Zeichnung, Skizze vom Auspuff?

Diskutiere Zeichnung, Skizze vom Auspuff? im Forum FL 514 Baureihe im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo, hat jemand eine Zeichnung oder Skizze oder Bilder, die die Abmessungen erkennen lassen vom Orginal-Auspuff des F2L 514? Vom F1L 514 gibt es...
T

tomcatt

Beiträge
6
Likes
0
Hallo,
hat jemand eine Zeichnung oder Skizze oder Bilder, die die Abmessungen erkennen lassen vom Orginal-Auspuff des F2L 514? Vom F1L 514 gibt es ja Nachfertigungen, für den 2-Zylinder-Motor habe ich so etwas noch nicht gefunden. Bei mir hat der Vorgänger einen Pkw-Topf drangebastelt.

Klaus
 
Stoss30

Stoss30

Beiträge
1.277
Likes
8
Hallo Klaus,

frag mal das Forumsmitglied "Kubi D15"
Kann sein, dass der sowas hat.

MfG
Stoss30
 
reggie92

reggie92

Beiträge
292
Likes
0
Sowas bräuchte ich auch noch, bei mir ist auch ein selbstgemachter Edelstahlauspuff dran der nicht mal annähernd dem Original entspricht.
 
Öltaucher

Öltaucher

Beiträge
605
Likes
2
Hallo,

ist noch nicht so dringend, aber ich brauche demnächst auch einen kompletten Auspuff für den F2l 514/54. Auf Edelstahl lege ich keinen Wert.
Weiss jemand eine Bezugspuelle für einen Auspuff aus Baustahl? Nachbauen könnte ich mir auch vorstellen.
Vielleicht könnte mir jemand eine Skizze mit den wichtigsten Maßen zukommen lassen. Kubi D 15 ohne Reaktion auf PN, aber da gab es ja auch den Threat " Personensuche " ( übles Thema für Alle )

Vielen Dank schon mal.
 
Pumpe

Pumpe

Beiträge
3.924
Likes
1.167
Halo zusammen,

schaut mal unter www.oldtimer-jehle.de nach. > Artikel>Auspuffanlagen.

Die bieten Komplettanlagen für gar nicht mal sooo grosses Geld an.

Ich weiss nun aber nicht, ob es Stahlanlagen sind....



Gruss

Pumpe
 
Öltaucher

Öltaucher

Beiträge
605
Likes
2
Hallo Pumpe

danke für den Tipp, die Seite kenn ich zwar aber irgendwie habe ich nicht gesehen, dass die Auspuffanlagen führen. Naja, man wird älter... :rolleyes:

Ich denke mal das wird kein rostfreier Stahl sein, aber das reicht ja für die wenigen Stunden Betrieb als Oldtimer im Jahr und die Preisvorstellung hatte ich auch.
Hat schon jemand Erfahrung mit den Teilen ( Passgenauigkeit, Sound...)?
 
Öltaucher

Öltaucher

Beiträge
605
Likes
2
Hallo MAGDEU,

kein Thema, es zählt der gute Wille :D =) =)
 
remeiti

remeiti

Beiträge
180
Likes
1
Hallo zusammen,

ich meine welche bei Gottlieb Rems (?!? bin mir mit dem Namen nicht so sicher) oder so ähnlich gesehen zu haben. Ist sehr nett und hilfsbereit und auf vielen Teilemärkten zu finden. Hat ein recht vernünftiges Deutzprogramm.
Ansonsten, wenn weiter Interesse an original Abmaßen: bei mir ist noch der Erste dran und wenn wirklich Interesse könnte ich den mal ausmessen + Deteilfotos mit Maßen. Gruß
Andre
 
G

Graubart05

Beiträge
136
Likes
0
Moin zusammen,

der Mann ist aus Holland und heißt Remt Godlieb. Der hat schöne Sachen für Deutz bei www.oldtimer-trekker.nl.
Da ist auch eine Liste der Teilemärkte, auf denen er seine Sachen anbietet.
 
Öltaucher

Öltaucher

Beiträge
605
Likes
2
Hallo und danke für die Antworten.

@ remeiti:
nett von Dir für das Angebot, aber bei dem Preis habe ich keine Lust zum selberbauen. Habe noch genug zu tun am Trecker, sehr freudige Entdeckung gestern: Simmering Getriebeeingangswelle und/oder Kurbelwelle undicht. Also Motor und Getriebe trennen. Das war eigendlich nicht geplant. :rolleyes:
 
remeiti

remeiti

Beiträge
180
Likes
1
Hallo Christian,

wenn es die Kurbelwelle ist, hängt es noch vom Baujahr ab und kann dann ggf. recht "spaßig" werden. Solltest Du da in irgend einer Form einen Simmering verbauen können, nimm einen temperaturfesten. Ging bei meinem leider nicht und der Burgmannsring war für meinen Motor (einer der ersten mit 28PS) nicht mehr zu bekommen. Gruß
Andre
 
remeiti

remeiti

Beiträge
180
Likes
1
Hallo Heinz,

wir waren wohl vom Thema ab und bei der Kurbelwelle gelandet; daher Wellendichtringe. Burgmanndichtung gibt es als Meterware und auch fertig zusammengesetzte Ringe; nur nicht für jeden Motor. Mag ja sein, dass ich ungeschickt bin, aber ich hatte da schon Anfangs Probleme, alles dicht zu bekommen. Das wollte ich nur damit ausdrücken. Von Motoren wegschmeißen habe ich wohl nicht so ganz viel gesagt. Aber gehört auch alles nicht zum Thema "Zeichnung, Skizze vom Auspuff". In dem Sinne. Gruß
Andre
 
Öltaucher

Öltaucher

Beiträge
605
Likes
2
Hallo,

mit Auspuff hatte das mit der Ölundichtigkeit auch nichts zu tun, war mein Fehler, sorry.

Wenn`s Probleme gibt, mache ich einen neuen threat auf.
 
schluetel

schluetel

Beiträge
3.673
Likes
1.114
@MAGDEU:
Hattest du eine Skizze vom Auspuff, inbesondere würden mich der Durchmesser und die Länge des Schalldämpfer interessieren.
Ich muss mir nähmlich einen neuen Topf bauen.

Oder könnte mir jemand anderes die Maße geben?

Vielen Dank!

Mark
 
Öltaucher

Öltaucher

Beiträge
605
Likes
2
Hallo Mark,

ich habe einen Nachbau von Reimt Godlieb. Der Topf hat 120 mm Durchmesser und 260 mm Länge des Außenrohres. Der untere "Deckel" ist 90° zum Außenrohr und der obere ca. 110° ( geschätzt, nicht gemessen :rolleyes:)
 
F1L514/2-N

F1L514/2-N

Beiträge
209
Likes
4
Hallo,
ich wollte noch sagen das die Auspuffanlagen beim Jehle auch vom Remt sind. Der Remt lässt die in Holland machen und verkauft sie an den Jehle der sie dann für das gleiche Geld weiter. Wenn ein Preisunterschied ist ist der bestimmt nicht sehr groß.
 
schluetel

schluetel

Beiträge
3.673
Likes
1.114
Vielen Dank !
Ich werd mir mal was bauen!

Mark
 
Thema: Zeichnung, Skizze vom Auspuff?

Ähnliche Themen

D 30/D 30 S Unklarheiten den Hydrauliköl-Kreislauf betreffend

A2L 514 Aufarbeitung - Allgemeine Fragen/Hinweise

F2L 612/5 Ölfilter Montagereihenfolge

Fragen zur Hydraulik und Sitzbank meines Deutz D4005

Was ist eigentlich im Auspuff des F2L712?

Oben