6006 Heckkraftheber hebt komplett aus

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • 6006 Heckkraftheber hebt komplett aus

      Hallo
      Ich habe an einem 6006 das hier oft beschriebene Problem, mit der ständig nachregelnden Hydraulik gehabt. Da die Manschette vom Hubkolben vorher erneuert wurde habe ich das Steuergerät gewechselt. Verwendet hab ich einen Nachbau aus dem Internet. Das Problem des nachregelns scheint jetzt auch behoben.
      Nun zu meinem Problem: Wenn man ruckartig am Hebel zum heben zieht fährt das Hubwerk ohne Last komplett hoch. Bei vorsichtiger Betätigung hebt es wie gewünscht.
      Ich hoffe jemand hat ne Idee woran es liegen könnte.

      MFG Julian
    • Ja klar kann man für so wenig Geld nicht viel erwarten. Der Deutz gehört aber jemanden der diesen kaum nutzt also wollte ich nicht 400+ in ein original Ersatzteil investieren.

      Kann man den Vorsteuerschieber von vorne ausbauen oder muss das gesamte Steuergerät raus? Wenn man ihn raus hat kann man es vielleicht gangbar machen.

      Post was edited 1 time, last by Julian.B ().

    • Hallo, dazu muss das Regelsteuergerät wieder raus. Der Schieber wird nach vorne ausgebaut, hinten ist allerdings eine Feder dran.

      Vor dem Ausbau aber nochmal Prüfen!

      Dazu Öl raus, Deckel aufmachen, ein Bisschen Öl wieder rein und nochmal Schauen ob er wirklich hängt.
      Mit freundlichen Grüßen
      Michael
    • So ich hatte heute mal Zeit das ganze auszuprobieren. Wenn man Ruckartig zieht kann man beobachten wie der Schieber reingeschoben wird und dann langsam durch die Feder wieder herausgedrückt wird während sich das Hubwerk anhebt.
      Könnte das an einem Klemmen liegen oder hab ich da ein anderes Problem?