Deutz D15 (712) Portalachsen Öl Wechsel

    • Deutz D15 (712) Portalachsen Öl Wechsel

      Hallo liebe nette Jungs,

      ich habe heute angefangen in der Portalachsen das Öl zu wechseln.
      Hat von euch einer da Daten, wieviel Öl da rein muss?
      Ich habe ca. 1 Liter herausgebracht, soviel habe ich dann neues Öl W80 wieder rein.
      Stimmt der eine Liter oder kommt da mehr rein?
      Welche Dichtung ist das in der Schraube (unten)?
      Es sieht so aus, als wäre es eine Blechdichtung, Kupferdichtung sieht normal anders aus.
      Dichtung (alt): Innendurchmesser 15,52mm / Außen Durchmesser 21,45mm
      So Wasserhahn Dichtung rot (etwas hartes Material) kann ich da sicherlich nicht verwenden.
    • Deutz D15 (712) Portalachsen Öl Wechsel

      Hallo,

      schau mal in [Werkzeug & Wartung]. In dieser Rubrik findet sich vielleicht was!

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
    • Wie oft wurde dir schon geraten, dass du in die Bedienungsanleitung und die Ersatzteilliste gucken sollst??

      Da stehen die Ölmengen drin.
      Kupferringe sind technisch kein Problem an der Stelle, manchmal wurden früher auch in Werkstätten Alu-Ringe verwendet. Wenn du unbedingt experimentieren willst, kannst du sonstwas nehmen, ob es dicht wird ist dann deine Sache.
    • Hallo ,

      siehe in der Bedienungsanleitung H1110-1 Seite 7
      Getriebeöl 1,3 Liter je Seite .
      Ganz wichtig Seite 28 lesen !
      Seite 26 bis 29 gibt es weitere wichtige Infos

      Laut ETL gibt es zwei Verschlussschrauben und ein Entlüftungsventil .
      Hier gibt es Unterschiede zwischen 712 und 812 .
      ETL 712 : TN1110-1 Seite 46

      Eine Traktor besitzen ohne Bedienungsanleitung und Ersatzteilliste
      ist auf Dauer ein Fehler .
      Kauf dir sowas .
      Meine Schlepper :
      Deutz D15 ( 712 ) , Deutz D40L / 40.2 ( 812 ) , Deutz 4005
      und zwei Standmotoren Type F1l712 .