Hilfe beim Vorglühen

    • Hilfe beim Vorglühen

      Hallo,

      nachdem mein F2L612 nun "geliefert" wurde muss ich eine defekte Vorglühanlage reparieren.
      Er springt aktuell aber auch OHNE an.
      Anbei die Bilder vom aktuellen Zustand und das "Ersatzteil" das ich bekommen habe.
      Leider ist das Kabel zu den Glühkerzen abgeschnitten.

      Sind das original Teile ?
      Leider habe ich das Werkstatthandbuch noch nicht und bin über Tipps, wie ich das wieder zum laufen bekomme sehr dankbar.

      Meine aktuelle Vorstellung ist :
      Glühschalter in Vorglühstellung bringt 12V zu den Glühkerzen über die Glühwendel vorne im Anzeiger.
      Wenn diese glüht dann kann gestartet werden.
      Gibt es da sonst noch was dazwischen ? Vorwiderstand ?
      Beide Glühkerzen sind über die Verbindung parallel geschaltet und Masse kommt über Motor.
      Kann man eine Glühkerze einzeln ausgebaut prüfen ?
      Welche Ströme fliessen da ungefähr ?





      Gruss
      Joe
    • Hilfe beim Vorglühen

      Hallo,

      schau mal in [Werkzeug & Wartung]. In dieser Rubrik findet sich vielleicht was!

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
    • Hallo Joe,

      dazu muss erst festgestellt werden welche Glühkerzen eingebaut sind.
      Wendelglühkerzen = Reihenschaltung mit zusätzlichem Widerstand.
      Stabglühkerzen = Parallelschaltung ohne zusätzlichen Widerstand.

      In beiden Fällen wird während des Vorglühens der Strom über den Glühüberwacher geschaltet, ( Klemme 19)
      währen des Anlassens wird der Glühüberwacher überbrückt, aber die Glühanlage weiter betrieben. (Klemme 17)

      Vorglühanlage F2L612 von Wendelglühkerzen auf Stabglühkerzen umbauen

      Plan Stabglühkerzen


      Gruß Martin
      D6006 Bj. 1974 :love: Wer braucht schon 6 Zylinder?

      Wer im Westerwald kaan Bulldog hot, de werd im Dorf ned ernst genomme!

      "Free as in free speech, not as in free beer"
      Richard Stallman
    • Hallo Joe,

      verbaut sind Wendelkerzen, denn es gibt den Masseanschluß von der letzten Kerze. Das Ersatzteil ebenfalls für diese Kerzen.

      Empfehlung: rüste auf Stabkerzen um, denn die verbraten die Wärme nicht am Vorwiderstand, sondern an der Kerze im Stab - geht deutlich schneller und effektiver.

      Tipp an die Moderatoren und Joe:
      Es wäre gut, wenn Joe's Beiträge zu seinem Schlepper einen eigenen Tröööt geben würden, denn dann ist das für den Schlepper ein zusammenhängendes Nachschlagewerk. Führt es zusammen. ;)

      Griaßle
      Martin
      Beim Griff in die eigene Tasche stellt man immer wieder fest, dass die "Öffentliche Hand" bereits vorher drin war...
      Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein. (Voltaire)
      Ich kann, weil ich will, was ich muss! (Immanuel Kant)
      Wenn man bei einem anderen Menschen erfolgreich Fehler finden möchte, so verwende man nicht eine Lupe, sondern besser einen Spiegel.

      Der Oberschwabe: homo erectus spaetzlei-maultaschii
    • Obrschwob wrote:


      Tipp an die Moderatoren und Joe:
      Es wäre gut, wenn Joe's Beiträge zu seinem Schlepper einen eigenen Tröööt geben würden, denn dann ist das für den Schlepper ein zusammenhängendes Nachschlagewerk. Führt es zusammen. ;)

      Griaßle
      Martin
      Habs extra getrennt damit Leute die spezielle technische Dinge suchen das besser und gezielter finden und nicht Trööts mit zig-hundert Seiten durchforsten müssen.
      Ist in anderen Foren auch so und finde ich besser.

      Gruss
      Joe