Deutz DX-85

Diskutiere Deutz DX-85 im Forum DX-Serie im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum, deshalb zunächst einmal Hallo an alle! Vor zwei Tagen habe ich meinen ersten Schlepper, einen DX...
H

HansDampf123

Beiträge
4
Likes
0
Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum, deshalb zunächst einmal Hallo an alle!
Vor zwei Tagen habe ich meinen ersten Schlepper, einen DX 85S, gekauft. Genutzt werden soll der Schlepper für Hebearbeiten (Frontlader kommt noch), Schneeräumen am Hof und sonstige Arbeiten im Jagdrevier. Ich musste bei dem Kauf etwas auf das Geld schauen und habe eingeplant, nochmal einiges an Zeit und Teilen reinstecken zu müssen, bis das Teil voll einsatzfähig wird. Ich bin nicht auf den Schlepper angewiesen und habe daher etwas Zeit für Reparaturen.
Der Schlepper ist BJ 1978 und hat etwas über 8000 Stunden drauf. Bekommen habe ich den Schlepper zu einem sehr fairen Preis, allerdings gibt es einen Mangel an der Schaltung (bzw. im schlimmsten Fall mit dem Getriebe). Bevor ich also weiteres Geld (Frontlader, neue Reifen etc.) in die Hand nehme, möchte ich hier erstmal schauen, wo ich stehe.
Ich habe zu dem Schlepper außer Brief und Schein keine weiteren Dokumente. Welche Betriebsanleitungen und Werkstatthandbücher sind hier zu empfehlen? Woher bezieht man diese am besten? Gibt es hier vielleicht jemanden, der diese Dokumente digital hat?

Meine erste Baustelle wird wie gesagt das Getriebe sein...Folgendes Verhalten zeigt sich beim Schalten:
- Sowohl Gruppen- als auch Gangschalthebel haben extrem viel Spiel (Herumrühren, bis man den richtigen Gang findet). Teilweise berühren sich dabei die beiden Schalthebel, so weit lassen sie sich bewegen.
- Der 2. Gang lässt sich nur vom 1. Gang kommend schalten, nicht aber im Stand. Legt man den Gang im Stand ein, klingt es beim Kuppeln so, als wäre der Gang nur "halb" drinnen.
- Der 4. Gang lässt sich nur im Stand zuverlässig schalten. Gleiches Verhalten wie beim 1. Gang.
- Gänge die drin sind bleiben drinnen und lassen sich wunderbar fahren
Meine Hoffnung bzw. Vermutung ist, dass das Gestänge und die Schaltkulisse verschlissen sind, das Getriebe aber in Ordnung. Deshalb würde ich hier anfangen und das Teil ausbauen, zerlegen und zum Überarbeiten geben. Gibt es hier jemanden, das das schon einmal gemacht hat und mir den ein oder anderen Tipp geben kann?

Viele Grüße und entschuldigt den langen Text gleich zum Einstieg
HansDampf
 
M

Max1307

Beiträge
14
Likes
1
Hallo, so ähnliche Probleme hatte ich anfangs bei meinem Schlepper auch, ich habe die Schaltkulisse einfach ausgebaut, sie gereinigt und ordentlich gefettet, im gleichem Zug hab ich auch den einen Wellendichtring am getrieben erneuert. Das wäre erstmal die einfachste Lösung um andere Schäden auszuschließen.

Spiel hat zwar meine schaltung immernoch sehr viel aber es gehen alle gänge schön rein

Betriebsanleitung sowie Anleitung für die hydraulische Lenkung und digitales Ersatzteile Programm hab ich, falls ich dir da mit irgendwelchen Sachen weiter helfen kann

Mfg Max
 
M

Max1307

Beiträge
14
Likes
1
Hallo, so ähnliche Probleme hatte ich anfangs bei meinem Schlepper auch, ich habe die Schaltkulisse einfach ausgebaut, sie gereinigt und ordentlich gefettet, im gleichem Zug hab ich auch den einen Wellendichtring am getrieben erneuert. Das wäre erstmal die einfachste Lösung um andere Schäden auszuschließen.

Spiel hat zwar meine schaltung immernoch sehr viel aber es gehen alle gänge schön rein

Betriebsanleitung sowie Anleitung für die hydraulische Lenkung und digitales Ersatzteile Programm hab ich, falls ich dir da mit irgendwelchen Sachen weiter helfen kann

Mfg Max
 
Thema: Deutz DX-85

Ähnliche Themen

Kupplung Deutz 6806

D25.1 N Probleme Gangwechsel

SDF Serie 5D 5090.4D 84PS EZL: 7/17 - Erfahrungsbericht

Getriebe Dx 6.21

DX 85 Bremse, Kupplung, Schmierplan

Oben