Wie dichtet der Zylinderkopfdeckel?

Diskutiere Wie dichtet der Zylinderkopfdeckel? im Forum FL 514 Baureihe im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Ich hab heute den Zylinderkopf demontiert um die Dichtung neu zu machen. Im ersten Moment war ich etwas ratlos, da keine Dichtungen zu sehen sind...
F2LArni

F2LArni

Beiträge
39
Likes
0
Ich hab heute den Zylinderkopf demontiert um die Dichtung neu zu machen. Im ersten Moment war ich etwas ratlos, da keine Dichtungen zu sehen sind, bis ich auf den Gedanken kam, dass der Konusring im Zylinder (heisst wohl auch "Quetschring") wohl in die Deckelschräge reinpasst. Aber wie mache ich den Ring neu? Man sieht deutliche Rußspuren, also hat er "rausgeblasen". Kann ich den Ring rausnehmen und durch einen Neuen ersetzen?
Wäre mal wieder sehr dankbar für eure Hilfe.
Gruß, Arni
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.587
Likes
254
Es gibt Ausführungen ohne Dichtung zwischen Zylinderkopf und Zylinderrohr.Die Dichtfläche im Kopf
wird mit einem speziellen Plangerät in der Deutzwerkstatt bearbeitet und dann werden Ausgleichsscheiben in der ungefähren Stärke des abgenommenen Materials unter das Zylinderrohr gelegt.
Nur noch beimZusammenbau mittels Lötzinndraht das Spaltmaß messen(zwischen 1,2 und 1,4 mm),wenns passt zusammenbauen,wenn nicht Zylinderrohr anheben und mittels Seitenschneider die untergelegten Scheiben durchknipsen bis es passt,fertig.
Der Kopf dichtet direkt auf dem Zylinderrohr,ich habe auch ein paar 514er mit und ohne Dichtung.

Gruß Ralf
 
Lasca34

Lasca34

Beiträge
17.768
Likes
1.192
Nur die uralten Köpfe des Typs " 06R " haben noch eine Dichtung zwischen Kopf und Zylinder. Oft ist dabei der Kopf mit dem Zylinder derart zusammengebackt, daß man beide nicht mehr auseinander bekommt.

Hier handelt es sich offenbar um eine neuere Ausführung ( 75R oder 84R ), siehe Ausführungen von Kohlemann.

Wenn man einen langen Atem und kräftige Arme hat, kann man es auch so versuchen: Den Zylinder auf den Boden stellen, die Dichtfläche mit Ventilschleifpaste einstreichen, den Kopf aufsetzen und dann so lange hin und her drehen, bis sich ein gleichmäßiges Tragbild ergibt. Aber, wie gesagt: Da muß man u.U. eine ziemliche Ausdauer haben. Natürlich muß anschließend das Spaltmaß wie beschreiben ermittelt und ggf. korrigiert werden.

Gruß
Michael Bruse
 
Thema: Wie dichtet der Zylinderkopfdeckel?

Ähnliche Themen

Hydraulikzylinder neu Abdichten / Überholen

Wer repariert ESP des F2L 912 Motors?

D 40.2 (D 40 L) Frontladerumbau

Vorstellung Deutz D40 N

F2l514 überholen

Oben