Unterschied L und S??

Diskutiere Unterschied L und S?? im Forum D-Serie im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Worion leigt der untershcied zwischen einem z.b D 25 L und einem D 25 S ????????
Masseyferguson_Deutz

Masseyferguson_Deutz

Beiträge
118
Likes
0
Worion leigt der untershcied zwischen einem z.b D 25 L und einem D 25 S ????????
 
C

Christian...

Beiträge
6.530
Likes
56
Das L im Namen hatte nur der D40L ... das war ein eigenständiges Modell, Nachfolger des D40 und D40S.
Das S bedeutet, daß der Trecher eine Doppelkupplung hat (hat der D40L immer, auch ohne S). Der D40S ist also ein D40 mit Doppelkupplung.
 
Lasca34

Lasca34

Beiträge
17.761
Likes
1.196
Nöö, auch das ist soo einfach nicht! :]

Beim D 25.1 und D 25.1 S weist das S z.B. auf erhöhte Motorleistung hin. Doppelkupplung (und also Motorzapfwelle) haben beide nicht.

Beim D 30 bedeutet das S des D 30 S tatsächlich, daß der Schlepper Doppelkupplung hat.

Beim D40 bedeutet das S wiederum höhere Motorleistung: D 40 mit 35 PS, D 40 S mit 38 PS. Beide waren, zumindest zu gewissen Zeiten, sowohl mit Motor- als auch mit Getriebezapfwelle lieferbar. Genauso beim D 40.1 und D 40.1 S: S steht zunächst für die höhere Motorleistung (38 PS statt 35 PS, ab ca. 1963 40 PS), aber beide Schlepper waren in den unterschiedlichsten Varianten lieferbar, auch bzgl. Motor- und Getriebezapfwelle.
Der D 40.2 (D 40 L) ersetzte übrigens nur den D 40.1 (ohne S). Der D 40.1 S wurde bis 1964 weitergebaut (und verkauft!). Ab 1962 hatten in Deutschland sowohl der D 40.2 als auch der D 40.1 S serienmäßig Motorzapfwelle. Im Export gab es auch Einfachversionen.

Beim D 50 (46 PS) war die Motorzapfwelle in Deutschland von Anfang an (1959) Standard. Abgelöst wurde er 1962 vom D 50.1 S, der aber ein völlig anderer Schlepper (und, nebenbei, ebenfalls immer mit Motorzapfwelle) war: Der D 50 war ein D 40.1 mit Vierzylindermotor, der D 50.1 S war eine Neukonstruktion mit ZF-Triebwerk A 216, hat also mit dem D 50 nix mehr zu tun. Hier steht das S in der Verkaufsbezeichnung D 50 S also für einen ganz anderen Schlepper.

Gruß
Michael Bruse
 
Thema: Unterschied L und S??

Ähnliche Themen

D 40 S Deutz D 40 u getriebe schneller machen

D 40.2 (D 40 L) Schalldämpfer D 40 L

O - Ring Ölfilter F 2 L 712

D 25.1 S Deutz D 25 1.s NK Identifizierung Hydraulikblock

D 25 Deutz d25 fl712 Aufkleber für den Tank

Oben