Wechen Frontlader hab ich denn?

Diskutiere Wechen Frontlader hab ich denn? im Forum Frontlader im Bereich Allgemeine technische Fragen - Hallo an Alle, nett habt ihrs hier. Ich bin neu hier, weil erst seit 2 Tagen stolzer Besitzer eines D30 NG/NGL. Frage: Brauche eine Ballengabel...
T

Tombombadil

Beiträge
10
Likes
0
Hallo an Alle,
nett habt ihrs hier.
Ich bin neu hier, weil erst seit 2 Tagen stolzer Besitzer eines D30 NG/NGL.
Frage:
Brauche eine Ballengabel (oder umgebaute Dunggabel) und weiß nicht, ob ich einen Baas oder Stoll FL habe.
Der vom Landmaschinenhandel sagt, dass die mechanische Ausklinkung etwas unterschiedlich sei. Gabel soll von Saphir sein.
Gibt's noch irgendwo günstigere?
Wie krieg ich raus ob Baas oder Stoll?
Danke für Antworten.
Tom
 
Lars

Lars

Beiträge
983
Likes
0
Hi Tom,
am einfachten, Du setzt hier einfach mal ein Foto rein.
Ansonsten schau doch mal in die Betriebsanleitung (BA), da ist der Frontlader (Baas) meistens als Zubehör abgebildet.
Falls Du keine BA hast, schau doch mal auf der Webseite nach (linke Spalte anklicken).

Gruß
Lars
 
T

Tombombadil

Threadstarter
Beiträge
10
Likes
0
Hallo, hier nu das Foto.
Vielen Dank für die Antwort.
Tom
 

Anhänge

  • SIMG0017.jpg
    SIMG0017.jpg
    88,1 KB · Aufrufe: 1.201
T

Tombombadil

Threadstarter
Beiträge
10
Likes
0
Noch mal schöööner, sorry.
Tom
 

Anhänge

  • FL.jpg
    FL.jpg
    51,1 KB · Aufrufe: 918
nobi

nobi

Beiträge
1.686
Likes
5
das sieht mir stark nach stoll aus , oder hat baas auch mal so ne bauform gehabt ?

nobi
 
G

Gerry D5005

Beiträge
54
Likes
0
Hallo,

ich vermute, daß dieser Frontlader von Stoll ist, weil sich ausschließen läßt, daß es sich um einen Baas-Frontlader handelt, weil Bass immer eine runde Bauform hatte.

Viele Grüße

Gerry
 
T

Tombombadil

Threadstarter
Beiträge
10
Likes
0
Danke Nobi und Gerry,
mein Nachbar hat auch nen D30 und die Schaufelbreite ist 105 cm.
Meine nur 84 cm. Kann man es daran genauer bestimmen?
Gruß
Tom
 
T

Tombombadil

Threadstarter
Beiträge
10
Likes
0
Der vom Nachbarn ist runde Bauform und geht vorne etwas auseinander.
 
Meiko

Meiko

Beiträge
1.190
Likes
10
Hallo Tom,

Die Frontlader unterscheiden sich in der Größenangabe. Dein Nachbar hat Größe 3, also ca. 100 cm Werkzeugbreite (+/-), Größe 2 liegt bei ca. 80 cm.

Darin machen die Hersteller alle keinen Unterschied, beide Größen sind gebraucht und neu massig zu bekommen.

Dei Frontlader scheint entweder Stoll oder Stockey&Schmitz zu sein, die haben beide Eckig gebaut.
So halbwegs sind Stoll und Bass und auch S&S untereinander kompatibel, es klemmt im Zweifel nur mal ein bischen, der unterschied ist der Klinkhaken bzw. der Rundstahl an der Klinkaufnahme der Schaufel

Ab einfschsten nimmst Du den Klinkhaken raus (Bolzen raus, VORSICHT Fesder springt gerne weg !) und nimmst ihn mit zu Deinem Landtechnik-Händler der sollte das an der Form des Hakens erkennen können.

Gruß
 
T

Tombombadil

Threadstarter
Beiträge
10
Likes
0
Hallo Christian,
hab mich natürlich fadippt
Hallo Meiko,
hab jetzt ne Firma gefunden, die ein vorher zugefaxtes Messblatt ausgefüllt haben wollte mit den ganzen Maßen.
Mal sehen,ob das klappt.
Vielen Dank erst mal.
Gruß
Tom
 
Xell

Xell

Beiträge
200
Likes
0
Gerry D5005 schrieb:
Hallo,

ich vermute, daß dieser Frontlader von Stoll ist, weil sich ausschließen läßt, daß es sich um einen Baas-Frontlader handelt, weil Bass immer eine runde Bauform hatte.

Viele Grüße

Gerry

also das stimmt nich den unser baas lader ist eckig
 
Thema: Wechen Frontlader hab ich denn?
Oben