Zugtest mit Deutz

Diskutiere Zugtest mit Deutz im Forum Deutz bei traktorpool, eBay, etc. im Bereich Deutz Community - Moinsen, habe gerade in der Zeitung `Fernfahrer´ (hab ich von einem Bekannten bekommen) einen Bericht gelesen, in dem es um die Ermittlung der...
maltesdeutz

maltesdeutz

Beiträge
899
Likes
3
Moinsen,

habe gerade in der Zeitung `Fernfahrer´ (hab ich von einem Bekannten bekommen) einen Bericht gelesen, in dem es um die Ermittlung der Zugkraft von Treckern geht.

In diesem Bericht taucht auch ein historisches Foto auf, und was ist zu sehen??
Wohl der beste auf dem Markt erhältliche schlepper der damaligen Zeit....

....

....

richtig: ein Deutz

Auch wenn die Jahreszahl etwas irritierend wirkt, sollte das Augenmerk auf die Rad und Frontgewichte gerichtet sein.

Boooooaaaaahhh ey (staunundbekommdenmundnichtwiederzu) 8o 8o 8o

Einfach zuviel Kraft für das Eigengewicht. :] :] :] :]

Eben ein Deutz

Gruß
Malte
 

Anhänge

  • DSCF1704.jpg
    DSCF1704.jpg
    746,1 KB · Aufrufe: 761
Zuletzt bearbeitet:
charly0880

charly0880

Beiträge
199
Likes
0
die front und rad gewichte ! -> krass

einsinkgefahr :P
 
Andreas17

Andreas17

Beiträge
101
Likes
0
Hey Leute,

Meint ihr ein D25 zieht ein Güllefaß mit 10 Tonnen? Ein Freund und ich haben Gewettet !!!

mfg Andreas
 
Rüdiger

Rüdiger

Beiträge
1.475
Likes
13
Moin, sage mir WANN und WO?

Gruß

Rüdiger
 
hensenpe

hensenpe

Moderator
Beiträge
2.442
Likes
81
Hallo,
bewegen wird er die 10 Tonnen irgendwie, aber bremsen ..... ????
 
DeutzTim

DeutzTim

Beiträge
6.102
Likes
442
Moin ich würde sagen Anziehen ja aber Bremsen wie hensenpe sagt und Berg auf fahren würde ich nicht umbedingt ....

Ist euch der der D25 dafür nicht zu schade???

Ich habe einmal mit meinem D30 ne 15t Wechselbrücke verstetzt und das war schon ne masse. Ich machs nicht nochmal....

mfg tim
 
Zuletzt bearbeitet:
Andy.Link

Andy.Link

Beiträge
1.771
Likes
59
Hallo

die Gewichte sind der Hammer!

aber wie wird den bei so einem Zugtest die PS gemessen?


MfG Andy
 
100 06A

100 06A

Beiträge
1.818
Likes
106
Hallo,
auf festem, ebenem Untergrund zieht der D25 locker 10t, damit quälst du ihn nicht, aber...
wie die anderen schon sagten, er zieht und beschleunigt auf Höchsgeschwindigkeit, nur bremst er sie nicht mehr, ich kann da aus eigener Erfahrung sprechen... hätte deshalb fast mal einen Unfall gehabt. Auch bei einer Kurvenfahrt muss man vorsichtig sein, da es dir den trecker umwerfen kann wenn du in der Kurve vom Gas gehst aber der Hänger von hinten schiebt, ganz zu schweigen wenn du in der Kurve bremst.

Den Berg runter ist auch gefährlich, da kann dich wirklich der Hänger überholen. Hab ich schon fast erlebt, der Hänger drückt so dass der Traktor die Traktion verliert, die Räder drehen langsam, rutschen aber einfach den Asphalt runter.
Den Berg hoch packt er dann einfach nicht, Räder drehen durch. Und dass du den Hänger im Stand am Berg halten kannst, würde ich nicht unterschreiben.

Gruß Ruben
 
maltesdeutz

maltesdeutz

Threadstarter
Beiträge
899
Likes
3
Moinsen,

das wird heute mit einem 30 To Man gemacht, der über eine Zwangslenkung vom Trecker gezogen wird. In dem LKW sind dieverse Messgeräte, die jede Art von Arbeitsgeräten simulieren können, die Dieselversorgung des Treckers um einen genauen Spritverbrauch angeben zu können, und das wichtigste, eine Wirbelstrombremse, an der man die entstehende Zugkraft ablesen kann.

Ganz schöne Sache das. Wer den Text gerne haben möchte schreibt mir ne e-mail, dann schicke ich die bilder rüber.

Hier komplett veröffentlichen?? Weiß ich nicht wie das mit den Urheberrechten aussieht und dem Copyright??

Weiß da jemand was?? Was ist wenn ich eine Quellenangabe mit draufschreibe??


Gruß
Malte
 
Thema: Zugtest mit Deutz
Oben