D 5005 Brief D50.1 S

Diskutiere Brief D50.1 S im Forum D05-Serie im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo, für meinen D50.1 S möchte ich Papiere machen lassen. Hat jemand einen D50.1 S und könnte mir eine Kopie des Briefs schicken? Am besten...
M

Mathias1986

Beiträge
35
Likes
4
Hallo,
für meinen D50.1 S möchte ich Papiere machen lassen.

Hat jemand einen D50.1 S und könnte mir eine Kopie des Briefs schicken? Am besten wäre einer mit F4L 812 Motor (ab Baujahr 64).

Gruß

Mathias
 
D40+D50

D40+D50

Beiträge
1.703
Likes
177
Doch, schon ...

Aber wozu?
Wenn du ein bisschen im Forum herumliest wirst du erfahren, das man nicht einfach mit einem Brief "Papiere machen kann".
Du musst zum TÜV mit dem Schlepper, der fertigt ein Gutachten / Datenblatt, und damit gehst du zur Zulassungsstelle und bekommst neue Papiere.
(Du brauchst auch noch andere Unterlagen, da wird dich gleich einer drauf hinweisen, aber das war ja nicht die Frage)
Der TÜV-Onkel sollte übrigens keinen alten Brief brauchen, die Fahrzeugdaten für den D50.1 findet er in seinem Computer.

Norbert
 
buddyholly

buddyholly

Beiträge
1.463
Likes
1.083
Hallo,

wie schon erwähnt braucht's keine Vorlage. Aber wenn du dich damit besser vorbereitet fühlst: 20181226_083501.jpg20181226_083517.jpg

Gruß und viel Erfolg,
Holger
 
M

Mathias1986

Threadstarter
Beiträge
35
Likes
4
Hallo,
danke für das Bild.

Eine Unbedenklichkeitsbescheinigung habe ich schon. Laut meiner Info (vom Straßenverkehrsamt) muss der TÜV nun die technischen Daten bestimmen.

Kosten dafür je nach Aufwand. Aufwand wird aber geringer, wenn ein Breif als Muster vorhanden ist.

Gruß
 
Intrac Suchti

Intrac Suchti

Beiträge
1.083
Likes
98
Hallo,

Nein, der wirft so oder so seinen Computer an und guckt da rein, weil er das auch von da ausdruckt.
So selten ist der D50.1 ja nicht, da wird er schnell die Daten für finden. Wenn der Prüfer fähig ist und Lust hat geht das ganz schnell. Bei meinem Käfer hat das samt HU und H Kennzeichen Abnahme ca. eine Dreiviertelstunde gedauert, vielleicht etwas mehr. Brief von dem identischen Käfer meines Vaters hatte ich dabei und das war vollkommen überflüssig. Problem war eher das sehr viele Vorlagen für den Käfer existieren die nahezu identisch sind.
Ich denke beim D50.1 dürfte das kein Problem sein.

Gruß
Jerome
 
Thema: Brief D50.1 S

Ähnliche Themen

Brief 3006

Aufkleber Deutz DX Agrocompact 3.50 S

Kabine für 3006 Baujahr 1969

Getriebeölmesstab Deutz 5506-S

Deutz D 8006 Hinterrad Kopie Fahrzeugschein

Oben