Warnblinkschalter & Blinkgeber 5506

Diskutiere Warnblinkschalter & Blinkgeber 5506 im Forum Elektrik im Bereich Allgemeine technische Fragen - Moin! Haben uns einen 5506 Bj. 70 zugelegt. Zur Zeit beschäftige ich mich mit den Blinkern und dem Warnblinkschalter. Warnblinkschalter ist der...
S

Schotti1984

Beiträge
14
Likes
1
Moin!

Haben uns einen 5506 Bj. 70 zugelegt. Zur Zeit beschäftige ich mich mit den Blinkern und dem Warnblinkschalter.
Warnblinkschalter ist der Pluskontakt abgebrochen/abgefault.
Falscher Blinkgeber ist eingebaut (C2 und C3 fehlt)

Kann mir vielleicht einer sagen (am besten mit Link) welchen Warnblinkschalter und welchen Blinkgeber ich da am besten einbaue?

Gruß Michael
 
Obrschwob

Obrschwob

Beiträge
5.350
Likes
2.525
Hallo Michael,

der 5506 hat eine Einkreisanlage. Da geht im Prinzip alles.
Ich habe sogar an der Zweikreisanlage am F2L612/5 diese Komponenten erfolgreich verbaut:

Warnblinkschalter:
https://shop.delegro.nl/Zundschloss...rbinder-29/product-9-11-12-18-23-39-1164.html
Dazu gbt es einen Kabelsatz, den man aber nicht wirklich braucht, es sei denn, man will alle Leitungen auf einmal stecken:
Kabelsatz für BOSCH Warnblinkschalter

Blinkgeber elektronisch:
Blinkgeber Blinkrelais 12V 21W 2+1+1

Schau, ob du auch 21W-Blinklampen hast. Ich würde jedenfalls auf diese umstellen, wenn noch 18W-Lampen drin sind..

Im Warnblinkschalterpäckle werden die Schaltungsvarianten per Zeichnung mitgeliefert.

Griaßle
Martin
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Schotti1984

Threadstarter
Beiträge
14
Likes
1
Vielen Dank erstmal.

Denke der Warnblinkschalter war noch ein Original.

Der Blinkgeber ist natürlich falsch 8|
 

Anhänge

  • Warnblinkschalter.jpg
    Warnblinkschalter.jpg
    163,8 KB · Aufrufe: 42
  • Blinkgeber.jpg
    Blinkgeber.jpg
    161,7 KB · Aufrufe: 39
Obrschwob

Obrschwob

Beiträge
5.350
Likes
2.525
Ja, das sieht am Warnblinkschalter so aus, wie in der Teilenummernliste... Der Warnblinbkschalter gehört auf Klemme 30 gesetzt, denn er braucht Dauerplus! Er muß auch ohne eingeschaltete Zündung (15) tun.

Nun, wenn der Blinkgeber noch tut, könnte man den schon nutzen, aber wenn die Anschlüsse schon fehlen, raus damit.

Die Schaltung ist dir klar?

Griaßle
Martin
 
S

Schotti1984

Threadstarter
Beiträge
14
Likes
1
Ja bei meinem war Klemme 30 abgebrochen bzw. abgefault.

Blinkgeber hol ich natürlich den passenden.

Infos zur Schaltung wären nicht verkehrt ;)
 
Obrschwob

Obrschwob

Beiträge
5.350
Likes
2.525
In der BA H1009-2 zum 5506 ist die Blinker-Schaltung auf Seite 71 zu finden, der ganze Elektro-Plan ab Seite 68.

Griaßle
Martin
 
D

Demian

Beiträge
1.065
Likes
237
Hallo Michael,
das Blinkrelais, von Martin kannst Du nutzen, müssen aber alle Blinklampen auf 21W umgerüstet werden, aber vom Warnblinkschalter will ich abraten, da dieser zum nachrüsten gedacht war und durch seine vielen Möglichkeiten auch teuer ist.
Warnblinkschalter Schlepper p.f. 6HD001561001 0015610 online kaufen,
Dieser kann 1 zu 1 übernommen werden.
Gruß Demian
 
S

Schotti1984

Threadstarter
Beiträge
14
Likes
1
Kann mir vielleicht einer sagen wie man das anschließt? Blinker links oder Blinker rechts leuchtet nur. Warnblinkfunktion geht auch nicht🙄
 
D

Demian

Beiträge
1.065
Likes
237
Hallo Michael,
bei falsch geklemmter Elektrik, empfiehlt sich ein komplettes abklemmen und neu zu beginnen.
Warnblinkschalter:
31 = Masse
30 = Dauerplus vom Sicherungskasten
15 = Zündungsplus vom Sicherungskasten
49 = zum Blinkrelais 49
49a = zum Blinkrelais 49a und zum Blinkerschalter 49a
L oder VL = zu den linken Blinklampen
R oder VR = zu den rechten Blinklampen
Blinkrelais:
31 = Masse
49 = Plus vom Warnblinkschalter 49
49a = Blinkimpuls zum Warnblinkschalter 49a und zum Blinkerschalter 49a
C = Kontrollleuchte Traktor
C2 = Kontrollleuchte 1. Anhänger
C3 = Kontrollleuchte 2. Anhänger
Gruß Demian
 
S

Schotti1984

Threadstarter
Beiträge
14
Likes
1
Vielen Dank Demian.

Was ist mit Klemme 0? Wird die benötigt?
 
D

Demian

Beiträge
1.065
Likes
237
Hallo Michael,
was hast Du da gefunden, wo es die Klemme 0 gibt?
Eventuell wären Bilder gut.
Gruß Demian
 
S

Schotti1984

Threadstarter
Beiträge
14
Likes
1
Moin!

Mittlerweile funktioniert der Warnblinker und der Blinker. Nach etlichen Masseproblemen (auch von neuen Positionsleuchten) und korrodierten Anschlüssen geht alles. Blinker blinkt zwar noch zu schnell aber hinten sind noch 18 Watt Birnen verbaut, die noch ausgetauscht werden. :)
 
S

Schotti1984

Threadstarter
Beiträge
14
Likes
1
Trotz den neuen Birnen blinkt er zu schnell.

Am Anfang normal und dann schnell.

Kontrollleuchte blinkt nur C1

Beim Warnblinker blinkt jetzt auf einmal C1 & C2!

Ich werd noch verrückt...
 
D

Demian

Beiträge
1.065
Likes
237
Hallo Michael,
deiner Beschreibung nach, besteht ein Spannungsabfall an der Blinkanlage und da beim Warnblinken auch nur zwei Kontrolllampen mitblinken, sollte der Fehler an den Blinklampen zu suchen sein. (beim Warnblinken wird dem Blinkrelais zwei Anhänger vorgegaukelt, wodurch alle drei Kontrolllampen aktiv sein müssten)
Am Blinkrelais 49 und 49a überbrücken, wodurch die Blinklampen beim einschalten leuchten und man die Spannung prüfen kann. (dabei ist es wichtig, das die Blinklampen leuchten)
Spannungsabfall prüfen:
Voltmeter auf kleinen Messbereich schalten. (ca. 3V)
Die Minusklemme vom Voltmeter an der Batterie - und die Plusklemme an den Blinklampenanschluss - (direkt an der Birne) klemmen.
Das muss dann auch Plusseitig gemacht werden.
Plusklemme an Batterie + und Minusklemme an den Blinklampenanschluss + (direkt an der Birne) klemmen.
Der angezeigte Wert, ist ein Spannungsabfall und sollte gering sein, wobei 0,2V noch kein Problem verursachen sollte.
Noch eine Idee, wie hoch ist die Batteriespannung, nicht das sie leer ist und einbricht.
Gruß Demian
 
S

Schotti1984

Threadstarter
Beiträge
14
Likes
1
Es lag tatsächlich an den neuen Positionsleuchten. In denen steht groß 21W. Was war verbaut? 18W!

Jetzt geht alles einwandfrei!
 
Thema: Warnblinkschalter & Blinkgeber 5506

Ähnliche Themen

Warnblinker Deutz D30

Ein "Neuling" bittet um freundliche Unterstützung

Blinkgeber und Blinkerschalter Deutz D5006

Getriebe 35.3 4. Gang

F1L514: Kontrollleuchte Blinker brennt immer? Glühkerzenwiderstand wird sehr heiß?

Oben