin
Die Dinger scheinen dann ja wirklich eine Rarität zu sein. Mein Opa hat damals unsern D30 neu gekauft und ich hab letztens den Schutz bei uns irgentwo noch rum liegen sehen den hat mein Vater irgentwann mal abgebaut weil das echt hinterlich ist . Den hatte er dann jedesmal wenn die Berufsgenossenschaft in Anmarsch war wieder dran geschraubt. Den brauche ich aber noch irgentwann muß Der D30 ja noch mal Restauriert werden obwohl er noch super läuft. Der hat schon viel mit gemacht mit seinen 43 Jahren!! Er hat schon weit über 15000 Stunden runter !
Gruß Jürgen
 
Rüdiger

Rüdiger

Beiträge
1.475
Likes
13
@ Christian, das Lebe geht weiter. Bin letzt auch wieder um 1€ überboten worden, htte mich eigentlischon so auf das teil für meien "D" gefreut.

Gruß
 
D 6206 er

D 6206 er

Moderator
Beiträge
4.723
Likes
207
Hallo,
unser D 4005 hatte 1965 von Anfang an einen solchen Zapfwellenschutz. Der ist aber im Gebrauch äußerst ungünstig. Deshalb ist er nur zur Tüvabnahme montiert, ansonsten schön eingenebelt im Schrank.

25-30 € für einen Schutz?!

Hallo Christian, so ein Zapfwellenschutz ist relativ häufig bei ebay,
 
Zuletzt bearbeitet:
Hans aus Hummi

Hans aus Hummi

Beiträge
867
Likes
1
Hallo,

seit gestern ist bei eBay wieder ein
Zapfwellenschutz (Neu) eingestellt.
Also feste bieten, viel Spass!
Ist aber nicht von mir.

Gruss Hans
----------------------------
 
D 6206 er

D 6206 er

Moderator
Beiträge
4.723
Likes
207
Hallo Christian

bei ebay sind zur Zeit insgesamt 3 verschiedene Zapfwellenschützer im Angebot (aber nicht von mir).
Aber wenn Ihr ordentlich bietet, wirds nichts mi 5 EURO.
Also erst bieten, wenn Christian seinen Schutz hat.
Beste Grüße
 
Ö

Ölhand

Guest
Hallo Christian,
ich habe noch vier Schütze gefunden. Drei hab ich auf einem Bild. Den vierten hab ich beim wegräumen gefunden und da die Batterien zu schwach waren klappte das mit einem Foto nicht mehr. Der linke und der mittlere sind für den großen Schienenabstand zb. für 7206. Der rechte hat eine andere Befestigung. Wofür dieser ist weiß ich nicht, müsste aber auch Deutz sein. Der vierte, nicht auf dem Foto abgebildete, ist für den schmalen Schienenabstand. Vom Zustand her entspricht er ungefähr dem linken aber nicht so alt.
Gruß, Achim
 
Thema: Zapfwellenschutz

Ähnliche Themen

Welche Ersatzteilliste ist die richtige ? Deutz D30S

Klinke Zugseil. Was nimmt man da?

Hydrauliklenkung nachrüsten am 4006 Pumpe passt nicht an die vorgesehenen Stelle

Einspritzpumpenspezialisten gefragt - Bosch

Deutz 6007C Hydraulische Lenkung

Oben