Zylinderlaufbuchsen Lackieren?

Diskutiere Zylinderlaufbuchsen Lackieren? im Forum Lackierung im Bereich Allgemeine technische Fragen - Hallo Leute, kann mir jemand sagen,ob die Zylinder von Werk aus Lackiert waren?Mit Auspufflack oder so?Wie macht ihr das? Viele Grüße Matze
agrarmann

agrarmann

Beiträge
193
Likes
0
Hallo Leute,
kann mir jemand sagen,ob die Zylinder von Werk aus Lackiert waren?Mit Auspufflack oder so?Wie macht ihr das?
Viele Grüße
Matze
 
H

Heidjer

Beiträge
199
Likes
0
meines wissens sind die blank...
jedenfalls die, die mein 5505 bekommen hat (812) sinds
welchen sinn sollte eine lackierung auf den (kühlungsrelevanten) zylindern machen?
 
reggie92

reggie92

Beiträge
292
Likes
0
Ich hab sie blank gelassen, war zwar ein wenig Arbeit mit dem abkleben aber im Endeffekt siehts besser aus und ist auch Pflegeleichter. Ausserdem stelle ich es mir sehr schwierig vor die Kühlrippen gleichmässig zu lackieren,
 
Lasca34

Lasca34

Beiträge
17.761
Likes
1.197
Ich unterstelle, daß eine Lackierung von außen gemeint ist. Dazu kann ich nur sagen: Ich würde garantiert keinen Lack auf Kühlrippen auftragen, weil das nämlich die Kühlwirkung verschlechtert. Trotzdem scheint es so zu sein, daß etwas Farbe auf den Kühlrippen dem Motor nicht schadet - aber es ist eben auch nicht zu seinem Vorteil. Außerdem sieht es fürchterlich aus, wenn alles in dieselbe Soße getaucht ist.

Gruß
Michael Bruse
 
Stoss30

Stoss30

Beiträge
1.277
Likes
8
Auch ich würde auf KEINEN Fall die Kühlrippen des Zylinders lackieren. Der Lack wirkt wie eine Dämmschicht, der die Wärmeabfuhr wegen schlechterer Wärmeleitfähigkeit gegenüber des Gussmaterials des Zylinders, erheblich beeinträchtigt.
 
A

Armin W.

Beiträge
90
Likes
0
Ich habe meine Zylinder von außen Gesandstrahlt bevor ich sie Montiert habe. Das sieht erstens gut aus und zweitens ist kein Lack drauf der mir dann später mal abplatzen kann.
Und die Kühlwirukung ist natürlich, so wie Michael Bruse und Stoss30 schon sageten, wesentlich besser wie bei Lackierten Zylindern.

Gruß Armin
 
J

Johannes

Beiträge
1.676
Likes
118
mein vorgänger hat beim dem F3L514 den kompletten Motor samt Kühlrippen lakiert. Einmal mit blau und dann nochmal mit rot :(
Ich habe jetzt Schwierigkeiten die Kühlrippen wieder sauber zu bekommen. Am liebsten würde ich sie abmontieren, bin mir nur nicht ganz sicher, dass ich die hinterher wieder richtig dicht bekomme. Habe sowas noch nie gemacht... bislang ist nämlich alles schön dicht!
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.581
Likes
255
Hallo Johannes

Sprüh sie doch einfach mit Lackentferner ein und
anschließend mit dem Hochdruckreiniger sauber.
Viel Arbeit gespart.

Gruß Ralf
 
J

Johannes

Beiträge
1.676
Likes
118
Meinst du sowas wie Abbeizer?
Abbeizer habe ich schon probiert, das Ergebnis war nicht so zufriedenstellend...
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.581
Likes
255
Es gibt spezielle Abbeizer,habe ich keine Erfahrung mit,
aber probier mal Bremsflüssigkeit.
Nicht sprühen(schlecht für die Augen)sondern einpinseln
dann kannst Du sehen,wie der Lack Blasen wirft.
Anschließend mit Kaltreiniger und Hochdruckreiniger säubern.

Gruß Ralf
 
Thema: Zylinderlaufbuchsen Lackieren?

Ähnliche Themen

Roststopp Grundierung zeigt farbliche Unterschiede

Reifenmontiergerät

Hydraulikzylinder vom 2-Achs Krone Anhänger undicht.

Pass- oder Einlegering zwischen Motorblock und Zylinderlaubuchse

Felgen Lackieren .

Oben