Verdeck-Nummer

Diskutiere Verdeck-Nummer im Forum Verdeck / Kabine im Bereich Allgemeine technische Fragen - Hallo an Alle hier, muß nochmal Fragen, wo steht normalerweise bei einem Fritzmeier-verdeck dier Typenbezeichnung (M....)? Danke Gruß
Rüdiger

Rüdiger

Beiträge
1.475
Likes
15
Hallo an Alle hier, muß nochmal Fragen, wo steht normalerweise bei einem Fritzmeier-verdeck dier Typenbezeichnung (M....)?

Danke

Gruß
 
Fünfeinsvier

Fünfeinsvier

Beiträge
222
Likes
2
Hallo Rüdiger,

die Typenbezeichnung ist - in Fahrtrichtung gesehen - rechts oben auf dem "dreieckigen" Gehäuse (offizielle Bezeichnung dieses Teils ist mir nicht bekannt) aufgeklebt.

Wenn`s klappt stelle ich morgen Bilder vom Verdeck meines D40L ein (Fritzmeier M210).

Gruß Ralf
 
Lars

Lars

Beiträge
983
Likes
2
@ Ralf,
D 40 L mit M 210? Ich dachte, da gehört M 214 drauf?

Das dreieckige Teil: meinst Du das Blechformteil, das aus 2 Hälften zusammengeschweißt ist und oben über der Feder sitzt?

Gruß
Lars
 
Lars

Lars

Beiträge
983
Likes
2
Jo, prima, danke.

Die Verdecke, die ich bislang gesehen habe, waren immer schon etwas "abgenutzt", so das der Aufkleber weg war.

Bist Du sicher, das M 210 das orischinool-Verdeck ist?
Ich meine M 214 gelesen zu haben, in einem DEUTZ-Buch, Conze?

Gruß
Lars
 
Fünfeinsvier

Fünfeinsvier

Beiträge
222
Likes
2
Hallo Lars,

ich bin mir ganz sicher, daß an meinen D40L nur dieses Verdeck angebaut wurde (kein Vorgänger-Verdeck o.ä.).

Wie zu sehen: Fritzmeier M 210

Gruß Ralf
 
Thema: Verdeck-Nummer

Ähnliche Themen

Anbauanleitung Fritzmeier Sicherheitsverdeck M701/711

D50.1S Verdeck

Fritzmeier m701 Gummis Seitenteile einbauen

Fritmeyer M214 für Deutz 2506

Gasdämpfer für Scheibe, aber welcher Typ?

Oben