Welches Motor-/Getriebeöl im F1L514?

Diskutiere Welches Motor-/Getriebeöl im F1L514? im Forum FL 514 Baureihe im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo, könnt ihr mir sagen welches Motor- und Getriebeöl ihr benutzt? Gruss Thomas
F1L514/50

F1L514/50

Beiträge
162
Likes
2
Hallo,

könnt ihr mir sagen welches Motor- und Getriebeöl ihr benutzt?

Gruss
Thomas
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.581
Likes
256
Motor SAE 15W40
Getriebe SAE 90

Gruß Ralf
 
F1L514/50

F1L514/50

Threadstarter
Beiträge
162
Likes
2
Hallo Ralf,

vielen Dank für die Information!

Gruss
Thomas
 
schlepperfan-Reimund

schlepperfan-Reimund

Beiträge
61
Likes
0
Hallo zusammen,

Ich wollte bei mir nun auch einen Ölwechsel im Motor machen.
Habe seit meiner Motorüberholung nun ca. 5 Std gefahren.
Der Instandsetzer sagte mir damals das ein normales Motoröl eingefüllt wurde, und ich bald das Öl wechseln sollte.

Nun hat mein Nachbar sich irgendwo beraten lassen, und einen 12 Liter Kanister für seinen Fendt Dieselross F20 gekauft

EM 20 ( Einbereichs-Motorenöl , mineralölbasisch SAE 20W )

Ist das auch passend für meinen F1L51 / 51 ?
Da ich 4,5 Liter abbekommen könnte.
Habe absolut keine Ahnung von Ölen etc

Würdet Ihr auch den Seitendeckel losnehmen um reinzugucken? Da ja auch dier KW geschliffen wurde

Mfg

Reimund
 
H

holgi

Beiträge
269
Likes
0
Hallo Reimund,

Einbereichsöl würde ich heutzutage nicht mehr nehmen, vor allem, wenn der Trecker evtl. noch ganzjährig eingesetzt wird. Da müßtest du dann das Öl immer den Jahreszeiten (Temperaturen) anpassen.

Ich nehme für meine Trecker normales Mehrbereichsöl 15W-40, muß auch nichts Besonderes sein.

Ob da nun nach 5 Betriebsstunden schon so viel Abrieb im Öl ist, dass du den Filter säubern mußt, kann ich mir nicht vorstellen, aber schaden kann es auch nicht und ist kein großer Aufwand.

Gruß
Holger
 
Marcus Göbel

Marcus Göbel

Beiträge
2.102
Likes
277
Hallo, nimm ein preiswertes 15W40 Öl. Als Getriebeöl habe ich ein 85w90 GL4
Link
Habe mich für das Öl entschieden, weil ich mit 3 Kanistern genau 12 Liter hatte, also keinen 20 Liter Kanister der rumsteht.
Den Deckel neben würde ICH nicht aufmachen, welche groben Teile sollen denn 5 Stunden in dem Hasendrahtkäfig gelangt sein ?
Bis bald
Marcus
 
Grünfrosch

Grünfrosch

Beiträge
269
Likes
17
Frage : früher sagte mir ein Ölhändler das es Getriebeöle gäbe die wären eigentlich Motorenöle . Weil die aber anders versteuert würden ,hätte man eine andere Bezeichnung gewählt . Was ist daran Wahr oder Dichtung ?
 
N

NisHeinrich

Beiträge
1.539
Likes
167
Hallo Grünfrosch

Früher gab es auch Frösche, die eigentlich Prinzen waren :D.

Nis
 
Grünfrosch

Grünfrosch

Beiträge
269
Likes
17
:D da gab es aber auch noch echte Prinzessinnen für die es sich lohnte Frosch zu sein . Ich suche krampfhaft wer dazu in der politischen Landschaft in Frage käme . Ich kenne zwar viele persönlich , aber von der Frau Angie geküsst zu werden :evil: ob da der Prinz in mir erwacht ?
 
Thema: Welches Motor-/Getriebeöl im F1L514?

Ähnliche Themen

F1L 514/50 Handbremsgriff ohne Feder, Zapfwelle inkontinent

Getriebeöl messen 06er Serie

Getriebeöl Fahr KH4

Deutz D4506 Gänge gehen schwer rein

Getriebeöl 80W

Oben