Zugmaulspiel an der Rasterschiene

Diskutiere Zugmaulspiel an der Rasterschiene im Forum Fremdfabrikate & Landmaschinen im Bereich Sonstiges - Hallo, gibt es eine Möglichkeit, vertikales Spiel des Zugmauls (Bolzen an der Rasterschiene haben Luft, = Zugmaul lässt sich auf- und abbewegen)...
G

Gast

Guest
Hallo,

gibt es eine Möglichkeit, vertikales Spiel des Zugmauls (Bolzen an der Rasterschiene haben Luft, = Zugmaul lässt sich auf- und abbewegen) ohne die Löcher aufzubohren und größere Bolzen zu verwenden, zu beheben.

Aufbohren ist sehr schlecht, da der Schlepper eine Freiganghydraulik hat und einer der Bolzen auch die untere Befestigung des Oberlenkers ist.

Gibt es vielleicht Buchsen für die Löcher (ähnlich der Buchsen für Zugösen) oder was für HU-taugliche Lösungsmöglichkeiten würdet ihr vorschlagen?

Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus.

Gruß aus Oberschwaben
Florian
 
C

Christian...

Beiträge
6.529
Likes
56
Hast du schon versucht, die Lochschienen neu zu bekommen (Deutz-Händler, Landmaschinenwerkstatt um die Ecke)?
 
Lars

Lars

Beiträge
983
Likes
0
Wenn es Buchsen fertig gäbe, dann müßtest Du doch auch aufbohren, denn die "ausgejuckelten" Löcher sind natürlich nicht genau kreisrund.
Das geht nur mit Aufbohren und dann entweder Buchsen drehen und einpressen oder dickere Bolzen drehen.

Oder natürlich Neuteile, Frage ist nur, was für einen Schlepper hast Du denn, Gast?

Gruß
Lars
 
Florian

Florian

Beiträge
250
Likes
1
Hallo,

vielen Dank für eure Antworten!

Entschuldigt bitte, dass ich nicht angemeldet war!!! ;)

Es geht um den Eicher.
(Bitte nicht schimpfen, dachte mir halt, die Teile sind "gleich".)

@ Lars:
Dass ich für die Buchsen auch aufbohren muss, ist mir schon klar, doch sollte der originale Druchmesser von Bolzen und Loch nach der Reperatur erhalten bleiben, da ja noch der Norm-Oberlenker befestigt werden soll.

Das ganze soll natürlich so günstig, wie nur möglich, jedoch HU-tauglich sein.

Vorab Danke.

Gruß aus Oberschwaben
Florian
 
C

Christian...

Beiträge
6.529
Likes
56
Am günstigsten wäre es eventuell, erst mal so zum TÜV zu fahren ... vielleicht haste ja Glück und nen gnädigen Prüfer oder der Prüfer merkt das nicht. Fahr aber lieber morgens (früh) hin, wenn du nen Mangel hast, hast du bis abends Zeit, mit behobenem Mangel wiederzukommen, ohne daß die Gebühren erneut fällig werden. Fährst du abends hin und bekommst nen Mangel, mit dem du nochmal hinmust, zahlst du (am nächsten Tag) nochmal die volle Gebühr.
 
Lasca34

Lasca34

Beiträge
17.761
Likes
1.197
Und noch ebbes, wenn es sich allein um die HU dreht: Es steht nirgendwo geschrieben, daß z.B. eine Höhenverstellung oder Abnehmbarkeit des Zugmauls schnell und praktisch gestaltet sein muß! Deshalb kann man sich oft damit behelfen, daß das Zugmaul mit vier passenden Schrauben sauber festgeschraubt wird. Dann ist garantiert jedes Spiel 'raus. :D Kann natürlich sein, daß einem das nachher zu unpraktisch ist. Dann muß man eben wieder die Bolzen einsetzen.... :D

Gruß
Michael Bruse
 
Florian

Florian

Beiträge
250
Likes
1
Hallo zusammen,

danke für die Antworten :) .

@ Christian:
Ich war mit dem Schlepper bereits beim TÜV, der das dieses Mal bemängelt hat, die letzten Male anscheinend aber übersehen hatte. Daher hatte ich die gute Hoffnung, doch noch durchzukommen.

@ Michael:
Das mit den Schrauben wäre eine gute Möglichkeit 8) .
Danke.


Gruß aus Oberschwaben
Florian
 
Moorhorst

Moorhorst

Beiträge
182
Likes
0
hallo christian
seit wann muss man für die nachprüfung beim tüv nochmal die volle gebühr bezahlen??warst wohl noch nicht so oft beim tüv? :D
zweimal hinfahren ist aber nicht so dumm,wie es sich vielleicht anhört:mängel(falls vorhanden)werden notiert und nur die auch behoben.klingt gut,ist gut.
gruss
horst ;)
 
C

Christian...

Beiträge
6.529
Likes
56
Ich war mal mit dem Auto beim TÜV und da stimmte die Spur-/Sturzeinstellung nicht. Irgendwie hat der Prüfer da nur nen geringen Mangel oder sowas draus gemacht, so daß ich die Plakette doch sofort bekommen habe, im Bericht aber stand, daß das zu beheben ist.
Wenn der daraus nen richtigen Mangel (oder sowas in der Richtung, weiß die genaue Bezeichnung nicht mehr) gemacht hätte, hätte ich das beheben lassen müssen und dann erneut wiederkommen müssen, um die Plakette zu bekommen. Wenn ich aber erst am nächsten Tag wiedergekommen wäre (z.B. weil die Werkstatt keinen Termin mehr frei hatte), hätte ich nochmal zahlen dürfen.
 
Lars

Lars

Beiträge
983
Likes
0
Was ein geringer und was ein erheblicher Mangel ist, ist genau festgelegt. Bei geringem Mangel gibt es die Plakette aber man ist verpflichtet, den Mangel zu beheben.

Lars
 
Thema: Zugmaulspiel an der Rasterschiene

Ähnliche Themen

Intrac 2003A – Frontkraftheber – Seitenführung unbefriedigend

Reparatur der Bohrung am Frontlader beim Deutz D30

Anhängevorrichtung 8006 bis 13006

Oben