Lichtmaschine zum 1000.mal

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lichtmaschine zum 1000.mal

      Moin moin
      Kämpfe mich nun schon ein paar Tage mit der Suche rum,komme aber irgendwie auf keinen grünen Zweig.
      Würde gern beim F2l712 Motor(D30) umrüsten auf eine Drehstromlima,da die Gleichstromlima den Geist aufgegeben hat.
      Jeder der den Umbau schon mal gemacht hat schreibt das es super klappt und alles toll ist.
      Das hilft mir so aber nicht weiter.
      Super wären mal ein paar Fotos und der Hinweis welche lima verwendet wurde und wie die angeschlossen wird.
      Danke für eure Hilfe. :)
      Gruß Storki
      Schlepper- und Kettensägenfetischist

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Storki ()

    • RE: Lichtmaschine zum 1000.mal

      Ich habe meinen Deutz D30S umgerüstet auf Drehstromlichtmaschine.
      Ich hab natürlich auch den Typ noch im Kopf, und was man braucht als Halterung auch.
      Ich mach das jetzt mal so auf die Schnelle, damit Dir überlegen kannst, ob solch ein Umbau für Dich in Frage kommt.
      Lichtmaschine: 33A 90 Euro. Größer bringst nicht unter.
      Halterung: "Stahlbech" 100*30*20mm als Halterung. Hier werden 2 Löcher 8mm gebohrt.
      Einstell-Blech: 280*20*3mm mit 1*8mm Loch und 1Langloch 8*35mm
      Keilriemen: 810*10mm 5 Euro (der Originale geht nicht)
      Schrauben: 1 Stück neu, andere die alten.

      Sollte dieser Umbau interessant sein, mache ich Bilder, und schicke sie Dir per Mail, inklusive Anschluß-Plan.
    • Original von Luki
      Hallo,

      wäre auch an den Bildern interessiert, sicher auch andere.
      Könntest du die nicht öffentlich einstellen?

      mfg


      Kann sein, aber hier ist alles verpönt, was modern ist, und vorher nicht am Schlepper war.
      Ich mache morgen Bilder, es sei denn, es ist zu schlechtes Wetter, dann dauert es ein wenig. Ich komme dann nicht trockenen Fußes an den Schlepper.
      Der steht zwar trocken, aber vor dem Schuppen, da tut es dann suppen.

      Jeder kann Bilder bekommen, sobald der 1. sagt, das ist gut und geht.
    • Hallo Zusammen

      ich habe letztes Jahr meine alte Gleichstromlima von D 25 1.S komplett instandgesetzt.
      Spulen und Anker etc gibt es alles noch zu kaufen.

      Sogar den Gleichstromregler elektronisch von Bosch, funzt Klasse und sieht sogar fast original aus nur das er mehr glänzt ;o)....Scherz

      Original ist doch besser.

      Grüße Stefan
      > Deutz F1L514/51 mit original ATE Hydraulik 1954
      >
      > Deutz D25.1 N
    • Original von alfisti_s

      Original ist doch besser.



      Hi,

      kommt halt drauf an, was man haben will.
      Eine Drehstromlima hat ein Vielfaches der Leistung der orginalen. Wenn man viel "Kurzstrecke" und/oder bei Dunkelheit fährt und evtl. noch einen Arbeitsscheinwerfer betreibt, kann es mit der orginalen schon knapp werden.
      Desweitern gibt es gebrauchte Auto-Limas schon für wenige Euros im Ebay.

      mfg
    • Also hier ein paar Bilder vom Einbau einer Drehstrom-Lima in meinen D30S.
      Es ist keine "Ikea-Anleitung" für egal wie blöde "Blondinchen".
      Bilder
      • D-Lima1.jpg

        45,67 kB, 759×535, 6.750 mal angesehen
      • D-Lima.jpg

        51,29 kB, 1.000×784, 8.718 mal angesehen
      • Lima1.jpg

        124,45 kB, 800×552, 6.459 mal angesehen
      • Lima2.jpg

        130,27 kB, 800×564, 7.244 mal angesehen
      • Lima3.jpg

        144,33 kB, 800×600, 6.655 mal angesehen
    • Noch ein paar Bildchen. irgendwie gehts grad nicht...
      Keilriemen XPZ-0800 / AVX-10-0813 von hier
      Wer eine noch kleinere Riemenscheibe hat, kann diese montieren, überdrehen kann man die Lima mit deutzüblichen < 2500U/pm nicht. Nur dann gibt sie schon füher volle Leistung.
      Bilder
      • Lima4.jpg

        60,23 kB, 800×788, 6.020 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Stan_Bolle ()

    • Die von mir beschriebene Lichtmaschine gibt es von vielen Herstellern Baugleich, und wird unter anderem auch in diese Schlepper eingebaut.
      Deutz-Fahr: 2505, 2506, 2807, 3005, 3006, 3607, 4005, 4006, 4007, 4506, 4507, 4807, 5005, 5006, 5206, 5207, 5506, 6006, 6007, 6206, 6207, 6507, 6806, 6807, 6907, 7006, 7007, 7206, 7207, 7506, 7807, 8006, 9006, 10006, 13006D50, DX36, DX50, DX55 Intrac: 2002, 2003, 2004 2005

      ääähhhemmm bevor die Krümelkacker alle wieder schreiben:
      nicht baugleich, sondern verbaugleich.... :D

      Sprich: sie passen ganz einfach.

      Nicht der Auspuff ist im Weg, sondern die Karosserie (Blech).
      Dadurch wird verhindert, das eine dickere Lima (Schrottlima vom Auto) reingeht in die Deutze.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Stan_Bolle ()

    • sagt mal gibts da nen trick beim anschliessen? :D
      hab ja auch seit letztem sommer ne lima von einem alten golf 2 in meinem deutz d25,aber irgendwie wollte heute mein trecker nicht anspringen.
      batterie leer...
      hab dann den ladestrom geprüft und festgestellt das die lima nichts mehr bringt.
      hab dann noch die kohlen getauscht,aber das hat auch nichts gebracht.
      kann man beim anschluss irgendwas falsch machen das die lima mit der zeit zerstört?
      ist ja jetzt mit der originalen schon die zweite lichtmaschine die innerhalb von 10 monaten den geist aufgibt... X(

      hat jemand erfahrung mit diesen "billig" lichtmaschinen? cgi.ebay.de/Lichtmaschine-Seat…3%B6r&hash=item58882e557a

      aber bevor ich mir eine neue lima kaufe möchte ich gerne wissen ob ich einfach 2mal in der kurzen zeit pech gehabt habe oder beim anschluss was falsch gemacht hab...

      gruß cashman

      achja,hab ich vergessen zu erwähnen.komischerweise leuchtet die ladekontrolle nicht auf.sollte sie aber wenn die lima defekt ist.oder?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cashman ()