F1L 514/51 Zweck Schraube unterhalb ESP

Diskutiere Zweck Schraube unterhalb ESP im Forum FL 514 Baureihe im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo zusammen, wie bereits bei meiner Vorstellung angekündigt wollte ich die Schraube (s. Referenzbild eines anderen F1L514/51) unterhalb meiner...
EKKI1904

EKKI1904

Beiträge
4
Likes
10
Hallo zusammen,

wie bereits bei meiner Vorstellung angekündigt wollte ich die Schraube (s. Referenzbild eines anderen F1L514/51) unterhalb meiner ESP nachpflegen.

5A95C783-5FEC-4105-A690-FB9725463756.jpeg

Leider ist die Ersatzteilliste (H1153-6/2) für mich nicht so sprechend wie erwartet und ich bekomme keinen Pack an. Laut der ETL soll dort das Druck- und Entlastungsventil mit der Leckölleitung sein.

D8E97201-3A7C-4202-99EC-B8DDD87CDD6D.jpeg

Bis dato bin ich von einer einfachen Schraube mit langem Schraubenkopf ausgegangen, aber der Unterschied macht mich stutzig.
Dient diese Schraube tatsächlich nur zum Verschluss oder hatte sie mal einen anderen Zweck? Habe ich vielleicht die falsche ETL?

Danke euch im Voraus!

Gruß,
Frederic
 
Obrschwob

Obrschwob

Beiträge
5.927
Likes
3.258
Diese Schraube ist der Abstützpunkt für den Vorpumphebel. Ist am F1L514, F2L612/712/812 so gelöst.

Das Druckentlastungsventil sitzt genau unter der ESP-Leitungsverschraubung an der Steckpumpe, also unter der Überwurfmutter...

Griaßle
Martin
 

Anhänge

  • 5A95C783-5FEC-4105-A690-FB9725463756 - Kopie.jpg
    5A95C783-5FEC-4105-A690-FB9725463756 - Kopie.jpg
    118,4 KB · Aufrufe: 79
  • vorpumphebel_ansetzen_F2L712.JPG
    vorpumphebel_ansetzen_F2L712.JPG
    195,1 KB · Aufrufe: 77
EKKI1904

EKKI1904

Threadstarter
Beiträge
4
Likes
10
Hallo Andreas und Martin,

danke euch für die Rückmeldungen!
Gibt es dazu eine entsprechende ETL-Nummer?
Meint ihr, dass es eine normale Sechskantschraube mit längerem Schraubenkopf ist, die ich auch aus dem Baumarkt nehmen kann, oder hat sie eine Besonderheit?

Viele Grüße,
Frederic
 
Obrschwob

Obrschwob

Beiträge
5.927
Likes
3.258
Ist ein 6-kant-Material mit Gewinde drauf in einem Sackloch... Beim F2L712 ist die Teilenummer die "222 897 G 6" beim D25S. Ich weiß nicht, ob die zum F1L514er (baulich) identisch ist.

Griaßle
Martin
 
Marcus Göbel

Marcus Göbel

Beiträge
2.259
Likes
404
Hallo, es gab beim 15er Mal die Umstellung von Leckölleitung auf Stopfen.
Schau erst einmal was deiner haben muss.
Bis bald Marcus
 
EKKI1904

EKKI1904

Threadstarter
Beiträge
4
Likes
10
Guten Abend Martin und Marcus,

danke für eure weitergehenden Informationen.

@Marcus Göbel die Umstellung von Leckölleitung auf Stopfen konnte ich lediglich per Fotos auf innerhalb der Schlepperreihe F1L514/50 eingrenzen. Konkrete Textnachweise sind dazu leider Mangelware - ich halte weiter die Augen und Ohren offen.
51er mit Leckölleitung habe ich keine gefunden, weshalb ich vorerst mit dem Stopfen weiterarbeite.

@Obrschwob mit der Teilenummer gehe ich auf die Suche, danke! Ob sie baugleich sind, werde ich dann rückmelden.

Viele Grüße,
Frederic
 
Thema: Zweck Schraube unterhalb ESP
Oben