5005A gibt es doch!

Diskutiere 5005A gibt es doch! im Forum D05-Serie im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo zusammen, habe aufmerksam eure Berichte gelesen, wonach es keine D 5005 A geben soll bzw. gebastelt etc. Habe heute bei Deutz direkt...
A

allradklaus

Beiträge
48
Likes
3
Hallo zusammen,

habe aufmerksam eure Berichte gelesen, wonach es keine D 5005 A geben soll bzw. gebastelt etc.

Habe heute bei Deutz direkt angerufen und da wurde mir mitgeteilt, dass vereinzelte 5005 mit Allrad gebaut wurden. Die Stückzahl war allerdings so niedrig (um die 10 Stück), dass hierfür keine extra Bedienungsanleitungen, Handbücher etc. gedruckt wurden. Nach der Baureihe von meinem Schlepper 7892/8 ca. November 1967 ist die Produktion eingestellt worden und es sind die 5505 entsprechend ausgerüstet worden. Der gute Mann war höchst kompetent und konnte Auskünfte bezüglich Reifengrössen etc. aus dem Ärmel schütteln.
Für 50.--€ schickt er eine Abschrift der ABE vom 5005 mit entsprechender Ergänzung bezüglich geringer Stückzahl vom 5005 A.

Bin deshalb drauf gekommen, weil mir heute beim Abdampfen des Schleppers - habe ihn von Pferdemist und uraltem Fett befreit - jemand die Kiste sofort abkaufen wollte und der Preis, den er genannt hat, war wirklich zu überdenken. Hat auch eine ähnliche Story zu den 5005 A erzählt und hatte selber einen von einem Nachbarn gekauft. Das war in den 70er Jahren.

Also Freunde jetzt ran an die Tasten
 
Deutz D 30 06

Deutz D 30 06

Beiträge
376
Likes
12
Hallo Klaus,

Wahnsinn, in diesem Forum lernt man doch jeden Tag was dazu! Die Geschichte klingt echt interessant.

An dieser Stelle erstmal herzlichen Glückwunsch zu Deinem Schlepper. Wenn von den Dingern nur ca. 10 Stück gebaut wurden, dann kannst Du dir ja ausrechnen, wie viele davon heute noch einsatzbereit laufen bzw. überhaupt erhalten geblieben sind.

Also ich würde den Traktor nie und nimmer verkaufen und wenn ich in Urlaub fahre wahrscheinlich in der Scheune unter Strohballen verstecken oder so. :D


Viele Grüße, Tobias (Deutz D 30 06)
 
D

Deutz D4006A

Beiträge
56
Likes
0
ja da hoast du wohl riesen glück gehabt einen D 5005 Allrad zu erwischen ohne dass der Verkäufer es gewusst hat...
"sollte" ja ursprunglich ein D 6005 A sein.

Hat es dann von den D 5505 auch Allrad gegeben, oder nur nachgerüstete?

mfg
 
hensenpe

hensenpe

Moderator
Beiträge
2.442
Likes
81
Ja, manlernt wirklich nie aus.

Ich habe das in keinem Deutz Buch bisher gelesen, aber es wird wohl so gewesen sein.
 
Berndt

Berndt

Beiträge
2.955
Likes
7
ein Grund mehr, dass du mal ein paar Bilder reinstellst;)
Gruß Berndt
 
Andy.Link

Andy.Link

Beiträge
1.771
Likes
59
Hallo

meinen glückwunsch zu dieser Rarität!

ich bin gespannt auf Bilder!

MfG Andy
 
A

allradklaus

Threadstarter
Beiträge
48
Likes
3
Hallo zusammen,
 

Anhänge

  • RIMG1342.jpg
    0 Bytes · Aufrufe: 7.854
A

allradklaus

Threadstarter
Beiträge
48
Likes
3
Hallo zusammen,

Habe gerade gesehen, daß mein Beitrag von gestern leider jämmerlich verstümmelt ist. Ich bin mit meinen dicken Fingern wahrscheinlich auf die falsche Taste gekommen. Der Versuch mit dem Bild hochladen ist somit auch mißglückt.
Jetzt neuer Versuch!
Bild zeigt den 5005 A mit aufgerissenem Skalp (Fritzmeier) und eingetretener Schnauze.

Ich hoffe es klappt!
Klaus
 

Anhänge

  • RIMG1342.jpg
    RIMG1342.jpg
    346,2 KB · Aufrufe: 10.069
A

allradklaus

Threadstarter
Beiträge
48
Likes
3
Oha,

Verzeiht mir bitte diesen Pixelsturm als Bild, aber immerhin sieht man schon was. Wird bearbeitet und kommt nochmal.
 
nobi

nobi

Beiträge
1.686
Likes
5
Brauchst nich nochmal einstellen , klick mal aufs Bild in deinem Beitrag , ist alles gut

nobi
 
Andy.Link

Andy.Link

Beiträge
1.771
Likes
59
Hallo

der sieht ja echt klasse aus! Das macht bestimmt Spaß mit dem zu arbeiten! Was für eine Vorderachse hast du den da drin? (mit ersatzteilen siehts wohl schlecht aus oder?

MfG Andy
 
A

allradklaus

Threadstarter
Beiträge
48
Likes
3
Schönen Dank an Nobi für den Tip.

Vorderachse und Getriebe natürlich auch von ZF. Teile gibts - ich brauch aber zum Glück wahrscheinlich nur die Gummis für die Spurstange.

Auf dem Bild ist der Fritz-Fetzen schon abgebaut.

Gruß Klaus
 

Anhänge

  • achse.jpg.jpg
    achse.jpg.jpg
    344,9 KB · Aufrufe: 10.180
Zuletzt bearbeitet:
Laubfrosch

Laubfrosch

Beiträge
145
Likes
0
Hallo Klaus,
ich möchte Dir zu dem Allradler gratulieren ;) ;) ;)
Sieht richtig klasse aus mit der "dicken" Vorderachse ;)
Wenn Du noch mehr Bilder hast, immer her damit :)
 
D

deutzgüldner

Beiträge
154
Likes
0
Hallo allradklaus!
Erst einmal herzlichen Glückwunsch zu deinem Schlepper!
Bist du sicher, dass das Getriebe von ZF ist? Dein Deutz hat hinten sechs Radschrauben. Die ZF Getriebe in dieser Leistungsklasse hatten schon acht Radschrauben. Für ein ZF Getriebe sitzt der Seitenantrieb vom Allrad auch zu tief. Mich würde ein Detailfoto von dem Antrieb interessieren.
Was die Vorderachse angeht, die ist ordentlich überdimensioniert für den Schlepper. Die wirst du nicht kaputt kriegen. Die Achse wurde z.B auch im Schlüter Compact 850 V mit 80 PS verbaut.

Viel Spaß mit dem Schlepper!!

Gruß deutzgüldner
 
T

Tiger

Guest
Hallo allradklaus!

Mit der Allradachse sieht er doch wesentich wuchtiger aus. :D
Was ist es den für eine Achse? Eine ZF 1550 AL oder eine ZF 3050 APL?

Auf jeden Fall lohnt es sich den Schlepper wieder her zu richten.

Viel Erfolg mit dem Deutz!!
 
A

allradklaus

Threadstarter
Beiträge
48
Likes
3
Hallo zusammen,

zur Frage von Deutzgüldner bezüglich der 6 Radschrauben hilft vielleicht weiter, dass ein 8/4
Getriebe ( TW 50.1) drin ist.
Welche Achse drin ist weiss ich nicht, die eingegossene Nummer endet hinten mit ZP 4.

Vielleicht kann mir jemand mit den Reifen weiterhelfen: Ich suche für vorne 7.50 - 18 MPT mit AS-Profil.

Ach ja! Der Schlepper wird zwar nächstes Jahr 40 Jahre alt, aber noch lange kein Grund zum Ausruhen. Er wird im Wald und zum Antrieb einer Sägespaltmaschine herhalten müssen.
Rente gibt es in Deutschland erst ab 67 - das gilt auch für Traktoren. ;)

Gruß Klaus
 

Anhänge

  • RIMG1321.jpg
    RIMG1321.jpg
    335,8 KB · Aufrufe: 8.900
Andy.Link

Andy.Link

Beiträge
1.771
Likes
59
Hallo

Rente für Schlepper erst ab 67! 8o dann muss ich morgen wieder mit meinen arbeiten! Der Schlepper kann ja noch arbeiten, aber ein 15 er nicht mehr viel! Für den Wald ist der Schlepper eigentlich zu schade, wenn man doch einmal irgendwo hängen bleiben sollte! aber das ist deine Entscheidung!

MfG Andy
 
B

bfg 2004

Beiträge
1.980
Likes
124
Hallo Ihr Deutzer Allradfreaks!!
Vor einiger Zeit hatte ich im Deutz Forum über einen Schlepper D5005 Allrad berichtet. Ich atte damals als Gast geschrieben. Interessiert hat es aber niemanden.
Der Schlepper aus meinem ehemaligen Kundenkreis wurde ca. 2000 oder 2001 nach Süddeutschland verkauft.
Hier die Daten: D 5005 Allrad Baujahr 1967 oder 68 ?
Fahrgestellnr: 7892/9
Motor F4L 812
Bereifung 7,50- 18 / 14,9- 28
Vorderachse ZF/ZP AL 1550, Allradabtrieb wie bei D 6005 oder 6006 unter das Schaltgetriebe geflanscht. Getriebe TW 50 8 /4 Gänge Einfachzapfwelle 540 1/ min, Doppelkupplung mit einem Pedal, Hinterradfelgengewichte,
Baas Frontlader Gr. 2, 1 Kippanschluß 1 Rücklauf
Also es hat diese Schlepper wirklich gegeben!!!
Vieleicht kennt ja jemand den von mir beschriebenen Schlepper und kann sich bei mir melden. Ich kann auch einen Kontakt zum Erstbesitzer herstellen.
mfg Bert Fiedler alias bfg 2004
 
A

allradklaus

Threadstarter
Beiträge
48
Likes
3
Hallo bfg 2004,

ist echt interessant, was du da schreibst, die Daten stimmen nämlich bis auf die Fahrgestellnummer überein. Die ist bei mir nicht 7892/9 sondern 7892/8. Entweder ich hab den Schlepper vor dir oder du hast dich vertippt und ich hab dein Fahrzeug. Den Schlepper hab ich aus Feucht bei Nürnberg - würde auch stimmen. Habe leider keinen Brief, vielleicht liegt der noch bei deinem Kontaktmann.

Schöne Grüsse aus Süddeutschland
Klaus

PS. für Andy: ;) wir haben anständigen Wald, der kann einmal hängenbleiben schon ab :D
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bfg 2004

Beiträge
1.980
Likes
124
Hallo allradklaus!
Vertippt habe ich mich sicher nicht, es ist aber möglich, das ich mich verschrieben habe als ich die Daten damals vor ca 10 Jahren in mein Taschenbuch aufgenommen habe. Eine 8 mit einer 9 sind schnell verwechselt. Leider sind deine Bilder sooo schlecht,das man keine Details erkennen kann. Ich meine mich erinnern zu können, das der Schlepper auf der Motorhaube einen Aufkleber "Spar Diesel- Fahr Deutz" gehabt hat. Der Auspuff nach oben ist stimmig, wenn es dergleiche Schlepper ist, dann müssen dort noch Hammerschläge von unten zu sehen sein, weil der Auspuff einmal sehr festgerostet war. Auch die Hydraulikpumpe weist einige Besonderheiten auf:
Es wurde eine größere Pumpe eigebaut, 19 ccm, um die Leitungen anzupassen wurden mehrere Verschraubungen hintereinander eingebaut.Der Lack wurde vom Vorbesiter einmal erneuert und ist eher ein Olivgrün als ein Deutzgrün.Die Hinterradbereifung war sehr schlecht und hatten Kleber Super 50 Profil, ein Vorderreifen müsste neuwertig sein und von Pirelli stammen.
Ich hoffe das hilft weiter!
mfg bfg 2004
 
Thema: 5005A gibt es doch!
Oben