F3L912 5206, läuft Motoröl aus der Entlüftung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • F3L912 5206, läuft Motoröl aus der Entlüftung

      Hallo Leute,

      wir wissen uns nicht mehr zu helfen ohne den Kompletten Motor zu zerlegen.

      Folgendes haben uns einen 5206A mit T Gang zugelegt, mit dem Problem das Öl aus der Motorentlüftung kommt. Ja unser gedanke Kolbenringe verschlissen, haben daraufhin 3 neue Büchsen mit Kolben und ringen gemacht. Nach dem ersten Start wenn der Motor warm ist und bei hoher Drehzahl das selbe Spiel wieder -.- Spaltmas wurde auf 1,2 eingestellt!

      Jetzt wissen wir leider nicht mehr was wir noch anschauen könnten bzw an was das Problem liegt. Sobald am Öleinfüllstutzen ein Öffnung montiert ist so dass hier auch der Druck entweichen kann, kommt kein öl mehr an der Motorentlüftung.

      Habt ihr noch ideen an was es liegen könnt?

      Mfg und danke
    • Kolbenringe sind natürlich versetzt danke, ist auch nicht der erste Motor den wir machen. Haben schon einige F4L,F3L und Eicher motoren gemacht.

      Ölmenge waren glab ich iwas mit 7-8L und wurde natürlich auch am Ölmessstab kontrolliert.


      Das Problem ist ja, das es nicht nur raus tropft sonder das in 5 Minuten fast 1L rausläuft. Der ist für den Straßenbetrieb so nicht mehr geeignet da ne richtige Ölspur nachlaufen würde.
    • Dann würde ich jetzt mal die Kompression messen oder einen Druckverlusttest an jedem Zylinder durchführen und wenn es da keinen eindeutigen Hinweis gibt, nochmal die Köpfe runter und schauen, denn irgendwas ist ja bei der Überholung nicht so gelaufen wie es sollte.
      Gruß
      Kurt

      "Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."