F2L612/6, D25, D25.1 und F2L612/5, D25S und D25.1S

Diskutiere F2L612/6, D25, D25.1 und F2L612/5, D25S und D25.1S im Forum FL 612 Baureihe im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Ich hab irgendwo im Netz (weiß nicht mehr genau, wo) diese Aussage von Michael Bruse gefunden: Gilt das auch für den F2L612/5, den D25S und den...
G

Gast

Guest
Ich hab irgendwo im Netz (weiß nicht mehr genau, wo) diese Aussage von Michael Bruse gefunden:
Noch etwas zum Variantenkürzel "N": Das steht für Normalbereifung und ist
bei F2L 612/6 bzw. D 25 bzw. D 25.1 die einzige gefertigte
Standardtraktorvariante gewesen; insofern ist das "N" redundant.
Gilt das auch für den F2L612/5, den D25S und den D25.1S, also gab es die 3 Modelle auch nur als "-N" ?
 
C

Christian...

Beiträge
6.519
Likes
48
sorry, war nicht eingeloggt.
 
Lasca34

Lasca34

Beiträge
17.768
Likes
1.192
Nee, Christian, das ist jetzt nicht ganz konvex ausgepreßt ( Heinz Ehrhardt :D :(

Es gab die Schlepper ( alle, also 18er und 24er ) zwar in einer Variante N mit Bereifung 8-32 oder 10-28, aber die größeren Typen F2L 612/5 und D 25.1 S ( und nur die ) gab es auch in einer Variante H ( bzw. bei den 24ern immer NK und HK - das K wegen des Vorschaltgetriebes ) mit Bereifung 9-36. Man mag sich fragen, warum man nur den stärkeren Motor mit der größeren Bereifung koppeln konnte, aber angesichts der Bereifungen, die die Wettbewerber in dieser Leistungsklasse damals aufzogen ( teilweise 8-24! ), waren auch die 18er noch gut bereift - vor allem mit 10-28.

Alles klar? Wenn nicht, na, Du weißt schon....

Gruß
Michael
 
C

Christian...

Beiträge
6.519
Likes
48
die größeren Typen F2L 612/5 und D 25.1 S ( und nur die ) gab es auch in einer Variante H ( bzw. bei den 24ern immer NK und HK

Zählst du den D25 zu den F2L612/5 oder hast du den bewusst weggelassen?

Ab wann hatte denn die /5/D25S/D25.1S - Baureihe 24 PS bzw. welcher Trecker hatte wieviel PS? Da hab ich mittlerweile die unterschiedlichsten Kombinationen gefunden. Weißt du das, Michael?
 
Thema: F2L612/6, D25, D25.1 und F2L612/5, D25S und D25.1S

Ähnliche Themen

F2L 612/6 Einbaulage der Schiebemuffe für die Zapfwelle

Bosch Hydraulik HY/BO; Bosch Hydrauliksteuergerät HY/SEC und Bosch Hydraulikölpumpe HY/ZE 16 CR 12

D 15 Ein Traktor Namens Rosti . Inoffizielles Werkstatthandbuch zum Deutz D15 mit F1L712/812 und ZF A4 Getriebe

D25 mit Frontlader

Dichtring der Hinterachse und Bremsbeläge wechseln an D25 N Bj. 59

Oben