Dx 3.65

Diskutiere Dx 3.65 im Forum DX-Serie im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo zusammen, Habe vor einen Deutz dx 3.65 zu kaufen! Ausgestattet mit FH und FZ! 3DW. Hat 3600 Std. oben und wird für 35.000 € angeboten...
T

Tom2504

Beiträge
3
Likes
0
Hallo zusammen,

Habe vor einen Deutz dx 3.65 zu kaufen!
Ausgestattet mit FH und FZ! 3DW.
Hat 3600 Std. oben und wird für 35.000 € angeboten!
Ist dieser Preis gerechtfertigt?
Sind diese Modelle preisstabil oder auch preissteigernd?
Auf was muss besonders geachtet werden beim Kauf? Irgendwelche schwachpunkte?

Freu mich auf Rückmeldung!

VG
Tom
 
E

Ecoboost

Beiträge
794
Likes
515
Servus,

im Grunde ist das ein solider und wertstabiler Schlepper welcher keine besonderen Anforderungen bezüglich des Unterhaltes stellt.
Wenn die routinemäßige Wartung wie Ölwechsel und Abschmierung nicht vernachlässigt wurde und der Schlepper vom Gesamteindruck ein gutes Bild macht steht einem Kauf eigentlich nichts im Weg.
Einziger Schwachpunkt dürfte die Kupplung sein, bei regelmäßigen Frontladereinsatz kann es schon vorkommen das die bei 3.000 Bh zu erneuern ist. Achte beim treten des Kupplungspedals mal auf den Leerweg bis ein Widerstand kommt, der Leerweg sollte so um die 30 mm sein.
Weiteres auch auch mal prüfen ob die Kardanwelle insbesondere Getriebeseitig ein Spiel hat bzw. der Antriebsflansch ausgeschlagen ist. Wenn er wirklich erst 3.600 Bh runter hat sollte da noch alles in Ordnung sein.
Die 35.000 € finde ich etwas überzogen, welches BJ. ist er denn?
Andrerseits:
wenn Du noch etwas drauf legst sollte ein junger gebrauchter Deutz-Fahr, z.B. 5080 G usw. mit wenigen Bh auch zu bekommen sein.
Der hat zwar sonst noch nichts dran ist aber so gut wie noch neu...
https://www.traktorpool.de/details/Traktoren/Deutz-Fahr-5080-G-LD/6535147/

Gruß

Ecoboost
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tom2504

Threadstarter
Beiträge
3
Likes
0
Hallo, danke für die Rückmeldung!

Bj 1989 ist er

Reifen müssten auch neu gemacht werden!
Schaut äußerlich top aus!
Wie der Zustand des Motors ist, kann ich noch nicht beurteilen, muss ich mir erst anschauen!
 
E

Ecoboost

Beiträge
794
Likes
515
Servus,

also Motormäßig braucht man da keine bedenken haben.
Wenn die Reifen rundum fällig sind dann versuchen auf 30.000 € runter zu handeln.
Hier gibt es noch weitere Erfahrungswerte zum Schlepper:
Deutz-Fahr DX 3.65 Testberichte | Traktortest

Gruß

Ecoboost
 
Realist

Realist

Beiträge
354
Likes
135
35.000€, das war damals der Neupreis. Dann kommen noch paar Tausender für neue Reifen dazu. Ist der Preis gerechtfertigt? Das muss jeder für sich entscheiden. Es steht auch jeden Tag ein Dummer auf, man muss ihn nur finden. Manche probieren hald einen alten DX zum Neupreis zu verkaufen, weil mit einem Fendt Farmer 2xx S scheint das ja auch zu funktionieren.

Lange Rede kurzer Sinn: MIR wäre er 10.000€ zu teuer.
 
3.65er

3.65er

Beiträge
152
Likes
40
Unser 3.65 er hat im Jahr 1990 in einfacher Ausstattung 55.000 DM gekostet. Ich meine mit Frontlader waren es dann 70.000 DM.
Kupplung musst definitiv gecheckt werden. Bei unserem wird vermutlich bald der 2. Wechsel anstehen.
Gruß Friedrich
 
E

Ecoboost

Beiträge
794
Likes
515
Servus,

ich denke wenn ich unseren DX 3.60 mit 8.200 Bh ins Netz stelle das der mit dem Frontlader für fast 30.000,00 € über die Theke gehen würde.
Die Reifen wurde vor 7 bzw. 5 Jahren rundum erneuert.
Der Schlepper ist sehr gepflegt, hat keinen Wartungsstau, ist mit weiteren Features wie Sitzheizung, LED Beleuchtung usw. aufgerüstet worden.
Die DX 3.XX haben unter den Kennern auch einen sehr guten Ruf.
Was aber zunehmend problematisch werden dürfte und mich persönlich vom Kauf eines "alten" abhalten würde ist die Ersatzteilversorgung. Motormäßig lassen sich die Schlepper immer zu einem guten Kurs wieder auf Vordermann bringen, steckt aber mal der Fehlerteufel im Getriebe muss man davon ausgehen das Ersatzteile nur noch sehr schwer bzw. wenn überhaupt noch zu einem völlig überteuerten Kurs zu bekommen sind.
Bleibt noch die Variante von Gebrauchtteilen, aber der Markt wird auch hier zunehmend leergefegt.

Gruß

Ecoboost
 
D 6206 er

D 6206 er

Moderator
Beiträge
4.769
Likes
241
Hallo,

es kommt auch noch auf die Kabine an, die der DX hat.

Gebrauchte DX 3.65 mit wenig Stunden und in gutem Pflegezustand sind selten zu finden und wenn sie im Internet angeboten werden schnell weg.

FKH und FZ sprechen dafür, dass der DX evtl. in einem Grünlandbetrieb gelaufen ist und daher ggf. mit einem Frontmähwerk gelaufen ist, welches doch recht schwer auf der Allradachse lastet, daher diese überprüfen - Allradachse und Einsatz im Grünlandbetrieb.

Grünlandbetriebe gelten aber oft nicht gerde als Pflegebegeistert (Zeitmangel), so dass auch zu prüfen ist, ob der DX im Originalzustand ist oder "vom Verkäufer" schnellbemalt ist. Auch haben Grünlandbetriebe die Schlepper sehr oft täglich im Einsatz, so dass die Schlepper dort auch Stunden machen. Also auch prüfen, ob die niedrige Betriebsstundenzahl stimmen kann. Evtl. auch mal nach Reparaturrechnungen und Inspektionen fragen und evtl. dort nach angegebenen Betriebsstunden nachsehen.

Bei den Felgen steht oft bei der Felgenschüssel zwischen den Radschraubenaufnahmen das Baujahr z.B. 2 / 89 eingestanzt und Reifen auch mal nach der DOT Prägung nachsehen, wenn der mehrere Radsätze benötigt hat (z.B. Reifen sind von 2012 und jetzt blank), kann auch die Stundenzahl ggf. nicht stimmen.

Mir wäre der Schlepper aber auch wenn alles passedn ist wie von Dir geschildert gut 10.000 EURO zu teuer. Und bei neuen Reifen will man ja auch nicht die billigsten China-Kracher montiert haben., Also kommen noch mal ein paar Tausend EURO dazu. Kupplung, Anlasser Hydraulikpumpe sind halt evtl. auch BJ 1989. und daher evtl. auch bald zu erneuern.
.
Bei der Preisvortelung würde ich für die 35.000 EURO eher einen jungen gebrauchten Schlepper wählen, denn BJ 1989 ist ja nun zwischenzeitlich auch etwas her.

Ich hatte jetzt einen Schlepper mit 116 PS, 6-Zylinder, 13 Jahre alt, 3700 Bh, sehr gepflegt, Reifen o.k. von einem Ackerbaubetrieb für 2000 € weniger als den DX 3.65 angeboten bekommen (incl. USt).

Gruß
 
Thema: Dx 3.65

Ähnliche Themen

Agroplus 67

Deutz DX 140 kaufen

Zapfwelle DX 3.65

Deutz DX Sonderserien/Auslandmodelle

Agrostar 4.61 Schalter bzw. Lämpchen defekt

Oben