Deutz D4006 er Hydraulik Filter richtig herum und/oder fehlt was?

Diskutiere Deutz D4006 er Hydraulik Filter richtig herum und/oder fehlt was? im Forum Hydraulik im Bereich Allgemeine technische Fragen - Hallo! Mein Deutz D4005 hat eine 06er Hydraulik. Ich habe heute den Hydraulikfilter gewechselt. Es war dieser drin: Also habe ich den neuen...
NeuLipper

NeuLipper

Beiträge
7
Likes
6
Hallo!

Mein Deutz D4005 hat eine 06er Hydraulik.

Ich habe heute den Hydraulikfilter gewechselt. Es war dieser drin:

20230916_192206.jpg20230916_192254.jpg20230916_192224.jpg

Also habe ich den neuen Baugleichen mit den kleinen Loch nach oben und dem großen Loch nach unten eingesetzt. So war der alte drin. Aber warum ist da oben das Loch drin und warum ist das auch noch mit einer Feder gelagert?
Das beste was ich im Netz darüber gefunden habe war auf einer Teileseite die Explosionszeichnung des Ganzen:

D-4006-Hydraulikfilter.jpg

Ich meine da fehlt doch was, oder? Der Filter sieht halt aus als würde man ihn auf eine Gewindestange stecken und dann oben mit einer SChraube fixieren, deswegen die Feder innen. Weil so kommt doch ungefiltertes Öl oben raus bzw. rein.

Ich verstehs nicht und ich hoffe jemand hier kann es mir erklären. Ich war heute sogar mit dem Teil auf einer Traktorpulling-Veranstaltung und alle 06er-Fahrer konnten mir nichts dazu sagen.

Achso, und ob unten dieses Ventil Teilenummer 4 drin ist konnte ich vor lauter Öl nicht sehen, aber ich denke mal weil es eine Art Führung hatte. Wenn mir einer sagen kann wofür das ist würde ich mich freuen.

Da ich nur eine Bedienungsanleitung für den 05er habe weiß ich nicht so recht wie es um den Hydraulikfilter steht. Sollte mir jemand der die "Zusatzanleitung" für 05er Deutz mit 06er Hydraulik zur Verfügung stellen können wäre ich auch sehr dankbar. Ich bin beim Suchen nach dem Problem ein paar mal hier im Forum drüber gestolpert.

Aber hilft alles nichts, ich hab leider nichts gefunden. Deswegen der Thread.

Viele Grüße aus dem Weserbergland,

Marcel
 
M

michiwi

Moderator
Beiträge
3.711
Likes
1.142
Hallo, das Ventil unten ist dafür da, dass den Hydraulikblock nicht leer läuft wenn du den Filter demontierst. Das wird beim Reinstecken/Verschrauben geöffnet.
 
ahomt

ahomt

Moderator
Beiträge
1.417
Likes
424
moin

der Filter wird mit der großen Öffnung nach unten über das Ventil (4) geschoben. dann wird der Deckel montiert. bei der Montage merkst du schon, dass der Filter durch die Ventilfeder an den Deckel gedrückt wird. damit ist er oben abgeschlossen. verschrauben. das wars

VG
 
Thema: Deutz D4006 er Hydraulik Filter richtig herum und/oder fehlt was?

Ähnliche Themen

F2L 612/5 Ölfilter Montagereihenfolge

Bosch Hydraulik HY/BO; Bosch Hydrauliksteuergerät HY/SEC und Bosch Hydraulikölpumpe HY/ZE 16 CR 12

Restauration Deutz F1L514/51 Heckhydraulik

Oben