Transportkiste hinter Trecker

Diskutiere Transportkiste hinter Trecker im Forum sonstige technische Teilgebiete im Bereich Allgemeine technische Fragen - Moin, ich möchte mir eine Transportkiste basteln, die ich hinten am Trecker befestigen kann, um auch mal was transportieren zu können (ein...
C

Christian...

Beiträge
6.537
Likes
64
Moin,

ich möchte mir eine Transportkiste basteln, die ich hinten am Trecker befestigen kann, um auch mal was transportieren zu können (ein Frontlader mit Schaufel ist ja nicht unbedingt für Kleinteile geeignet, da diese gerne mal rausfallen und größere Teile sind manchmal zu sperrig)
Mein Problem ist im Moment die perfekte Befestugung:
wenn ich die Kiste in die 3-Punkt-Kupplung einhänge, muss ich jedesmal die Ackerschiene und das Zugmaul abmachen. Das isr mir zu umständlich (ja, ich bin faul ;)). Und so ne "Einhängung" a la Gewichtsstein in der Ackerschiene ist mir zu wackelig. Wie würdet ihr das machen, um die Kiste stabil und dennoch schnell lösbar zu befestigen?
 
1

11er

Beiträge
174
Likes
0
Ich weiß jetzt nicht, wie viel Platz du auf der Ackerschiene hast, ich habe meine Anhängerkupplung abgeschraubt, weil ich keinen Hänger habe und nur mähe oder spazierenfahre. Dann hab ich auf der Ackerschiene eine Platte aus Karosseriesperrholz (in Kunstharz getränkt und wasserfest) befestigt. Habe mir dann aus Eiche eine gezinkte Kiste gebaut, bei der der Boden nicht ganz unten eingebaut ist, so daß ich die Kiste über die Platte stülpen kann. Von innen gehen Schloßschrauben durch den Kistenboden und die Platte, die von unten mit Flügelschrauben gesichert sind und verhindern, daß die Kiste klappert. Jetzt kann ich mit Kiste fahren oder die Kiste in 2 Minuten abmontieren, dann hab ich die Platte auf der Schiene und kann darauf auch was befestigen, zB Gemüsekisten oder was Sperriges. Außerdem kommt der vordere Teil der Schiene noch raus, so daß ich ne Kupplung für PKW-Hänger anbringen kann.
Gruß 11er
 
Stoss30

Stoss30

Beiträge
1.277
Likes
8
Hallo,

ich würde den Kistenboden mit einer U-Schiene versehen, die die Ackerschiene "aufnehmen" kann.
An die U-Schiene im Abstand der Löcher der Ackerschiene zwei oder drei Gewinde-Zapfen oder Zapfen mit Bohrungen für Sicherungsstifte ranschweissen.
 
Stoss30

Stoss30

Beiträge
1.277
Likes
8
An der vorderen Kistenseite (zum Trecker hin) ebenfalls eine U-Schiene hochkant ranmachen, ein Flacheisen mit Loch für Zugmaulstecker in Höhe des Zugmauls ranschweissen.
Nachteil: Hydraulik nur beschränkt verstellbar.

Hoffe, man kanns erkennen, was ich meine.
 
Thema: Transportkiste hinter Trecker
Oben