Wer hat Ahnung von der TS 8/8

Diskutiere Wer hat Ahnung von der TS 8/8 im Forum sonstige technische Teilgebiete im Bereich Allgemeine technische Fragen - moin Ich habe Heute ne schöne TS 8/8 vorm Schrotthöker gerettet.Laut Aussage von unseren Platzmeister lief dat Biest auch bis zuletzt,sprang heute...
matthiasgennermann

matthiasgennermann

Beiträge
228
Likes
0
moin
Ich habe Heute ne schöne TS 8/8 vorm Schrotthöker gerettet.Laut Aussage von unseren Platzmeister lief dat Biest auch bis zuletzt,sprang heute Abend natürlich nicht
an(Benzin vorhanden,Benzinhahn auf) wir haben gekurbelt wie die Weltmeister bis wir Helden letzten Ende gemerkt haben das gar kein Zündfunken vorhanden ist. Das Teil hat einen Italienischen Zündmagneten.Jetzt meine Frage wie kriege ich dat "Biest" wieder in Gange?

TS 8/8 KHD mit 1200 hunderter VW-Industrie Motor von 1957.
mfg
MG
 
Ö

Ölhand

Guest
Hallo Matthias,
ich bring dir eine Zündanlage mit wenn ich vorbeikomme.
Hab noch zwei TS 8/8 bei mir stehen. Eine ist zum schlachten.
Gruß, Achim
 
matthiasgennermann

matthiasgennermann

Threadstarter
Beiträge
228
Likes
0
Moin achim
Das ist ja spitze !!!
Ich habe ja schon immer gewusst das man als DEUTZ-Freund eine MAGIRUS TS 8/8 haben muß.

mfg
MG

PS.:Ich frage mich bloß schon den ganzen Tag wie ich 42 Jahre ohne TS (8/8) auskommen konnte :D :D
 
Tim_Tayler2

Tim_Tayler2

Beiträge
2.826
Likes
1
Auch auf die Gefahr hin, daß ich mich oute...

Was zum Teufel ist eine TS 8/8 ?(

Is das ein Fichtenmoppet?
 
matthiasgennermann

matthiasgennermann

Threadstarter
Beiträge
228
Likes
0
moin Tim
Das ist eine Feuerwehrpumpe Tragkraftspritze 8/8,morgen stell ich mal ein Bild rein.
mfg
MG
 
Berndt

Berndt

Beiträge
2.955
Likes
7
ach, sind das die Dinger, die bei allen kleinen Ortwehren immer in den Autos drin sind? Bei uns im Ort hatten sie auch noch bis vor kurzem son Ding.
Braucht man jeden Tag :D
Gruß Berndt
 
maltesdeutz

maltesdeutz

Beiträge
899
Likes
3
Moinsen,

wenn man es genau wissen will:

Bin der Meinung, die Zahlen 8/8 bedeuten, dass sie eine Förderleistung von 800 Lietern bei 8 Bar hat.

Des weiteren wird das Wasser per Kreiselpumpe gefördert. Kleiner Tip:
Nicht unter Volllast saugen, wenn die Rohre vorgne zu sind, da sind wohl eine Art Holzlamellen drin, die dann sehr gerne abnutzen, wenn sie gegen ein geschlossenes Strahlrohr pumpen müssen.

Kann m,ich aber auch irren. Mit der Bitte um ggf Korrektur.

Zum Rasen bewässern etwas viel oder??
Man wird auf jeden Fall schnell fertig.


Gruß
Malte
 
Ö

Ölhand

Guest
Hallo Malte,
Holzlamellen sind da nicht drin. Aber platzen können die Pumpen wenn vorne alles zu ist. Ist mir selber schon passiert. War aber nur , weil der Hydrant sehr viel Druck hatte. Na ja 25 bar waren wohl etwas viel. :D
Und die Kreiselpumpen saugen auch nicht selber an, das besorgen verschieden Entlüftungseinrichtungen(Trockomat, Wasserring, Gasinjektor....) Deshalb sollte nur bei geschlossenen Rohren und Vollgas angesaugt werden.
Gruß, Achim
 
Tim_Tayler2

Tim_Tayler2

Beiträge
2.826
Likes
1
Danke für die Erklärung.

@ Ölhand:

Das interessiert mich jetzt, da ich selbst in einen grossen EVU arbeite:

Welcher Hydrant bzw. welches Netz liefert 25 bar?

Ein Versorgungsnetz ist i.d.R. nur bis 15 ausgelegt.
 
Ö

Ölhand

Guest
Hallo,
der Hydrant brachte "nur" 12 bar. Aber insgesammt kam die Pumpe dann auf knapp 25 bar bei Vollgas als alle Abgänge zugemacht wurden und da sagte es Peng und die Pumpe war hin. War auch keine 8/8 sondern eine FP 16/8. Aber von der Bauart sind die Pumpen gleich. Das war ein Test um die Grenzen der Pumpe zu erreichen. Allerdings sollte die max. Fördermenge überprüft werden und nicht der max. Druck.
Gruß, Achim
 
matthiasgennermann

matthiasgennermann

Threadstarter
Beiträge
228
Likes
0
moin
so sieht unsere TS 8/8 aus.
 
Meiko

Meiko

Beiträge
1.190
Likes
10
Das ist ja noch Modell "Kameradentod" ohne Sicherheitskurbel !
Wo hatte Die sich denn solange Versteckt ? Pass bloss auf Deine Pfoten auf ! Wenn die dann endlich mal Startet....

@Tim:
Wir haben in unserem Einsatzgebiet (Feuerwehr) mitten im Wald 2 Hydranten, die direkt auf einer 500er Fernleitung (Talsperre im Harz -> Hamburg) sitzen.
Da Dürfen wir von der Feuerwehr nur mit Druckbegrenzer ran, da sind knappe 20 bar drauf !
An der Stelle ist auf ca. 60m ü.NN ein Abzweig zum Örtlichen Wasserbhälter der auf dem höchsten "Berg" in Landkreis mit 126m ü.NN. liegt.
Zählt sowas bei Euch eigentlich überhaupt als Berg ?
 
Tim_Tayler2

Tim_Tayler2

Beiträge
2.826
Likes
1
Hallo Meiko,

doch, das kann man schon als Berg durchgehen lassen.

München und Umgebung ist ja auch "Breddlebn".
Ein Teil des Isarhochufers heisst bei und Nockerberg, obwohl das blos ein "Huggl" ist.

Erst dort, wo das "südliche Ausland" anfängt wird's Bergig. ;)
 
R

riewedell

Beiträge
38
Likes
0
Hey eine alte 8/8er mit 1200er Käfermotor... so eine hat bei uns mal in der Feuerwehr rumgestanden, als wir auf eine neue umgerüstet haben... jetzt mit 2-Zylinder Motorsegler-Motor und Ziehkordel wie beim Rasenmäher... ich glaub ich muss die Woche mal kucken wo das Teil rumsteht...
 
Wildschwien

Wildschwien

Beiträge
444
Likes
1
Mit Käfermotor? Ja, das bollert gut bei Vollgas, wir haben auch son Ding bei der Feuerwehr.
Beim Üben springt sie meistens nicht gut an, aber, so ließ ich mir sagen, hat sie im Einsatz noch nie gestreikt!


Aber wozu benutzt man das im Hausgebrauch?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema: Wer hat Ahnung von der TS 8/8
Oben