F4L 514/4 Fundstück F4L514 65PS Argentinien

Diskutiere Fundstück F4L514 65PS Argentinien im Forum FL 514 Baureihe im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Wer kann mir mehr zu diesen Modell sagen und um was es sich handelt Typenschild fehlt leider Typ F4L514 65 PS (Motortypenschild )...
M

mn110deutz

Beiträge
4
Likes
0
Wer kann mir mehr zu diesen Modell sagen und um was es sich handelt


Typenschild fehlt leider
Typ F4L514
65 PS (Motortypenschild )

Fahrgestellnumner 7909/3XX
 

Anhänge

  • AEFA6768-A775-43B3-8C0D-470697FDBB2C.jpeg
    AEFA6768-A775-43B3-8C0D-470697FDBB2C.jpeg
    826,5 KB · Aufrufe: 211
  • 9CDD8CCD-2E06-400F-8C4E-45B65791C87D.jpeg
    9CDD8CCD-2E06-400F-8C4E-45B65791C87D.jpeg
    795,8 KB · Aufrufe: 212
  • 159E4B5C-1BB3-4FB6-9272-BBA8FD5341DA.jpeg
    159E4B5C-1BB3-4FB6-9272-BBA8FD5341DA.jpeg
    667,6 KB · Aufrufe: 209
  • 7B9AC2AD-41AD-4426-9CAA-39A70C4185C4.jpeg
    7B9AC2AD-41AD-4426-9CAA-39A70C4185C4.jpeg
    686,3 KB · Aufrufe: 200
K

Karel Vermoesen

Beiträge
3.680
Likes
3.858
Hallo,
Der F4L514 mit Fahrgestellnummer 7909/.... ist einer von 663 in Köln für Argentiniën gebaute
Traktoren. Gebaut von September 57 bis Juni 1958.
Auspuff und Sammelrohr stammen vom in Argentinien gebauten A85
Mit freundlichen Grüßen,
Karel Vermoesen
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mn110deutz

Threadstarter
Beiträge
4
Likes
0
31D844AD-C847-4E69-BA7C-744BC2DF5DB4.jpeg
Hier hab ich noch das Typenschild des Motor
Leider fehlt das Rahmentypenschild
Wie wird den so ein Schlepper gehandelt im fahrtüchtigen Zustand ohne Papiere leider
 
Deutz45nullfuenf

Deutz45nullfuenf

Beiträge
5.040
Likes
2.826
Wo steht der denn? Argentinien?

Fahrtüchtig ist sehr dehnbar...nur mit Schleppstange? Springt der Motor an?
Ist im Getriebe noch Öl drin?
 
M

mn110deutz

Threadstarter
Beiträge
4
Likes
0
Standort Oberbayern
Springt an
Fährt
Kupplung trennt
Getriebe schaltet
 
N

niedersasse

Beiträge
5.424
Likes
2.019
Von wirklichem Handel kann man nicht sprechen, dafür werden sie zu selten angeboten.
Selten ist allerdings auch der Zustand nach Bildern, hingegen ist das Fehlen von Papieren und Typenschild eher häufig, was in Addition zum seltenen Zustand wiederum den Preis drücken dürfte.
Aber vielleicht findet sich ja jemand, dem zu seinen anderen 662 nur noch einer fehlt, bereit ist, viel Geld auszugeben.

Fang mit einem Betrag Deiner Wahl an, dann wirst Du sehen, ob oder wer einsteigt.

Grüße

Richard
 
Wilesje

Wilesje

Beiträge
8
Likes
1
Guten Tag liebe Deutz Freunde,

Der steht in Argentinien und Fährt noch.


Gruß Wilfried
 

Anhänge

  • Südamerika 355.jpeg
    Südamerika 355.jpeg
    321,1 KB · Aufrufe: 147
Zuletzt bearbeitet:
Kiesler

Kiesler

Beiträge
307
Likes
144
Hi,
also ich persönlich wäre da ohne Typenschild wahrscheinlich schon raus.
Habe selber einen Scheunenfund ohne Papiere restauriert und zugelassen, bei der 21er Abnahme wollte der TÜV Prüfer alles Typenschilder sehen.

Wenn jetzt die Papiere und das Typenschild fehlen und dazu noch Kotflügel usw verbaut sind die nicht der deutschen StVZO entsprechen wird es meiner Meinung nach interessant bzw Kritisch.

Es sollte auf jeden Fall vorher ordentlich mit dem TÜV abgesprochen werden wie hier das Vorgehen bzw die Vorgaben sind.


Ich(natürlich nur meine Meinung/Gedanken) würde mich da ähnlich an dem Markt für normale deutsche F4L514 orientieren. Evtl etwas darüber ansetzten.

Mit freundlichen Grüßen
Marcel
 
Kiesler

Kiesler

Beiträge
307
Likes
144
Hallo Karel,
demnach hat der erste Schlepper ganz oben eine andere/falsche Motorhaube? Oder gab es da in Argentinien verschiedene Varianten?

Grüße
Marcel
 
Deutz45nullfuenf

Deutz45nullfuenf

Beiträge
5.040
Likes
2.826
Der eine in Köln für Argentinien und der andere in Argentinien gebaut. Das sind zwei unterschiedliche Schlepper
 
K

Karel Vermoesen

Beiträge
3.680
Likes
3.858
Hallo Marcel,
Der Traktor gans oben ist in Köln gebaut 1958 und hat noch den alten FL514 Hauben form.
Ab ca 1962 erhielten die in Köln gebauten F3L514 und F4L514 ein den D-Reihe angegichen Haubenform.
Die Produktion in Argentinien hat direct mit den neuen Haubenform angefangen.
Mit freundlichen Grüßen,
Karel Vermoesen
 
Thema: Fundstück F4L514 65PS Argentinien

Ähnliche Themen

Schlegelmulcher unbekannt, Dücker?

D 15 Deutz D15 Plantage

Was für ein Verdeck ist das? Bilder/Infos gesucht

D40.2 mit schlegelmulcher 155cm

Identifizierung Deutz Motor F1L612

Neueste Beiträge

Oben