Ehem. Fahr-Werk Gottmadingen wird geschlossen

Diskutiere Ehem. Fahr-Werk Gottmadingen wird geschlossen im Forum Aktuelles im Bereich Allgemeines - Eine der Keimzellen von Deutz-Fahr, das Fahr-Werk Gottmadingen steht vor dem Endgültigen aus. Hier ein Pressebericht aus der Land&Forst vom...
Meiko

Meiko

Beiträge
1.190
Likes
10
Eine der Keimzellen von Deutz-Fahr, das Fahr-Werk Gottmadingen steht vor dem Endgültigen aus.

Hier ein Pressebericht aus der Land&Forst vom 30.12.2005:

Kverneland schließt Werk Gottmadingen

Das Werk des Landmaschinenherstellers Kverneland in Gottmadingen (Kreis Konstanz) mit 256 Mitarbeitern wird geschlossen. Das teilte der Betriebsratsvorsitzende Luigi De Felice kürzlich mit. Die Entscheidung habe die Geschäftsführung der Belegschaft mitgeteilt. Das Aus soll in den kommenden zwölf bis 14 Monaten erfolgen. Das Werk hat nach Angaben des Betriebsrats seit 2000 schwarze Zahlen geschrieben und stellt Produkte für das Deutz-Fahr Futterernteprogramm her (Mähwerke, Wender und Schwader)


Damit gibt es von den 3 Ursprungsfirmen der Deutz-Fahr (Deutz in Köln, Fahr in Gottmadingen und Ködel&Böhm in Lauingen) nur noch den Standort Lauingen, nachdem bereits seit 1996 keine Produktion mehr in Köln ist.
 
G

Gast300

Guest
Hallo,

daß das Werk in Gotmadingen geschlossen wird ist schon lange bekannt (wohne nicht weit weg von Gotmadingen). Das Werk Gotmadingen gehört schon seit einiger Zeit der Kvernelandgruppe an und die schliesen nun das Werk bis Ende 2006. Anschinend sei der Grund dafür die zu hohen Lohnkosten in Deutschland.

Gruß
Jürgen
 
KurtD30S

KurtD30S

Beiträge
2.384
Likes
307
Meiko,

dann waren wir ne richtige Deutz Familie.

D15 aus Köln
Gabelheuwender und Kreiselheuer KH4 aus Gottmadingen
Ködel&Böhm Dreschmaschine aus Lauingen

Kurt
 
Thema: Ehem. Fahr-Werk Gottmadingen wird geschlossen

Ähnliche Themen

Werksbesuch Deutz-Fahr Lauingen

Oben