Wirklich original?

Diskutiere Wirklich original? im Forum D-Serie im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hab grad diesen D25 bei ebay gefunden. Wenn das wirklich noch der original Lack ist, dann wurde der aber sehr gut gepflegt!!! Was mir auffällt ist...
G

Gast

Guest
Hab grad diesen D25 bei ebay gefunden. Wenn das wirklich noch der original Lack ist, dann wurde der aber sehr gut gepflegt!!! Was mir auffällt ist der Schutz über der Frontanhängerkupplung. Kenne den nur in schwarz. Gab´s den echt mal in grün?
Preis ist auch stark an der oberen Grenze, oder?
D25 bei ebay
P.S. Weiß dass ist das falsche Forum, aber beim richtigen kann man nur angemeldet posten.

Gruß Ruben

 
Lasca34

Lasca34

Beiträge
17.768
Likes
1.193
Ja, es kann sein, daß das der originale Lack ist (um die Lackqualität wurde Deutz damals auch von der Konkurrenz beneidet), aber das kann man nach den Briefmarkenfotos nicht abschließen beurteilen.

Zum Preis: Für mich wäre die Mindestforderung über dem maximal denkbaren. Zur Erinnerung: Solche Trecker wurden vor 5 Jahren mit DM 1500,- bis DM 3000,- gehandelt.

Gruß
Michael Bruse
 
C

Christian...

Beiträge
6.524
Likes
49
Der Auspuff und der Sitz sind jedenfall NICHT original.

Beim Mähwerk ist alles vorhanden
Ja, wo isset denn? Ich kann nur die Halterungen erkennen ?(
 
Tim_Tayler2

Tim_Tayler2

Beiträge
2.826
Likes
1
Auch wenn er (zumindest auf diesen Bildern) noch so gut aussieht, sollte man ihm (Verkäufer) nicht den Gefallen tun, bei diesem Startpreis einzusteigen.
 
Hans aus Hummi

Hans aus Hummi

Beiträge
867
Likes
1
Hallo,
die Abdeckung für die vordere Anhängevorrichtung
gab's in "grün", denke die ist original, der Auspuff scheint mir eher zu der 5er Serie zu passen, wenn die
Betriebsstunden stimmen kann sicherlich der Startpreis
erzielt werden.
Gruss
Hans
---------------------------------------------------
 
Pille06

Pille06

Beiträge
2.052
Likes
12
Hallo,

ich hab mir auch mal die Bilder genau angesehen (abgespeichert und vergrößert)
Der Preis ist schon fast utopisch und steht meiner Ansicht nach in keiner Realisation zu dem was man dann dafür bekommt!
Die Bilder sagen auch aus (bei genauer Betrachtung) das der Deutz wohl einige Dichtungen erneuert werden müssen.
Der Verkäufer schreibt zwar das der Motor nicht ölt aber das ist ja Auslegungssache ob nun ölt oder schwitzt usw.
So wie es aussieht hat der Verkäufer den Deutz kurz vor dem die Bilder gemacht worden sind, gewaschen und das nicht grad gründlich.
Was den Lack angeht bin ich mir nicht sicher einige Details sprechen sicherlich dafür aber wenn ich mir die Habe ansehen, so wie die glänzt gegenüber den anderen teilen kann ich mir bei dem alter es nicht vorstellen das er nicht zumindest teil-lackiert worden ist.

Man bedenke das selbst bei dem guten Lack den Deutz wohl hatte die meisten (schätze über 90%) der Tracktoren des Baujahrs verwitterte Kotflügel und Hauben haben. (natürlich meine ich die im Original Zustand)

Alles in einem macht der Deutz einen guten Eindruck, wovon man sich aber wohl überzeugen sollte wenn man Interesse hat.

Mein Preis den ich für einen solchen Deutz bereit wäre zu zahlen liegt bei max. 1700,- Euro

Sollte der Deutz für diesen Preis weggehen dann überlege ich mir ob man sich nicht selbständig machen sollte und alle Deutz die noch nicht in Oldtimer Hände sind aufzukaufen
und dann bei e-Bay wieder zu verkaufen.

Mit freundlichen Grüßen
Pille
 
Andy.Link

Andy.Link

Beiträge
1.771
Likes
59
Hallo

kann es sein das es ein D25.2 ist?
Ich dachte das ein D25 einen 712er Motor hat!und keinen 812er! Zum Preis ein paar Worte (spinnt diese Person?) Der Schlepper ist vielleicht vom Vorbesitzter schonmal lackiert worden!


Gruß

Andy
 
D

Deutzland

Beiträge
501
Likes
1
Moin
Also wie der glänzt hat den bestimmt eingeölt und das nicht zu knapp ! Bei den alter glänzt kein Lack mehr dat geht nicht. Man brauch sich doch bloß mal den Auspuff anzusehen seit wann glänzen die ? Öl machts möglich ! ich schätze wenn man den in natur sieht dann sieht er ganz schön alt aus ! Der Preis ist nicht gerechtfertigt den wird er so nicht los.
Gruß jürgen
 
C

Christian...

Beiträge
6.524
Likes
49
kann es sein das es ein D25.2 ist?

Ja, ist es. Erkennt man an den seitlichen Lufteinlässen, die gibbet so nur am D25.2 und D30.

Ich dachte das ein D25 einen 712er Motor hat!und keinen 812er!

Falsch gedacht :D :D
Den D25.2 gab es von 1961 - 1964: bis 1963 mit dem Motor F2L712 und im letzten Jahr (1964) mit dem Motor F2L812.
 
Lasca34

Lasca34

Beiträge
17.768
Likes
1.193
Mein lieber Scholli, heute bin ich aber zu spät aufgestanden! Da hat Christian alle Fragen einfach schon wahrheitsgemäß beantwortet........ :D

Gruß
Michael
 
Tim_Tayler2

Tim_Tayler2

Beiträge
2.826
Likes
1
Guten Morgen,

Deutzland hat recht;
guckt mal Bild Nr. 4 an -> Die hintere Felge u. ein Teil des Reifens glänzt in der Sonne.
Wenn das Cockpitspray währe, hätte er den ganzen Reifen eingesprüht.

Aber: Gegen den Versuch einen Artikel im "günstigen Licht" darzustellen gibt es nichts zu sagen.
 
Andy.Link

Andy.Link

Beiträge
1.771
Likes
59
Hallo Christian

Du hast natürlich Recht mit dem Motorwechsel im Jahr 64
da hab ich leider nicht drangedacht! :( (aber ich wollt euch doch nur testen) :D :D :D

MfG Andy
 
Andy.Link

Andy.Link

Beiträge
1.771
Likes
59
Hallo

er schreibt doch das der Motor nicht ölt! hat er ja auch Recht, aber er ölt ihn ein. Kleiner aber feiner Unterschied!

Gruß Andy
 
Thema: Wirklich original?

Ähnliche Themen

Geschichte einer Ersatzteilbestellung aus den USA

Deutz 4006 Differentialsperre reparieren - aus vermutetem Totaldisaster wird eine Kleinigkeit - ein Erfahrunsgbericht

Restaurationswahnsinn

Oben