Trecker ohne LiMa laufen lassen?

Diskutiere Trecker ohne LiMa laufen lassen? im Forum Elektrik im Bereich Allgemeine technische Fragen - Kann ich die Lichtmaschine ausbauen und den Trecker trotzdem laufen lassen? Natürlich mit isolierten Kabeln - also wenn die 3 Kabel mit...
C

Christian...

Beiträge
6.529
Likes
56
Kann ich die Lichtmaschine ausbauen und den Trecker trotzdem laufen lassen? Natürlich mit isolierten Kabeln - also wenn die 3 Kabel mit Isolierband umwickelt sind?
 
Tim_Tayler2

Tim_Tayler2

Beiträge
2.826
Likes
1
Hallo Christian,

sollte eigendlich ohne Probleme klappen; da ein Diesel "keinen Strom" braucht wie ein Benziner (Zündanlage).
 
Berndt

Berndt

Beiträge
2.955
Likes
7
geht Prinzipell schon, aber:
die Lima spannt ja den Keilriemen, den du für die Kühlung brauchst. Solltest den Deutz also nicht besonders lange laufen lassen. Gut ist das sowieso nicht, aber es gibt ja manchmal Momente, da geht das nicht anders.
Gruß Berndt
 
C

Christian...

Threadstarter
Beiträge
6.529
Likes
56
Mein D30 hat ein Schwungradgebläse - der Keilriemen treibt ausschließlich die LiMa an. Ich hab mir nur Sorgen um den Regler und die Batterie gemacht. Wenn da nix passieren kann, werde ich mal die LiMa ausbauen und auseinandernehmen. Läuft zwar noch, aber vielleicht läuft sie ja nach der Überholung besser - wo das doch extra im Wartungsplan steht.
 
Berndt

Berndt

Beiträge
2.955
Likes
7
Christian... schrieb:
Mein D30 hat ein Schwungradgebläse - der Keilriemen treibt ausschließlich die LiMa an.

ich hatte irgendwie auch das Gefühl, als ob ich was vergessen habe. Aber wenn man die kleineren Schlepper nicht vor der Tür hat, entgeht einem da leider einiges.
Was willst du denn daran überholen lassen?
Gruß Berndt
 
C

Christian...

Threadstarter
Beiträge
6.529
Likes
56
Das Ding soll ja regelmäßig gefettet und gesäubert werden. Bei der Gelegenheit wollte ich sofort die Kohlen untersuchen. Ich habe vor, das erst mal selber zu versuchen. Die LiMa läuft zwar noch, aber irgendwas brauche ich zum schrauben und basteln *grins*
 
Berndt

Berndt

Beiträge
2.955
Likes
7
ach so:). aber bevor du aus lauter Langeweile anfängst deinen Trecker nochmal zu restaurieren, gebe ich dir gerne meine Adresse und dann besuchst du mich mal, bei mir gibt es noch eine Menge zu schrauben und zu reparieren :D
Gruß Berndt
 
C

Christian...

Threadstarter
Beiträge
6.529
Likes
56
Geb mir lieber mal Tipps worauf ich beim schrauben an der Lima achten muss - hab sie gerade erst mal ausgebaut. Was darf/sollte man alles losschrauben und was besser nicht? Worauf muss man achten etc.? ?(
 
Berndt

Berndt

Beiträge
2.955
Likes
7
Man kann den seitlichen Deckel abschrauben und alles mal schön durchpusten. Da is ne Menge Dreck von den Kohlen drin. Dann kannst du mal kontrollieren. ob die Kohlen noch lang genug sind.D.h. wieviel Spielraum ist noch, bis sie den Rotor nicht mehr berühren. Mehr kann man eigentlich nicht machen, wenn sie heile ist.
Ölen braucht man da nichts, da die Lager Wartungsfrei sind, könnte natürlich sein, dass sie rumpelt, dann könntest du noch die Lager austauschen.
Gruß Berndt
 
G

Gast300

Guest
Kannst bei der gelegenheit auch mal den Stator prüfen(Ist das kupferfarbene Teil wo die Kohlen drauf laufen) ob der nicht eingelaufen ist. Fals er eingelaufen ist einfach auf einer Drehmaschine leicht abdrehen und mit feinem Schmirgelleinen wieder glätten und danach die einzelnen Zwischenräume von Spänen sund Grate säubern damit kein Kurzschluß entsteht. Mehr kannst dann wirklich nicht mehr dran machen

Gruß
Jürgen
 
Thema: Trecker ohne LiMa laufen lassen?

Ähnliche Themen

Lima REE75/6 keine Spannung

Arbeitsscheinwerfer DX 4.50

Fahrgestellnummer 13006

F1L 612/53 Kleine Geschichte wie ich zum Trecker kam

Landekontrolllampe funktioniert NICHT bei eingeschalteter Zündung beim 5206

Oben