Werkstatthandbuch 912/913

Diskutiere Werkstatthandbuch 912/913 im Forum DX-Serie im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo Leute, ich hab das Werkstatthandbuch für den 912/913er Motor,wer was wissen will,dem kann ich einige Seiten einscannen.Hab aber auch nicht...
Wilfried

Wilfried

Beiträge
1.625
Likes
693
Hallo Leute,
ich hab das Werkstatthandbuch für den 912/913er Motor,wer was wissen will,dem kann ich einige Seiten
einscannen.Hab aber auch nicht jeden Abend Zeit.
MFG Wilfried
 
friedel

friedel

Beiträge
1.304
Likes
1
Hallo Wilfried,
wenn Dir das nichts ausmacht bitte auch an Johannes, der stellt es dann online. Auf der Web-Site gibt es schon eine ganz ordentliche Sammlung!
Das Handbuch fürn 912er interisiert mich auch.
 
Wilfried

Wilfried

Threadstarter
Beiträge
1.625
Likes
693
sind nur über 500 Seiten :D

wenn ich mal vielllllllllllllllllllllllllllllll Zeit hab.
Deshalb erst mal nur auf speziellen wunsch .
mfg wilfried :)
 
friedel

friedel

Beiträge
1.304
Likes
1
Hallo Wilfried,
ich glaube da streikt auch Johannes, kannst Du mir was über Wartung der Einspritzpumpe schicken per Mail ??

Ich sage schon mal Danke!
 
Lars

Lars

Beiträge
983
Likes
0
Kann ich bestätigen, ein solches Buch zu scannen und dann Potionsweise ins Netz zu stellen ist sehr mühselig, da die meisten Server nur eine maximale Dateigröße von 1,5 MB zulassen und so ein Buch schnell mal 50 MB braucht.

Gruß
Lars
 
Wilfried

Wilfried

Threadstarter
Beiträge
1.625
Likes
693
kannst Du mir was über Wartung der Einspritzpumpe schicken

Wartung ist im Buch nicht drin,nur ein und ausbau und Einstellung des Zündzeitpunktes.
hab noch das hier
 
friedel

friedel

Beiträge
1.304
Likes
1
Wilfried,
ich suche was über die Schmierung der Einspritzpumpe an einem F4L 912, ich bin der Meinung man muß da Oelwechsel machen. Ich habe das zwar mal gelernt, bin aber seit 1977 aus dem Beruf raus und habe es vergessen! In Wartungsplan steht nichts von einem Oelwechsel an der Einspritzpumpe drin.
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.581
Likes
255
Kannst Du ganz leicht selbst kontrollieren,wenn Du gut drankommst(bei Intrac manchmal so eine Sache).Wenn an der Einpritzpumpe eine Ölleitung zum Motorgehäuse führt,brauchst Du kein Öl einfüllen,dann hängt sie an der Motorschmierung.Wenn diese Leitung fehlt,mußt Du Öl einfüllen.
Schau mal nach.
Gruß Ralf
 
friedel

friedel

Beiträge
1.304
Likes
1
Hallo Ralf,
mitlerweile habe ich nachgeschaut, Du hast recht die Einspitzpumpe wird über die Motorschmierung mit versorgt. Da brauche ich mir über Oelwechsel an der Pumpe ja keine Gedanken mehr machen!
 
G

Georg66

Beiträge
20
Likes
0
Hallo

mich würde interessieren, wie die Traktormeterwelle im Motor genau fixiert ist. Bei meinem Motor ist der Mitnehmer ausgenudelt. Die Welle ist nicht mehr zum Laufen zu bringen. Nun stellt sich die Frage, wie groß der Aufwand ist, das wieder zum laufen zu bringen.

Gruß

Georg

**********
 
Ö

Ölhand

Guest
Hallo georg,
was für einen Motor und Schlepper hast du denn?
es gibt da ein paar Unterschiede.
Gruß, Achim
 
Turbo88

Turbo88

Beiträge
60
Likes
0
Für den 913 bräucht ich auch en handbuch. hab kolben und büchsen im eimer. wüsste jetzt mal gern wie ich das alles ausbaue....
Beim einbau werd ich fachmännische hilfe bekommen
 
W

watts

Beiträge
1
Likes
0
Suche auch schon seit Ewigkeiten, gibt es Mittlerweile einen der sich berahmen konnte
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.581
Likes
255
Hallo
Was genau suchst du denn schon seit Ewigkeiten und was ist berahmen? ?(
Gruß Ralf
 
S

Stefan81

Guest
Hallo,

hier kann man das Werstatthandbuch einsehen. Es besteht auch die Möglichkeit es nach einer erfolgreichen Registrierung als PDF zu downloaden, dies kostete bei mir damals ca. 7,00 €.

Gruß

Stefan
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mad

Beiträge
148
Likes
2
Wer das Werkstatthandbuch von 912/913 kostenlos als .pdf haben möchte, darf sich gerne bei mir per pn melden.

MFG und frohes neues Jahr. :)
 
D

Dogan Mehmet

Beiträge
1
Likes
0
Hallo können sie mir weiter helfen ( Werkstatthandbuch) Mfg
 
Thema: Werkstatthandbuch 912/913

Ähnliche Themen

Whb 912, 913 motoren in pdf

Werkstatthandbuch F6L714 Motor

Deutz F6L912 W, DX 6.06

F1L 612/53 Werkstatthandbücher für den F1L612

D 40.1 Werkstatthandbuch D40.1s

Oben