Traktor WM 2022 - Großglockner - 17. September 2022

Diskutiere Traktor WM 2022 - Großglockner - 17. September 2022 im Forum Termine im Bereich Sonstiges - Hallo Zusammen, Thannhausen war gestern, jetzt kommt der Großglockner ... Beim stöbern im Inet bin ich im Frühjahr auf dieses Thema gestossen...
JoeCotty

JoeCotty

Threadstarter
Beiträge
1.339
Likes
1.134
… dann gings zur Anmeldung was insgesamt ne Stunde dauerte
Die Zeit konnte durch kühle wohlverdiente Blonde verkürzt werden
Danach hatte ich die Startnummer 198 und stehe somit schon bereit an Ort und Stelle für den Start morgen früh
EFE25CFD-0FA7-4982-AD4C-14540931DB8E.jpeg

 
JoeCotty

JoeCotty

Threadstarter
Beiträge
1.339
Likes
1.134
… mit leerem Hänger fährt sich deutlich eleganter zurück nach Bruck ins Hotel Post wo heute Abend wohl Livemusik stattfindet
Meine Tochter ist aber von der Musikrichtung nicht sonderlich begeistert …
Im Startpaket befand sich leider noch der Hinweis, dass sich aufgrund des schlechten Wetters das Ziel von 2250m auf 1800 m reduziert 😫
Das bedeutet statt 12 km Fahrt nur 5 km 😔
Ob das bei dem Wetter nun positiv oder negativ ist weiss ich noch nicht …

Bis dann …
 
N

niedersasse

Beiträge
5.037
Likes
1.600
Danke, dass Du uns auf dem laufenden hältst.
Das mit dem Wetter ist wirklich 💩.

Grüße

Richard
 
Deutz45nullfuenf

Deutz45nullfuenf

Beiträge
4.249
Likes
2.194
Moin, ich wünsche dir trotz des Wetters eine schöne Fahrt!
 
F

FahrM66Tfan

Beiträge
415
Likes
160
Guten Morgen,

Ein Verdeck ist schon eine feine Sache.
Aber ohne hat man natürlich ein noch intensiveres Gefühl.;)

Also viel Glück und viel Segen ohne viel Regen.:)

Friedrich
 
JoeCotty

JoeCotty

Threadstarter
Beiträge
1.339
Likes
1.134
Vorbei das Ganze
Kalt und nass sind eine sehr schlechte Kombination
Die eigentliche Fahrt hat keine 15 Minuten gedauert
Vorher 1.5 h warten
Das Ziel war nAch 4.8 km mitten auf der Strasse
Dort wieder 1.5 h warten und frieren und dann gings wieder im Konvoi abwärts
6F9C4CE4-07CC-4777-8196-EC5A9EBFE132.jpeg
Bei so einem Wetter nie mehr

… bei gutem Wetter ganz oben muss es wohl genial sein

Die warme Dusche hat meine Finger und Zehen nun wieder aufgetaut trotz guter Kleidung und Handschuhe

Gruss
Joe
 
Obrschwob

Obrschwob

Beiträge
5.607
Likes
2.875
Hi Joe,

heftig, aber weingstens kein Ausfall wie bei der Thannhausen-Odyssee...! Wünsche gutes Auftauen, ebenso eine gute Heimreise ohne Zwischenfälle!

Griaßle
Martin
 
Schlepperfreak

Schlepperfreak

Beiträge
4
Likes
0
War gerade dort im Urlaub, mit meinem D4005 käm ich da wohl nicht hoch.Lass ich ihn halt zuhaus am flachen Niederrhein, da kennt er sich aus.

Gutes gelingen,

Noeppes
 
JoeCotty

JoeCotty

Threadstarter
Beiträge
1.339
Likes
1.134
Servus Joe,

Respekt dass du das durchgezogen hast. Wegen 5 km so ein Aufriss wäre es mir nicht wert gewesen.

LG Emanuel
Das mit den 5 km war bei meiner Abfahrt ja auch noch nicht bekannt
Ich hatte ja angefragt wegen Wetter aber da hiess es nur dass die Veranstaltung auf jedenfall stattfindet
Von einer Verkürzung hatte die Dame nichts erwähnt
Die wollen Ihre 50 T€ Startgeld nicht gefährden…

Die Anderen die bei gutem Wetter mal teilgenommen haben waren total begeistert …

Gruss
Joe
 
F

FahrM66Tfan

Beiträge
415
Likes
160
Guten Abend,

Die ältesten Lanzes kommen da sowieso hoch. Problem ist eher das runter.

Friedrich
 
JoeCotty

JoeCotty

Threadstarter
Beiträge
1.339
Likes
1.134
Hallo Allesamt,

für alle die es interessiert möchte ich hier noch ein paar Infos in mehreren Beiträgen posten sonst wirds unübersichtlich und zu lang ...
Wartet also mit den Kommentaren 'ne Stunde oder so ...

Also das Wichtigste ist wir sind wieder heil zuhause angekommen, der Deutz steht in der Garage und der Hänger ist wieder abgeliefert.
Der Verkehr war der Wahsninn heute auf den Autobahnen und somit hab ich fast 8h gebraucht für 450 Km.
Mein A8 nahm sich mit Hänger so gute 17 Liter auf 100 Km und somit waren 2 mal 80 Liter günstiges Super Plus alleine für die Fahrt weg ;(

Ich konnte noch mit einigen Teilnehmern reden, die schon mehrmals dabei waren und der Tenor von allen war, dass dies die schlechteste Veranstaltung von allen war.
Fürs Wetter konnten die ja nix aber es war relativ lange bekannt und hätte abgesagt werden können.
Weiterhin war die Orga miserabel ...
 
JoeCotty

JoeCotty

Threadstarter
Beiträge
1.339
Likes
1.134
Organisation

Die Anmeldung war sehr schlecht organisiert.
Die die zeitig dran waren haben bis 2 h gewartet. Kaum Ausschilderungen so dass man mal ne Stunde am falschen Stand angestanden hat und dann erst erfahren hat, dass man sich zuerst am anderen Stand eine Nummer holen muss.

Erst nach der Anmeldung hat man erfahren, dass man nur 4,8 Km fährt. Das war auf einem kleinen Beipackzettel kleinst geschrieben vermerkt. Ein Schelm wer dabei böses denkt.
Auch zur Wertung mit dem öminösen Faktor "X" stand nichts aber dazu später mehr.

Am Ende der Fahrt sollte es kostenlos die Plakette 2022 für alle Fahrer geben, aber ich habe das wohl nicht mitbekommen bzw. übersehen, wie so ca. 150 andere neue Fahrer auch ...
Es war auch keinerlei Personal mehr da nachdem die Fahrt zu Ende war, das man hätte fragen können.

Ein angebliches Traktorwaschen beim Bärenwirt war nicht ausgeschildert so dass man erst nachdem man im Regen vorbeigefahren ist, gesehen wo es gewesen wäre.
Alle die die schonmal da waren hatten hier natürlich Vorteile ...
 
JoeCotty

JoeCotty

Threadstarter
Beiträge
1.339
Likes
1.134
Plakette 2022

Da mich das mit der Plakette ärgerte schrieb ich der Dame vom Tourismusverband gleich nach der Fahrt eine Email.
Sie antwortete auch nach 1h und sagte dass bei der Siegerehrung die restlichen Plaketten verteilt werden.
Da wollte ich eigentlich nicht hin bei dem Wetter aber irgendwie wollte ich wenigstens die Plakette.
Also 16:00 Uhr dort aufm "Sportplatz" mit Schirm und der Sprecher sgate dann auch, dass nach der Ehrung die Plaketten verteilt werden.
Am östereichischen Sprecher ging wohl ne Talkmaster-Laufbahn verloren. Wahnsinn wie man so eine Ehrung auf 1h rausziehen konnte.
Er stand im trockenen und wir im Regen. ☔🌧️🌧️
Aber bei jeder Einzel-Ehrung war zwanghaftes Händewinken, Laolawellen und Mitsingen Pflicht. Es war ein Kameramann vom "mdr" anwesend und dem wollte er wohl super Stimmung für den Werbefilm rüberbringen ...
Die Gewinner waren alle sichtlich überrascht denn keiner wusste ja warum er gewonnen hatte, denn bis dato war ja kein Modus bzgl. der Fahrt bekannt, lediglich der gepriesene Faktor "X".

So nach 1h war der "Schwätzer" endlich fertig und alle die noch da waren wollten nur noch eins : Die Plakette !

Die Schlange vor der Tribühne war lang und jeder dachte nun er bekommt noch schnell die Plakette.
Aber da ging einfach nichts, nach 'ner halben Stunde Unruhe sickerte dann durch die Menge, dass die Plaketten wohl aktuell noch nicht da seien und erst noch geholt werden müssen.
Nach weiteren 30 Minuten hatte ich die Plakette dann bekommen aber war frustriert ...

IMG_7143.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
JoeCotty

JoeCotty

Threadstarter
Beiträge
1.339
Likes
1.134
Wertung 2022

Seither musste die erste Hälfte der Strecke mit exakt der selben Geschwindigkeit wie die Zweite gefahren werden. Das nennt man Gleichmässigkeitsralley.
Aber heuer ist alles anders :D:D:D

Ich zitiere aus dem Internet
Zum Jubiläum haben wir uns einen neuen Wertungsmodus ausgedacht.
Bei diesen ist noch mehr Können und vor allem Gesprür für euren Oldtimer gefragt.

Die Strecke wird in zwei Teilstrecken eingeteilt. Die Fahrzeit der 1. Teilstrecke wird als Berechnungsgrundlage für die 2. Teilstrecke verwendet. Faktor X errechnet die Sollzeit, die geringste Differenz gewinnt.

Da ich die Fahrt geniessen wollte bin ich relativ langsam mit Tempomat (handgas) im 4 Gang hochgefahren ...

Ziemlich bald nach dem Start kam eine Zwischenstation mit Zeitnahme wo ich erwartet habe, dass hier ein Faktor "X" bekannt gegeben wird.
Dann stand da noch was von Überholverbot aber wie soll ich gleichmässig fahren wenn da eine hochkriecht den ich nicht mehr überholen darf ?
Das Überholverbot galt wohl bloss für die einspurige Zeitnahme denn danach überholten wieder alle ...
Irgendwann kam dann das Ziel und ich kam aus dem Staunen nicht raus ...
Auch bei der Siegerehrung gab es keinerlei Hinweis wie ausgewertet wurde. Es freuten sich die die was gewonnen haben aber warum wusste wohl keiner.

Abends im Internet gab es dann die Siegerliste mit diesem Hinweis
Länge 1. Teilstrecke: 1,6 km, Länge 2. Teilstrecke: 3,2 km SOLLZEIT für ZEIT2: das 2 - fache von ZEIT1

Also ich musste das mehrmals lesen aber ich fand den Unterschied zum Vorjahr nicht.
Im Endeffekt ist das wieder die selbe Gleichmässigkeit über die komplette Strecke.
Haben die Öschis da ein Problem oder verstehe ich was falsch ? 😁
Ich wiederhole
Zum Jubiläum haben wir uns einen neuen Wertungsmodus ausgedacht.
Bei diesen ist noch mehr Können und vor allem Gesprür für euren Oldtimer gefragt.

Naja bei mir gings eh nur ums dabeisein aber verstanden hätte ich schon gerne manche Dinge mehr ...
 
JoeCotty

JoeCotty

Threadstarter
Beiträge
1.339
Likes
1.134
Zu guter Letzt :
Als Andenken habe ich mir diesen Filzhut passend gekauft und auch während der Fahrt aufgezogen :
IMG_7140.JPGIMG_7141.JPG

Leider ist der Filzhut nun durch die Dauernässung so eingegangen, dass er mir definitiv nicht mehr passt, ...

... oder ist mein Kopfumfang durch den Frust angewachsen ... :D:D:D
 
Thema: Traktor WM 2022 - Großglockner - 17. September 2022
Oben