F2L 612/54 (und /4) Welche Sitzschwinge gehört Original an meinen Deutz?

Diskutiere Welche Sitzschwinge gehört Original an meinen Deutz? im Forum FL 612 Baureihe im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo zusammen, ich besitze seit nun einem Jahr einen Deutz F2l612/54 aus 1955 ohne Hydraulik und lese seitdem sehr viele Beiträge hier, da sie...
TheLoewenherz

TheLoewenherz

Beiträge
8
Likes
9
Hallo zusammen,

ich besitze seit nun einem Jahr einen Deutz F2l612/54 aus 1955 ohne Hydraulik und lese seitdem sehr viele Beiträge hier, da sie mir wirklich weiterhelfen! Vielen Dank für diese coole Community.

Nun stehe ich aber vor folgendem Problem und habe mich deshalb hier registriert:
Ich würde diesen gerne so Original wie möglich restaurieren und bin deshalb grade auf der Suche wie meine Sitzschwinge aussehen muss. Mittlerweile habe ich schon rausgefunden, dass die Schwinge aus Flachmaterial sein müsste, da die aus Rundrohr an die Modelle mit Hydraulik gehört.
Da mein Deutz ziemlich verbaut war, war auch eine selbstgebaute Schwinge angebracht. :(

Hat jemand ein Bild für mich wie das Original aussehen muss und wie ich die richtige für mich finde?
 
W

williebor

Beiträge
472
Likes
135
Hallo,

hast du eine Ersatzteilliste für deinen Schlepper?
Meist erkennt man damit sehr gut, was unter welchen Umständen verbaut sein sollte.
 
K

Karel Vermoesen

Beiträge
3.662
Likes
3.829
Hallo,
Beim F2L612/54, war die Schwinge noch aus Flacheisen. (Bild)
Erst beim D25, war die Schwinge aus Rundrohr.
Mit freundlichen Grüßen,
Karel Vermoesen
 

Anhänge

  • F2L61254.jpg
    F2L61254.jpg
    505 KB · Aufrufe: 176
krammerreini

krammerreini

Beiträge
2.452
Likes
3.404
Servus miteinander,

ich möchte Karel nur ungern widersprechen, aber der/die Schlepper auf diesem Bild ist kein /54!
Es handelt sich vermutlich um /5 oder/6.
Der /54 hatte die Vorderachse vom F1L514/51 und auch dessen Hinterradkotflügel ohne die Trittbleche über den Achstrichtern. Auch die Lenkung des /54 stammt vom 15er.

Mein /54 hat soweit ich mich erinnere die Rohrschwinge.
Ob diese allerdings ab Werk verbaut war oder im Zuge der (von mir vermuteten) Nachrüstung der Hydraulik drauf kam, kann ich nicht mit Sicherheit sagen.
Wo ich mir ziemlich sicher bin, ist die Tatsache, dass es unterschiedliche Schaltdeckel zur Aufnahme des Schwingbolzens gab.
Über die genaue Zuordnung hingegen weiß ich wiederum nichts.

Grüße vom
Reini
 
K

Karel Vermoesen

Beiträge
3.662
Likes
3.829
Hallo,
Bilder stammen in der Tat vom F2L612/5 und F2L612/6 (Bilder waren besser)
Anbei ein Bild vom F2L612/54 mit Sitzschwinge aus Flacheisen links.
Möchlig ist die Aufnahme vom Scharnierbolzen anders. (Nicht gut zu sehen).
Und ein Bild vom D25 mit Sitzschwinge aus Rohrschwinge rechts.
Mit freundlichen Grüßen,
Karel Vermoesen
 

Anhänge

  • IMG_20230420_0004 (2).jpg
    IMG_20230420_0004 (2).jpg
    642,7 KB · Aufrufe: 142
  • IMG_20230420_0005 (2).jpg
    IMG_20230420_0005 (2).jpg
    608,1 KB · Aufrufe: 129
514er Maddin

514er Maddin

Beiträge
159
Likes
93
Moin!
Also mein F1L514/51 und F2L612/6 haben auch die Flacheisen.
Also sollte das beim F2L612/54 bzw. /4 der ja in der Entwicklungsgeschichte zwischen den beiden Schleppern liegt auch so sein.

Grüße!
 
Pflugschmied

Pflugschmied

Beiträge
247
Likes
226
Moin

Hier wird gerade eine aus Flacheisen angeboten.
Deutz Sitzschwinge F2l612 F1l514
(Den Preis finde ich allerdings heftig, 140 Euros)

1682058418380.png
1682058448503.png

Genau so eine Schwinge ist auch bei meinem Deutz F2L 514/54
(ohne Hydraulik) verbaut, mein F2L 612/5 Bj. 58 (mit Hydraulik)
hat eine Schwinge aus Rundrohr so wie auf Karels Bild vom D25 .
Hoffe das hilft dir weiter.

Gruß Andreas
(Der keine Ahnung hat warum die Bilder unterschiedlich groß sind ??)
 
Zuletzt bearbeitet:
TheLoewenherz

TheLoewenherz

Threadstarter
Beiträge
8
Likes
9
Vielen Dank für die ganzen Antworten. Habe mittlerweile entsprechende Schwinge aus einem Schlachtfahrzeug bekommen.
 
Thema: Welche Sitzschwinge gehört Original an meinen Deutz?

Ähnliche Themen

Restauration Deutz F1L514/51 Heckhydraulik

HILFE! D25S-N ohne Handbremse ausgeliefert ???

Oben