Winterruhe stören?

Diskutiere Winterruhe stören? im Forum sonstige technische Teilgebiete im Bereich Allgemeine technische Fragen - Hallo, ich habe meinen D 2505 über die Zeit des Winters in einer trockenen unbeheizten Garage untergestellt. Um die Reifen zu entlasten habe ich...
Hans aus Hummi

Hans aus Hummi

Beiträge
867
Likes
1
Hallo,

ich habe meinen D 2505 über die Zeit des Winters
in einer trockenen unbeheizten Garage untergestellt.
Um die Reifen zu entlasten habe ich ihn aufgebockt,
Batterie ist eingebaut.
Jetzt hat mir ein Bekannter empfohlen, den Schlepper
ab und zu anlaufen zu lassen, wegen Schmierung,
Rostschutz im Motor usw.
Was meint Ihr hierzu?

Herzliche Grüße
Hans aus Hummi
 
maltesdeutz

maltesdeutz

Beiträge
899
Likes
2
Moinsen,

ich mach das auch.

Mein D 40 1S steht in einer unbeheizten Scheune. der wird mindestens einmal im Monat angelassen, und meistens findet sich ein Treckerbegeistertes Kind, das mal so 10 - 15 Min. damit fährt.
Soll besser sein, kann ich aber kein fachkundiges Urteil zu abgeben.

Gruß
Malte
 
güldner

güldner

Beiträge
585
Likes
3
ich würde es nicht machen.
Jede Kaltlaufphase ist sicherlich nicht dem Verschleissschutz dienlich.
Wenn gestartet wird, dann sollte er auch arbeiten und schnell warm werden, im Leerlauf oder bei erhöhter Drehzahl damit rummtuckern, ich denke das bringst dann auch nicht.

Ich habe schon soviel alte Motoren losgemacht die dazu auch einige Jahre in der Scheune oder Schuppen gelagert haben, aber Rost, den habe ich dabei noch nicht gefunden...

Ich denke aufbocken ist ne prima Sache und den Motor lass ruhig und unbesorgt die 3-4 Monate einfach aus.
 
D 6206 er

D 6206 er

Moderator
Beiträge
4.723
Likes
206
Hallo,
wenn ich meine Schlepper nach der Benutzung in die Garage fahre und diese die nächsten Wochen nicht mehr benötige, dann stecke ich noch bei warmen Motor in die Motoröffnungen (Auspuff oben, Auspuffkrümmer, Kurbelwellenentlüftung) ölgetänkte Lappen . So kann bei Temperaturschwankungen keine Luft mit Kondenswasser in den Motor gelangen.

Gruß Elmar
 
friedel

friedel

Beiträge
1.304
Likes
1
Männer,
seit ihr um euere Frauen auch so besorgt???? :D :]
Ich denke ein Schlepper sollte regelmäßig bewegt werden (ist bei Frauen und Pferden auch so :D ) aber bitte auch warm fahren!
 
D 6206 er

D 6206 er

Moderator
Beiträge
4.723
Likes
206
Hallo Friedel,
Ja, sind wir, allerdings gibt es da besseres als ölgetränkte Lappen.

Und Trecker kann man auch schon mal 4-5 Wochen stehen lassen, Frauen ...

Gruß Elmar
 
maltesdeutz

maltesdeutz

Beiträge
899
Likes
2
Moinsen,

genau, Frauen zeigen gerade bei längeren Standzeiten eine verblüffende Ähnlichkeit mit Milch.

Sie werden einfach sauer.

Gruß
Malte
 
Hans aus Hummi

Hans aus Hummi

Threadstarter
Beiträge
867
Likes
1
Hallo Malte,

eindeutig falsches Thema :D und doch soo richtig und wichtig.

Man sollte gar nicht glauben, wie schnell man beim
Thema Winterruhe auf Frauen zu sprechen kommt.
Und so soll's auch sein, ein bisschen Ulk und Ironie
ist immer besser als Besserwisserei und Rechtgehabe.

Danke an Alle für die guten Tipp's.

Gruß
Hans aus Hummi
 
riefle

riefle

Beiträge
185
Likes
1
Hallo Hans

Es gibt auch bei Frauen besserwisser und solche.


Gruß riefle
 
D 6206 er

D 6206 er

Moderator
Beiträge
4.723
Likes
206
@Maltesdeutz

"... genau, Frauen zeigen gerade bei längeren Standzeiten eine verblüffende Ähnlichkeit mit Milch."

jetzt hab ich aber den Kaffee auf ...


Super Spruch, jetzt hab ich doch glatt beim Lesen vor Lachen meinen Kaffee verschüttet und gerade
den Kaffee auf... gewischt.

Gut dass Deine Eltern Dich studieren schicken - aus Dir kann was werden.

Gruß Elmar
 
M

Marcus Göbel

Beiträge
2.071
Likes
266
Ich lasse den Traktor in der zeit wo ich ihn nicht brauche aus. Drehe nur ab und zu and er kurbel, damit die Ventile entlastet werden.
Anmachen halte ich für falsch, da ihr jede Menge Kondenswasser euch damit ins öl zieht.
Bis bald
Marcus
 
Trecker-Kuppi

Trecker-Kuppi

Beiträge
197
Likes
0
Tach auch,

ich lasse meinen Schlepper auch regelmäßig laufen. Das ist besonders gut, wenn die Batterie nicht ausgebaut wird. Wenn es dann trocken ist, drehe ich auch ein paar Runden, damit er warmläuft. Anschließend wird gleich bis zum Rand vollgetankt, damit im Tank nichts gammeln kann. Wenn ich nicht rausfahre lasse ich ihn aber immer mind. eine 1/2 Stunde laufen.


Gruß,

Trecker-Kuppi



**15er in artgerechter Haltung**
 
Thema: Winterruhe stören?
Oben