Druckluftanlage Deutz Dx 110 .

Diskutiere Druckluftanlage Deutz Dx 110 . im Forum Bremsen im Bereich Allgemeine technische Fragen - Guten Tag zusammen , ich habe mir eine Druckluftanlage für meinen Deutz Dx 110 gebraucht gekauft, diese wurde bei einem Dx110 ausgebaut. Die...
Speedy1101

Speedy1101

Beiträge
14
Likes
3
Guten Tag zusammen ,
ich habe mir eine Druckluftanlage für meinen Deutz Dx 110 gebraucht gekauft, diese wurde bei einem Dx110 ausgebaut. Die Anlage Funktioniert.
Allerdings habe ich das Problem das ich keine Einbauanleitung finde , damit ich weis wo meine Bauteile genau hingehören da ich die nicht irgendwo verteilt an den Schlepper anbringen will.

Hat jemand vielleicht Bilder oder kann jemand welche machen und hier einstellen oder mir eventuell sogar Bilder aus original Deutz Werkstattbüchern machen?
Eine Technische Zeichnung wie man sie im Internet findet wäre auch oke.

Zur Info ich habe ein kombiniertes System , quasi Hydraulisch-Pneumatisch.

Freu mich auf eure Hilfe
 

Anhänge

  • WhatsApp Image 2023-04-01 at 17.29.02 (2).jpeg
    WhatsApp Image 2023-04-01 at 17.29.02 (2).jpeg
    687,3 KB · Aufrufe: 115
Speedy1101

Speedy1101

Threadstarter
Beiträge
14
Likes
3
ok, super danke.
 
Speedy1101

Speedy1101

Threadstarter
Beiträge
14
Likes
3
Guten nach der Ernte habe ich jetzt Zeit gefunden mich um die gebraucht gekaufte Druckluftanlage zum kümmern. Habe alle Teile gereinigt sowie gängig gemacht in sofern sie schwergängig waren.
Ich habe mir auch einiges an Lektüren zugelegt um mir den Einbau zu vereinfachen.
Problem an der Geschichte ist das ich vermute das der Verkäufer mir eine falsche Anlage verkauft hat.
Hat jemand oder kann jemand Bilder machen von seiner original Verbauten Anlage und mir diese bitte zukommen lassen und wenn möglich und noch erkennbar auch die Teilenummer bzw Wabconummer der verbauten teile damit ich diese bei mir Vergleichen kann.

Hier meine Teilenummer :
Wabco Luftpresser : 411 015 845 0
Wabco Druckbegrenzer : 475 015 001 0
Wabco Druckregler : 975 303 580 7
Wabco Anh. Stuerventil : 470 015 052 0 / 470 008 000 0
Wabco Ventil : 477 407 001 0

Ich bitte um Hilfe und sinnige Kommentare nicht so wie LatoyaKelley.

Vielen dank vorab.
Und Allzeit gute Fahrt.
 
Malte F2l612/54

Malte F2l612/54

Beiträge
22
Likes
8
Moin,

wie kommst du darauf, dass dir eine falsche Druckluftbremsanlage verkauft wurde?

Neben den Komponenten von Wabco werden noch einige weitere Bauteile benötigt, die gleichermaßen ins Geld gehen. Hast du einen Drucklufttank, Riemenscheiben, Keilriemen und die Konsole für den Kompressor, Halter für Anhängersteuerventil? Diese Teile sind dann Deutz bzw. DX110 spezifisch.

Die benötigten Schläuche, Rohre, Bremsleitungen und Verschraubungen sind auch ein großer Posten.

Im Forum wurde schon öfter von einer gebrauchten Anlage oder einer selbst Zusammengestellten abgeraten. Ich hab mir meine Anlage mit neuen Wabco Teilen und gebrauchen Deutz Teilen wie die Konsole und Riemenscheiben zusammengekauft. Das hat nicht nur lange gedauert, ich hatte auch viel Glück dabei. Dichtsätze sind oft nicht viel günstiger, als ein Neues Wabco Bauteil. Stressfreier ist da eine Anlage von Tietjen oder Atzlinger zu kaufen.

Diese Anleitung und Teileliste von Wabco hilft sehr beim selber bauen: https://www.wabco-customercentre.com/catalog/docs/8150200823.pdf

Dein Anhängersteuerventil ist nicht pneumatisch vorgesteuert, würde ich so nicht verbauen und der Kompressor ist ein altes Modell, für das es meines Wissens keine Ersatzteile gibt.

In der Ersatzteilliste vom DX110 steht, wie die Bauteile der Druckluftbremsanlage angeordnet werden.
 
Thema: Druckluftanlage Deutz Dx 110 .

Ähnliche Themen

Deutz Dx 110 Druckluftanlage

Oben