Anlasser F1l 310 Bezeichnung?

Diskutiere Anlasser F1l 310 Bezeichnung? im Forum Nutzfahrzeuge / Baumaschinen / Lokomotiven etc. im Bereich sonstige Deutz - Hallo! Meine Name ist Michael und ich komme aus Österreich. Seit über 30 Jahren haben wir einen O&K S8 im Familienbesitz mit einem Deutz F1L 310...
A

Asci-Mike

Beiträge
4
Likes
0
Hallo!

Meine Name ist Michael und ich komme aus Österreich. Seit über 30 Jahren haben wir einen O&K S8 im Familienbesitz mit einem Deutz F1L 310 Motor. Der Starter zickt aber seit einiger Zeit rum und mir ist aufgefallen, dass der vor langer Zeit gegen einen von Mitsubishi! ersetzt worden ist. Leider gelingt es mir nicht herauszufinden, welche Nummer der originale Starter hat.

Kann mir vielleicht irgendwer sagen, welche Bezeichnung der Anlasser/Starter für einen F1l 310 Motor hat?

LG, Michael
 
D

Demian

Beiträge
1.683
Likes
452
Hallo Uwe,
da ich mir nicht vorstellen konnte, das ein so großer Anlasser verbaut wurde, habe ich was gefunden, so das der von Dir eingestellte Anlasser nicht passen kann.
1702155063421.png
@Michael,
kann Dein Anlasser nicht repariert werden ?
Gruß Demian
 
J

Johannes F2l

Beiträge
195
Likes
154
Hallo,

Teil mir doch mal deine Motornummer mit, dann kann ich dir sagen mit welchem Anlasser er ausgeliefert wurde.

Gruß
 
A

Asci-Mike

Threadstarter
Beiträge
4
Likes
0
Vielen Dank für die Antworten!

Auf die Seite vom Link von Uwe bin ich bereits zuvor gestoßen. Die Zuordnung eines Anlassers zum F1l 310 ist dort die gleiche wie für die Vierzylinder, was mir dann doch etwas seltsam vorgekommen ist.

@ Demian Der Starter, der die letzten Jahrzehnte auf dem Vorderkipper drauf war, ist von Mitsubishi, der ist in den 80ern draufgebastelt worden. Er scheint mir zu schwach zu sein und er spurt die meiste Zeit nicht ein. Starten war damit immer ein Problem, meistens wurde der Vorderkipper mit der Kurbel gestartet. Ich baue gerade ein Haus und da ist mir das Starten mit Kurbel einfach lästig und daher würde ich gerne den originalen Anlasser montieren. Ich weiß nur nicht, mit welchen Nummern ich den richtigen Starter suchen kann.

@Johannes: Die Motornummer wurde übermalt, eventuell könnte man die entziffern, wenn man die Farbe runterkratzt. Gab es da so viele unterschiedliche Varianten? Der Vorderkipper ist von 1966, hilft das?

LG, MichaelIMG_4922.JPG
 
D

Demian

Beiträge
1.683
Likes
452
Hallo Michael,
ein Bild vom Motor wäre auch schon mal was, nicht das hier ein Hatz verbaut ist, was bei solchen Dumpern nicht unüblich war.
Gruß Demian
 
A

Asci-Mike

Threadstarter
Beiträge
4
Likes
0
Ja, ich weiß, dass es da unterschiedliche Motoren gab. Ein Bild vom Motor hab ich jetzt aber leider keines. Bei meinem S8 ist aber ein F1L310 eingebaut. Ganz sicher.

LG, Michael
 
D

Demian

Beiträge
1.683
Likes
452
Hallo Michael,
ich habe im Bauforum einen Restauration Bericht, von einem O&K S8 gefunden, wo der Anlasser gezeigt wird.
Restauration O&K S8 Motrak
Ich denke das es sich hierbei um einen EJD 1,8/12 R60 handelt, den ich aber nur als Repariert mit Alt Teilrükgabe gefunden habe.
Bosch Anlasser Eicher+Porsche+Deutz EJD1,8/12R60 = 0 001 354 025=0 001 354 093 | eBay
Der von Jürgen eingestellte Anlasser, sollte auch passen, so das der eventuell der sinnvollere wäre.
Gruß Demian
 
A

Asci-Mike

Threadstarter
Beiträge
4
Likes
0
Vielen Dank für die Antworten!

Ich werde mir den von Jürgen Empfohlenen besorgen und hoffen, dass meine Startprobleme damit behoben sind.

MfG, Michael
 
Thema: Anlasser F1l 310 Bezeichnung?
Oben