Kotflügel dx 3.50

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Kotflügel dx 3.50

      Moin Männers,

      Gestern ist es leider passiert, beim Rangieren im Wald mit dem hinteren rechten kotflügel am Baum hängen geblieben, knack, kotflügel gebrochen. Hab jetzt nen ca 35cm langen Riss im kunstoff.
      Jetzt meine Frage, kann man den instand setzen oder hilft da nur ein neuteil? Und wo könnte ich das beziehen?
      Es handelt sich um einen Deutz DX 3.50, Hinterrad mit starcab.
      Vielen Dank für eure Hilfe,
      Gruß
      Pete
    • Den hab ich gesehen, aber der sieht irgendwie „komisch“ aus, glänzt wie ne Speckschwarte, als ob der aus Glasfaser wäre. Hab den Verkäufer schon angeschrieben, ob’s ein Originalteil ist. Aber Danke
    • Der Verkäufer hat mir grad bestätigt, dass es ein Nachbau ist, sein Händler sagte ihm, dass es keine originalen mehr gibt. Könnt Ihr das bestätigen? Hat jemand evtl ne Teilenummer zur Hand?
    • So Pete,
      Teilenummern habe ich rausgrsucht. Es gibt den Kotflügel in unterschiedlichen Breiten.
      Kotflügel rechts 483mm breit
      Teilenummer 0435 2426

      Kotflügel rechts 587mm breit
      Teilenummer 0435 2427

      Auf dem angehängten Foto kannst du sehen wie die Breite der Kotflügel gemessen wird.
      Ich hoffe das hilft dir weiter.
      Viele Grüße Florian Hommer
      Images
      • Kotflügel DX 3.50.jpg

        1.92 MB, 3,096×1,742, viewed 40 times
    • Hallo,

      ich würde hierfür KFZ-Scheibenkleber verwenden und ggfs. wie der Vorredner sagte von unten her mit Vlies verstärken. Du brauchst aber hier ein Set mit Primer. Mit Scheibenkleber kann man z.B. auch abgelöste Schuhsolen wieder ankleben, das hält.
      Deine Bereifung hinten ist auch sehr spärlich, wenn die Reifen ein paar cm über den Kotflügel hinaus stehen ist das nur von Vorteil.

      Gruß

      Ecoboost
    • Da fält mir noch was ein.
      Als Lehrling mussten wir bisweilen die breiten Ohren abschneiden. Vor allem wenn ein Lagerfahrzeug zum Verkauf umbereift wurde. Einfach damit es besser aussieht als wenn die breiten Ohren recht weit über die Reifen hinausragten.
      War ne Drecksarbeit. Mit Eisensäge und ganz vorsichtig damit der Kotflügel nicht verkratzt wurde. Abschließend noch die rauhe Schnittkant mit scharfem Messer oder Hobel glätten.

      Bin froh, dass ich das heute nicht mehr machen muss.
      Aber bei deiner schmalen Berefung ists vielleicht ne Option, wenn sonst nix mehr hilft.

      Gruß vom
      Reini
      Bevor i mi d'rüber aufreg', is's ma liaba Wurscht.
    • Bei den Stullenbrettern , kannst die Lippe abschneiden :D . Spass bei Seite . Bringe mal in Erfahrung was für Material das ist . HDPE, LDPE ,PVC , wenn man das weißt, kann man sich was einfallen lassen . Und fange nicht mit irgend einem Scheibenkleber auf PE an , das hält nie :thumbsup: . Auch nicht mit Primer , steht auf jedem Kleber . Kein PE oder Teflon . PE wird geschweißt .
      Ich nix weiß.

      Gruß
      Jens