Speiser Feldhächsler

Diskutiere Speiser Feldhächsler im Forum Fremdfabrikate & Landmaschinen im Bereich Sonstiges - Hallo zusammen, Ich habe mit zum Nachmähen der Pferdewiesen einen Feldhächsler ohne Turm mit Mulcher-Auswurfkasten bei ebay geschossen. Laut...
Meiko

Meiko

Beiträge
1.190
Likes
10
Hallo zusammen,

Ich habe mit zum Nachmähen der Pferdewiesen einen Feldhächsler ohne Turm mit Mulcher-Auswurfkasten bei ebay geschossen.

Laut Verkäufer soll das ein Speiser sein, Gyro oder JF ist es definitiv nicht.

Über google bin ich nur so weit gekommen, das es die Firma Speiser mal in Österreich gab, das war´s auch schon.

Weiß jemand mehr ?

Ich suche deren Firmenlogo und den ursprünglichen Farbton. Jetzt hat der Hächsler "Reste eines Grüntons", so ein helles Grün, ähnlich Bressel&Lade Frontladergeräte oder Fendt der zu lange in der Sonne stand....
 
Lars

Lars

Beiträge
983
Likes
0
Setz doch bitte mal ein Foto rein.
das ist interesaant:
Ich habe 2 Feldhäcksler:
- einmal TAARUP (Dänemark)
- einmal JF
beide Arbeitsbreite ca. 1,35 m, mit Turm, seitengeführt.
Das Problem bei den Häckslern besteht meistens darin, das der Turm weg ist, den nachzubauen ist sehr aufwendig. Nur zum Mähen / Mulchen geht es aber sogar besser, wenn man statt des Turms eine gebogenes Blech aufsetzt, so dass das Mähgut nach hinten und nicht nach oben ausgeworfen wird, denn sonst kann man nur bei absoluter Windstille mähen, sonst gibts was auf die Rübe (leidvolle Erfahrung).
Oft sind auch die Winkelgetriebe stark verschlissen, da Ölmangel.
Ansonsten eine feine Sache, da auch größere Maulwurfshügel einfach abrasiert werden und dem Mähwerk keinen Schaden zufügen. De Seitenanbau hat aber auch seine Tücken, denn das Mähwerk kann bei Unebenheiten zu wippen anfangen und dann in der Boden stoßen, das gibt heftige Schläge und mächtig viel Erdaushub.
Habe mir damit beholfen, eine Kette mit Seilspannschloß außen am Mähwerk und von dort oben zum Sturzbügel zu ziehen, wenn das Mähwerk nun zu wippen anfängt, wird es durch die Kette am "Eintauchen" in den Boden gehindert.
Kraftbedarf ist allerdings recht hoch, mein 40er muß ganz schön kämpfen.

Gruß
Lars
 
Thema: Speiser Feldhächsler
Oben