F2M 315 Kühler ausbauen beim F2M 315 Deutz 1941

Diskutiere Kühler ausbauen beim F2M 315 Deutz 1941 im Forum FM Baureihe im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Guten Tag Liebe Schlepperfreunde, Ich habe bei mir Zuhause einen Deutz F2M 315 Baujahr 1941 Stehen mit einem undichten Kühler der nach einer...
R

Robert Ochsendorf

Beiträge
1
Likes
0
Guten Tag Liebe Schlepperfreunde,
Ich habe bei mir Zuhause einen Deutz F2M 315 Baujahr 1941 Stehen mit einem undichten Kühler der nach einer gewissen Laufzeit etwas Wasser in der Mitte des Kühlers verliert. Drum wollte ich mal nachfragen wie man so ein kühler ausbaut weil es mir so scheint als ob man da eine Menge Teile abauen muss um diesen aus seinem Gehäuse zu kriegen ( Kurbel,Klappen, und die Front) . Hat jemand vielleicht Erfahrung in so einem Unterfangen und kann mir vielleicht sagen was da alles beachtet oder gemacht werden muss?

Danke
Robert
 
Pumpe

Pumpe

Beiträge
4.187
Likes
1.339
Hallo Robert,
Ich besitze zwar keinen Wassergekühlten Schlepper....würde aber wie folgt vorgehen.
Das komplette Wasser ablassen....die Anbauteile die mir im Weg erscheinen zur Demontage würde ich entfernen bzw. ausbauen.
Dann könnte der Kühler ausgebaut werden.
Ich denk das ist reine Schraubarbeit....:thumbup:
Gruß Andreas
 
Thema: Kühler ausbauen beim F2M 315 Deutz 1941

Neueste Beiträge

Neueste Themen

Oben