Traktormeter tacho welcher passt ? d40.2 nfs

Diskutiere Traktormeter tacho welcher passt ? d40.2 nfs im Forum Verdeck / Kabine im Bereich Allgemeine technische Fragen - Moin moin, Anbei 2 Fragen Die erste ....das(? Der?) traktormeter meines d40.2 f3l812 nfs ist definitiv nicht das originale...leider...vermute ich...
Mickel92

Mickel92

Beiträge
88
Likes
29
Moin moin,
Anbei 2 Fragen
Die erste ....das(? Der?) traktormeter meines d40.2 f3l812 nfs ist definitiv nicht das originale...leider...vermute ich zumindest.
Der schlepper läuft laut GPS 32kmh , traktormeter bis 25kmh ausgelegt ...das ist der erste Punkt...wobei es ja mehr oder weniger nur ein Drehzahlmesser ist .
Eingetragen ist der kleine mit 26.8 oder 28.6kmh auf 28zoll Felgen , weiß ich ausm Kopp gerade nicht .
Mir kommt es so vor als wäre das traktormeter ein neueres aus einem 4005 oder ähnliches.

Google gequält, Forum umgegraben..., aber leider nicht wirklich fündig geworden .
Kann mir jemand sagen, welches die originale und korrekte Ausführung ist für meinen schlepper ?

Der Grund warum mich das gerade interessiert ist nicht weil ich es brauche...sondern weil es mich stört das es nicht mehr funktioniert.
Bei der Kontrolle ist mir aufgefallen das wohl mal jemand die tachowelle zu wenig tief montiert/eingesteckt hat ...nun ist der innen 4-kant , welcher im tacho sitzt, völlig vergniesgnaddelt und nicht mehr zu gebrauchen...tiefer rein , weiter raus , mit Teflon die tachowelle umwickelt, mit alufolie umwickelt...so zu test Zwecken....keine chance...das Dingen ist auf ganzer Länge rund von innen.
Ich schätze die tacho Buchse wird man nicht mehr so einfach einzeln finden ?

Sooo...das wars erstmal, danke für das lesen 😃
Noch größeren Dank für einen vielleicht folgenden Beitrag 😃😃😃


Edit : mache mal gleich ein Bild und lade es hoch
 
Deutz45nullfuenf

Deutz45nullfuenf

Beiträge
5.013
Likes
2.812
Moin. Ein Foto von deinem jetzigen Traktormeter würde bei der Beurteilung helfen.
 
Mickel92

Mickel92

Threadstarter
Beiträge
88
Likes
29
20220129_171221.jpg20220129_171159.jpg
 
Deutz45nullfuenf

Deutz45nullfuenf

Beiträge
5.013
Likes
2.812
Das gleiche ist in meinem 4005 auch drin, ziemlich sicher original.
Hat jemand an deiner Höchstdrehzahl gespielt oder stimmt deine GPS Messung nicht? Stoppuhr und die Leitpfähle an der Strasse liefern genauere Ergebnisse...
 
Mickel92

Mickel92

Threadstarter
Beiträge
88
Likes
29
Das gleiche ist in meinem 4005 auch drin, ziemlich sicher original.
Hat jemand an deiner Höchstdrehzahl gespielt oder stimmt deine GPS Messung nicht? Stoppuhr und die Leitpfähle an der Strasse liefern genauere Ergebnisse...
Hab ich mir schon gedacht das es vom 4005 ist 😔
Nein ist nichts dran gedreht, wurde auch mit mehreren Handys gemessen (meins, Schwester die mal mit fährt und von meiner Partnerin) sagen alle das gleiche.
Denke es liegt an der 32zoll Bereifung.
Aber auch wenn da mal früher wer dran gedreht haben sollte, ist mir das ziemlich wumpe.
Mit der Geschwindigkeit werden sowieso wenn nur ganz selten mal ein paar hundert Meter gefahren. Man möchte dem Motor ja nichts Böses!
So kann ich ganz bequem um 25 fahren ohne das alles an der Grenze läuft 👌
 
Obrschwob

Obrschwob

Beiträge
5.990
Likes
3.376
Ist eigentlich egal, ob D40.2 oder 4005. Die beiden unterscheiden sich nur durch den Motor (F3L812 ab 1964 und F3L812S - etwas leiser) und Getriebe (T35 und T35.1) minimal, nicht aber bzgl. der Antriebe bzgl. Traktormeter. Die Motordaten sind identisch. Auch die Bereifungen sind identisch. Angegeben Geschwindikeiten sind entweder 20/25 oder 20/26km/h. Der 4005 ist direkte Nachfolger des D40.2.

Es gibt ein Traktormeter, das man da nehmen könnte:
Traktormeter passend für Deutz, Diverse, rechts drehend

Griaßle
Martin
 
Mickel92

Mickel92

Threadstarter
Beiträge
88
Likes
29
Ist eigentlich egal, ob D40.2 oder 4005. Die beiden unterscheiden sich nur durch den Motor (F3L812 ab 1964 und F3L812S - etwas leiser) und Getriebe (T35 und T35.1) minimal, nicht aber bzgl. der Antriebe bzgl. Traktormeter. Die Motordaten sind identisch. Auch die Bereifungen sind identisch. Angegeben Geschwindikeiten sind entweder 20/25 oder 20/26km/h. Der 4005 ist direkte Nachfolger des D40.2.

Es gibt ein Traktormeter, das man da nehmen könnte:
Traktormeter passend für Deutz, Diverse, rechts drehend

Griaßle
Martin
Moin moin , danke für die Info und für den link!
Das sieht ja schon mal gut aus!
Der Preis ist auch klasse , da wäre ein Reparatur von meinem jetzigen ja unverhältnismäßig.

Welches traktormeter wäre denn original in meinem drin gewesen , weiß das zufällig jemand?
 
vu11mesa

vu11mesa

Moderator
Beiträge
283
Likes
554
Guten Morgen,
Vorsicht, es sind zwar die Motordaten gleich, aber unterschiedliche Traktormeter gab es für die verschiedenen Getriebe- und Bereifungsvarianten trotzdem!
Die damals original verbauten VDO-Traktormeter haben auf der Rückseite eine VDO-interne Kennung eingeprägt. Für den D40.2 NFS mit 11-32er Bereifung muss das 9 T 115x2500x45 verbaut sein, damit die korrekte Geschwindigkeit angezeigt wird, siehe Bild.

d40.2-traktormeter-vdo.jpg


Die angebotenen Nachbauten sind in der Regel die Versionen für die "Nicht-S - Getriebevarianten" und somit nicht passend. Zwar funktionieren diese, zeigen aber eben nicht die korrekten Werte an.

Grüße,
Hannes
 
ahomt

ahomt

Moderator
Beiträge
1.457
Likes
436
Hallo Hannes
das gilt aber nur für die Geschwindigkeit. die Drehzahl sollte schon korrekt angezeigt werden.

VG
Andreas
 
Thema: Traktormeter tacho welcher passt ? d40.2 nfs
Oben