Vorglühen beim F2L612?

Diskutiere Vorglühen beim F2L612? im Forum FL 612 Baureihe im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo, ich habe am Mittwoch einen F2L612 BJ 56 mit 18PS gekauft und anschließend die ca. 40 km nach Hause gefahren. Gleich am Donnerstag ist er zu...
L

Luki

Beiträge
344
Likes
0
Hallo,
ich habe am Mittwoch einen F2L612 BJ 56 mit 18PS gekauft und anschließend die ca. 40 km nach Hause gefahren. Gleich am Donnerstag ist er zu meiner Verwunderung durch den TÜV gekommen(Bremslicht defekt,Zugmaul wackelt ziemlich, Bremsen wirken glaube ich ungleich).
Er springt im kalten Zustand etwas zögerlich an(mit weißem Rauch). Nun denke ich mir, vielleicht springt er mit Vorglühen beser an, allerdings weiß ich nicht ob und wie(wo) das bei meinem bulldog funktioniert. Glühkerzen bilde ich mir ein schon entdeckt zu haben.
Kann mir jemand sagen wie das beim F2L612 funktioniert?
 
Tim_Tayler2

Tim_Tayler2

Beiträge
2.826
Likes
1
Hallo Luki,
wenn deiner das selbe Cockpit bzw. Zündschloß hat, wie mein BJ '59er, dann (linken) Schlüssel nur drehen, nicht drehen + reindrücken.
Ging mir am Anfang auch so.
 
Tommi Deutzfahrer

Tommi Deutzfahrer

Beiträge
91
Likes
0
Hallo Luki,

erstmal willkommen im "Club" der 18er - Besitzer. :P

Ganz einfach wie du deinen Schlepper vorglühst: Dein Drehschalter mit dem du den Trecker anlässt hat insgesammt 3 Schaltstufen. Aus der Ruhestellung drehste ein wenig nach links bis zur römischen "1" (Stufe 1 ) da festhalten und vorglühen, dann, wenn die im Armaturenbrett eingebaute Heizwendel aufglüht den Schalter durchziehen in die 2. Stellung die den Anlasser betätigt. diese Stellung kennste ja bereits. ;)

Nach ein wenig Übung überhaupt kein Problem. Ist nur am Anfang gewöhnungsbedürftig, da die Vorglühstellung keine fühlbare Verrastung hat.

Erstaunlich das der Trecker überhaupt ohne vorglühen ohne weiteres angesprungen ist, haste sicher einen guten Motor erwischt.

Viel Spass noch mit deinem Gefährt!!

Tommi u'n sein Deutz
 
L

Luki

Threadstarter
Beiträge
344
Likes
0
Vielen Dank für eure schnellen Antworten!
mein Deutz hat auch so einen Drehschalter,
werd ich wenn er mal kalt ist ausprobieren.
 
Tim_Tayler2

Tim_Tayler2

Beiträge
2.826
Likes
1
Hallo Tommi,
da lag ich jetzt ja voll daneben!
Bin übrigens auch nach dem "Neuerwerb" drei Tag ohne Vorglühen gefahren, bis ich "gecheckt" habe, daß das Zündschloß mehr als eine "Stellung" kennt. ;)
 
Andy.Link

Andy.Link

Beiträge
1.771
Likes
59
Hallo Tim_Tayler2

man lernt halt nie aus!

Hallo Luki

aber das Ganze steht auch in der Bedienungsanleitung wie man einen kalten Motor startet. Im Menü auf der Startseite links.

Gruß Andy
 
Meiko

Meiko

Beiträge
1.190
Likes
10
Hallo Luki,

Was Du beim Vorglühen noch brauchst ist vor allem Gedult ! Das glühen kann mal so 30 bis 45 Sec. dauern.

Für deinen TÜV-Heini zur Info: Bremslicht braucht (und hat) das gute Stück gar nicht, denn alles was vor dem 1.1.1988 mit einer Höchstgeschwindugkeit unter 25 km zugelassen wurde braucht kein Bremslicht.

Habe ich neulich auch erst erfahren als ich meinen F2L612 durch den TÜV bringen wollte und den Bremslichtschalter gesucht habe. siehe ein paar Beiträge weiter unten .....

Gruß aus der Heide
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.581
Likes
255
Ist alles richtig,nur wenn ein Bremslicht vorhanden ist,muß es auch funktionieren,sonst wird es zu recht bemängelt.Geht leider aus dem Beitrag nicht hervor,ob das Bremslicht kaputt war oder keins vorhanden.

Ich hatte zuletzt mit meinem 15er einen neuen Tüv-Prüfer erwischt(frisch studiert)was meint ihr,wie der geguckt hat,als er mein gelbes Bremslicht sah und als ich dann noch den Blinker anmachte,brach für den jungen Mann die heile Tüv-Welt zusammen. :D
Meinen vorderen Mittelachsbolzen wollte er auch kontrollieren(den Begriff hatte er wohl schon mal gehört)aber niemand hatte ihm erklärt wo der zu finden ist(ich hab mich dumm gestellt ?( ,also beschloß er,daß der Traktor keinen besitzt. :] Stempel erteilt.
Gruß Ralf
 
C

Christian...

Beiträge
6.529
Likes
56
lol ...
Wenn dein Deutz keinen Mittelachsbolzen hat, ist das doch um so besser: was nicht dran ist, kann auch nicht kaputtgehen oder verschleißen.

wenn ein Bremslicht vorhanden ist,muß es auch funktionieren,sonst wird es zu recht bemängelt
... stimmt, wenn du beim Auto Nebelscheinwerfer einbaust, müssen die auch funktionieren. Alles, was vorhanden ist (egal, ob gefordert oder nicht) muss i.O. sein.
 
L

Luki

Threadstarter
Beiträge
344
Likes
0
Ich bin der meinung, dass sein Bremslichtschalter vorhanden war(kleine kette unterm trittblech. haken am bremspedal, offene lüsterklemme)
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.581
Likes
255
Das sieht schwer nach Zugschalter für Bremslicht aus.
Kabel auch schon gefunden?
Gruß Ralf
 
reggie92

reggie92

Beiträge
292
Likes
0
LOL - Mittelachsbolzen :D
Da haste ja mal nen klasse Prüfer erwischt, zumindest einen der in der nächsten Zeit keinen Mittelachsbolzen suchen wird. Mein Prüfer hatte sogar selber mal nen F2L514, der hätte den Bolzten sicher gefunden wenn ihn das Teil interssiert hätte.

Zum Bremslicht: Ich hab gestern mal mit der Rennleitung gesprochen die mir dann auch zum Thema Bremslicht Auskunft geben konnte. Soweit ist das alles so wie beschrieben, wenn allerdings ein Anhänger mit Bremslicht hinter nem Trecker ohne hängt gibts Ärger - das muss nämlich funktionieren. Also schon ein Grund mehr den kleinen Zugschalter einzubauen.
 
C

Christian...

Beiträge
6.529
Likes
56
Was ist denn, wenn man nen Anhänger mit 3-Kammer-Leuchte (Brems-, Rücklicht und Blinker) an nen Trecker mit 2-Kammer-Leuchten (Blinker+Bremsl. zusammen und Rücklicht) hängt? Dann geht das Bremslicht ja über die Blinker, die Bremsleuchten am Anh. sind also überflüssig, trotzdfem funzt ja dann das Bremsl. am Anhänger (über Blinker) ?(
Oder darf man hinter nem Trecker mit 2Kammerleuchte nur Anhänger mit 2Kammerleuchte hängen? Was macht man, wenn man 2 Trecker hat; einen mit 2Kammer und einen mit 3Kammer, und einen Anhänger, den man mit beiden fahren möchte?
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.581
Likes
255
Also ich mache das genauso,wie Du es beschrieben hast,Christian.Geht halt einmal das Bremslicht an und einmal die Blinker(nie beide zusammen)wie beim Zugfahrzeug halt,hat mich ehrlich gesagt noch nie interessiert ob das erlaubt ist.Wie soll man das auch anders machen,wenn man den Anhänger mit unterschiedlichen Traktoren fährt?
Gruß Ralf
 
C

Christian...

Beiträge
6.529
Likes
56
Das war eigentlich ironisch gemeint :D
Mir ist das auch sowas von egal, aber daran sieht man mal wieder, wie kompliziert das alles gemacht wird mit den ganzen Vorschriften etc.
Im Grunde ist es ja auch OK, aber irgendwo müssen Grenzen sein.
 
Lasca34

Lasca34

Beiträge
17.761
Likes
1.197
Als Folge meiner anarchistischen Grundhaltung steuere ich noch Folgendes bei: Fast alle Vorschriften haben die wunderbare Eigenschaft überflüssig wie eine Tischbestellung bei McDonald's zu sein! Wer's nicht glaubt, kann ja mal den Fzg.-Schein eines modernen Fendt-GT studieren. Da gibt es für alles und jedes Ausnahmegenehmigungen. Also fragt sich der unbescholtene Mitbürger: Warum muß man Vorschriften erlassen, wenn sie im Einzelfall bedenkenlos wieder aufgehoben werden können? Beispielsweise die Höhe der Rückleuchten: Wenn die beim Fendt-GTA außerhalb des vorgeschriebenen Bereichs liegen dürfen, ohne daß die anderen Verkehrsteilnehmer sterben wie die Fliegen, warum dann nicht auch bei allen anderen Fahrzeugen?

Und hier noch zwei meiner Lieblinge aus der StVZO:

1. Auf dem Reisebegleitersitz vorne, neben dem Fahrer im Reisebus, dürfen nur Reisebegleier sitzen, nicht aber Fahrgäste. Da kann der Fahrer dann, während der Bus in eine Schlucht stürzt, schnell nochmal überlegen, ob er vom Gequassel des Reiseleiters ( legal abgestürzt ) oder von dem eines Fahrgastes (illegal abgestüzt ) abgelenkt worden ist.

2. Wenn ein Trecker eine Kabine hat, die hinten offen ist, dann braucht er keinen Rückspiegel zu haben. Baut man dieser Kabine ( z.B. bei der Fritzmeier-Europa-Kabine oder auch bei den DX 3-Vario-Cabs gab es so eine Auswahlmöglichkeit ) nun aber eine gläserne Heckscheibe an, dann muß man auch einen Rückspiegel montieren. Da frage ich mich doch: Warum haben die pfiffigen Konstrukteure überall auf der Welt eigentlich Glas als Werkstoff für die Heckscheibe vorgesehen?

Ich wünsche trotzdem einen angenehmen Tag!

Gruß
Michael
 
Meiko

Meiko

Beiträge
1.190
Likes
10
Jaja, wenn wir nicht eine Sammlung dämlicher Vorschriften in Deutschland hätten, hätten wir hier überhaupt nichts mehr zu lachen ! :D

@kohlemann: Wie erkennt man bei einer 2-Kammer-Leuchte ob Bremslicht vorhanden ist oder nicht ? Geht gar nicht, oder ? Also würde ich mich in diesem Fall dumm stellen und behaupten es wäre nie eine Bremslichtfunktion dagewesen und mich auf die Ausnahmeregelung ( :D *brüll* ...da isse wieder !) berufen.

@ Luki:
Was du da beschreibst:
Ich bin der meinung, dass sein Bremslichtschalter vorhanden war(kleine kette unterm trittblech. haken am bremspedal, offene lüsterklemme)
hört sich schon fast wie der komplette Bremslichtschalter an ! Viel mehr isses nämlich nicht. Kannst Du die Kette federnd aus dem Lüsterklemmen-Block rausziehen ? Geht dann vielleicht schon was ? Zumindest eine Messung mit nem Durchgangsprüfer ?

@reggie92:
Zu
....wenn allerdings ein Anhänger mit Bremslicht hinter nem Trecker ohne hängt gibts Ärger - das muss nämlich funktionieren.
fällt mir noch eine Möglichkeit ein, um ohne Bremslichtschalter Bremslicht zu haben: Eine Brücke in der Anhängersteckdose von Blinker zu Bremslicht.

Aber die wenigsten landwirtschaftlichen Anhänger haben 3-Kammer Leuchten, oder ? Zumindest die Kaliber, die hinter unsere Oldies gehören, bei Luftgebremsten 18-Tonnern sieht das anders aus, aber davor sieht ein 18er auch verloren aus....
 
Meiko

Meiko

Beiträge
1.190
Likes
10
OK, das mit den Drahtbrücken in der Steckdose war ´ne blöde Idee, ich weiß, die Bremslichter blinken dann immer mit....

Ich hab "das mit die Drähte" ja auch nur 3,5 Jahre gelernt... ;(
 
kohlemann

kohlemann

Beiträge
3.581
Likes
255
Da hast Du mich etwas mißverstanden,Meiko,wenn ein Bremslicht vorhanden ist,dann.......!Man kann die Funktion natürlich außer Betrieb nehmen und sich auf die Ausnahmeregelung berufen.Ich habe alle meine Schlepper mit Bremslicht ausgerüstet(ob gelb oder rot)kostet nur etwas Kabel und einen Zugschalter und wer weiß wozu es mal gut ist.

Gruß Ralf
 
Thema: Vorglühen beim F2L612?

Ähnliche Themen

Vorglühanlage F2L612 von Wendelglühkerzen auf Stabglühkerzen umbauen

Oben