Stellplatz?

Diskutiere Stellplatz? im Forum Fremdfabrikate & Landmaschinen im Bereich Sonstiges - Hallo, ich will mir zum Sommer einen älteren Deutz, entweder D, oder 05er kaufen. Letztlich wird dieser nur zum "Spass" und fürs Holzmachen...
D

deob

Beiträge
3
Likes
0
Hallo, ich will mir zum Sommer einen älteren Deutz, entweder D, oder 05er kaufen. Letztlich wird dieser nur zum "Spass" und fürs Holzmachen genutzt. Zumindest glaub ich das erstmal.
Für mich stellt sich nur die Frage, ob ich für den Traktor ein Carport bauen muss oder ob es ausreicht, wenn er windgeschützt auf meinem "Stellplatz" neben meinem Haus steht. Ich hab nämlich zuwenig Platz in meiner Doppelgarage.
Für ne realistische Einschätzung wäre ich dankbar.
 
C

Christian...

Beiträge
6.530
Likes
56
Wenn du den Trecker restaurieren willst und dran basteln willst oder muss, weil er nachher laufen soll, dann stell ein Auto auf den Stellplatz und den Trecker in die Garage. Dann kannst du bei jedem Wetter basteln und bist nicht auf die Straßenlaterne angewiesen, um Licht zu haben. Außerdem ist ein fester (Garagen-)Boden beim Ölwechsel von Vorteil, wenn doch mal was daneben geht.
"Abstellen" kannst du den natürlich auch auf nem Stellplatz. Allerdings sind so alte Trecker in den seltensten Fällen richtig dicht, so daß du vielleicht mal nen Ölfkecken auf dem Stallplatz hast. Und wenn das der richtige sieht ... :(
 
D 6206 er

D 6206 er

Moderator
Beiträge
4.723
Likes
207
Hallo,
ein Bekannter von mir hat sich seinen Lieblingstrecker. einen IHC 733 gekauft. Der steht jetzt ein 3/4 Jahr draußen, weil er keine Garage dafür hat und auch keine Garagenpacht bezahlen will. Gut dass der IHC schon von Natur aus rot ist. Auch die cremefarbenen Felgen und Motorhaubenteile passen sich langsam der roten IHC Grundfarbe an. Noch ein paar Monate, und er wird vermutlich auch keine Schraube mehr lösen können, die ist dann rot verklebt. Ein Auto kann es besser ab, einen Laternenparkplatz zu haben.

Gruß Elmar
 
friedel

friedel

Beiträge
1.304
Likes
2
Ich denke auch eine Scheune oder Schuppen sollte es schon sein. ;(
 
D

Deutzland

Beiträge
501
Likes
1
Moin
Wo wohnst du denn ? Ich habe noch Stellplätze Deutz sind bei mir immer willkommen!! Aber leider wohnst du bestimmt nicht in meiner Nähe.Ich suche schon seit langen Pächter für meine Halle das sind 250qm dürfte dir reichen :). Was kosten denn solche Hallen bei Euch ?
Gruß Jürgen
 
L

Luki

Beiträge
344
Likes
0
Hallo

ich habe für meinen Deutz einen Carport gebaut, der schon seit dem Hausbau meiner Eltern vor 15 jahren geplant war. Das elterliche Auto steht jetzt immernoch zur Hälfte im Freien.
Hauptsache mein Deutz steht im Trockenen!

mfg Luki
 
stamo

stamo

Beiträge
233
Likes
0
Ganz so extrem ist das nun auch wieder nicht. Unser D40 stand sicher 20-30 Jahre bei Wind und Wetter draußen bis er wieder wachgeküsst wurde. Und unser 06er steht auch LEIDER die meiste Zeit draußen (nach dem Motto: hauptsache die ollen Oldtimer stehen im Trockenen), aber immer wind und- und teilweise regengeschützt und er sieht immer noch top aus! Ja ein neues Auto kann ganz gut im Regen stehen aber ältere, besonders italienische, Fahrzeuge gammeln dann schneller als sie fahren können.
 
L

Luki

Beiträge
344
Likes
0
Hallo,

warum ist hier die Rede von "windgeschützt"?
Regen- und vielleicht sonnengeschützt leuchtet ja ein, aber was soll es denn für eine Auswirkung haben, wenn der schlepper etwas Wind abbekommt?

mfg Luki
 
Frankie

Frankie

Beiträge
64
Likes
0
Luki schrieb:
Hallo,

warum ist hier die Rede von "windgeschützt"?
Regen- und vielleicht sonnengeschützt leuchtet ja ein, aber was soll es denn für eine Auswirkung haben, wenn der schlepper etwas Wind abbekommt?

mfg Luki


Mit dem Wind kommt ja auch der Regen und er Schnee in die geschützte Ecken.
 
stamo

stamo

Beiträge
233
Likes
0
..richtich!
 
D

deob

Threadstarter
Beiträge
3
Likes
0
Danke für die Meinungen !


Ich wohn in der Nähe von Mayen/Eifel.
Ehrlich gesagt kommt für mich ne angemietete Halle nicht in Betracht. Da fehlt mir das "spontane" dran, wenn ich mal Lust hab, morgens nicht zu Fuß zum Bäcker zu laufen, wisst ihr. ;)

Windgeschützt, wegen ner Hecke, ich dachte an fiesen Schlagregen, der fiele bei mir weg. Evtl. würde ich auch ne "Halbgarage" aus Nylon drüberlegen, oder ist das nix, wegen Korrosion?

Carport ist bei mir schwierig zu erstellen, weil mein Stellplatz neben dem Haus eigentlich nur als Auffahrt genutzt werden sollte und ziemliches Gefälle hat (ca. 80cm auf 6 Meter). Da sieht CP ziemlich bescheiden aus. Find ich.
 
Thema: Stellplatz?

Ähnliche Themen

Kipphebel locker

Brauche Hilfe beim F1L 612-53 - Neuerwerb

Oben