SIGE 5200 Allradachse

Diskutiere SIGE 5200 Allradachse im Forum D06-Serie im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo Weis jemand ob es die Kreuzgelenke der SIGE Allradachse auch in wartungsfreier Ausführung gab? Habe nämlich einmal Gelenke mit diesem...
Andreas.

Andreas.

Beiträge
726
Likes
41
Hallo

Weis jemand ob es die Kreuzgelenke der SIGE Allradachse auch in wartungsfreier Ausführung gab? Habe nämlich einmal Gelenke mit diesem Flachen Schmiernippel und bei der anderen Achse, bei der die Gelenke offensichlich bereits überholt wurden ist da gar nichts.

Gruß
Andreas
 
D

deutz-lufgekühlt

Beiträge
5
Likes
0
Hallo Andreas,
ich halte es für äusserst unwahrscheinlich das du ein Kreuzgelenk eingebaut hast, welches Wartungsfrei ist.
Ich denke eher das daran der Schmiernippel verloren oder abgebrochen ist. Findest du wirklich keine Bohrung dort mitten im Kreuz.
Oder sind vielleicht Bohrungen in den 4 Lagerkappen?
Oder vielelicht hat jemand fälschlicherweise welche aus dem PKW- oder KLEINTRANSPORTER- Bereich eingebaut. Dort könnte ich mir zmindest Wartungsfreie Kreuzgelenke vorstellen.
gruß
deutz-luf(t)gekühlt
 
Andreas.

Andreas.

Threadstarter
Beiträge
726
Likes
41
Hallo

Bei der einen mit Schmiernippel sind diese in den Lagerkappen. Aber bei der anderen ist da nichts. In der mitte des Kreuzes ist zwar was eingeschraubt, das sieht aber 1. nicht nach einen Schmiernippel aus 2. ist es meiner Meinung nach nicht mit einer Fettpresse zu erreichen. Gibt es da vielleicht eine speziellen Aufsatz mit dem man die schmiert?

Gruß
Andreas
 
D

deutz-lufgekühlt

Beiträge
5
Likes
0
Ein FOTO sagt mehr als 1000 WORTE
Stell doch hier mal eins rein
 
Zuletzt bearbeitet:
100 06A

100 06A

Beiträge
1.830
Likes
109
Hallo,

also dass abschmieren der Kreuzgelenke ist schon ein wenig aufwendiger...
muss meinen Trecker immer ein paar mal hin und herfahren bis die Allradwelle richtig steht, da ich sonst nicht mit der Fettpresse hinkomme. Bei mir sin die Nippel in der Mitte...

Gruß Ruben
 
Andreas.

Andreas.

Threadstarter
Beiträge
726
Likes
41
So hier nun mal Bilder der 2 verschiedenen Gelenke.
 

Anhänge

  • CIMG4528.jpg
    CIMG4528.jpg
    76,8 KB · Aufrufe: 2.477
  • CIMG4530.jpg
    CIMG4530.jpg
    72,2 KB · Aufrufe: 2.186
  • CIMG4531.jpg
    CIMG4531.jpg
    71,5 KB · Aufrufe: 2.169
Ö

Ölhand

Guest
Hallo,
die ersten Sige Kreuzgelenke waren mit Schmiernippel. Irgendwann sind die weggefallen und man konnte nichts mehr abschmieren. An meinem Intrac z.B. sind schon die neueren Gelenke drin und sind immer noch die ersten. Also keine Gedanken machen wenn keine Nippel vorhanden sind.
Gruß, Achim
 
Zuletzt bearbeitet:
Andreas.

Andreas.

Threadstarter
Beiträge
726
Likes
41
@ Ölhand

Hast du dann auch diese kleine Schraube mitten im Kreuz. Für was soll die denn gut sein?

Gruß
Andreas
 
Ö

Ölhand

Guest
Hallo,
ja die sind drin. Sollen wohl auch so etwas wie Schmiernippel sein, nur leider habe ich noch nie eine Fettpresse dafür gesehen. Ich habe auch noch nie gehört das eine Werkstatt so eine hat. Aber wie gesagt meine haben jetzt auch schon 10000 Std. ohne abschmieren gelaufen.
Gruß, Achim
 
funnyraven

funnyraven

Beiträge
2.008
Likes
60
hallo zusammen
da meine deutz die gleichen achsen haben hab ich das problem wie folgt gelöst
ich habe die orginal schmiernippel rausgedreht und durch normal 90 grad nippel ersetzt beim abschmieren stell ich nun den wagenheber unter die vorderachse und hebe ihn komplett weg und kann so drehen und die lenkung einschlagen bis ich gut hinkomme platz ist genug da für die nippel nur wenn man die kreuzgelenke nicht ausbauen will ist es ein bislle fummelei bis es sauber passt aber man kann die nadellager abschmieren
gruss stefan
 

Anhänge

  • PICT0760.jpg
    PICT0760.jpg
    555,6 KB · Aufrufe: 2.305
schmucki

schmucki

Beiträge
446
Likes
52
hi versuchs doch mal mit den Fettpressen die es für Motorsägenschwerter gibt um das sternrad zu schmieren, damit haben wir es damals an der aussem schlacht 10006A in unsern 8006 eingepflanzt haben
 
funnyraven

funnyraven

Beiträge
2.008
Likes
60
@schmucki
das geht bei den typen leider nicht das ist bei den 8006 und 10006 usw anderst
gruss
 
Andreas.

Andreas.

Threadstarter
Beiträge
726
Likes
41
@schmucki
Wie schaut den so eine Fettpresse für Motorsägenschwerter aus. Kann mir gar nichts darunter vorstellen. Hast du vielleich ein Foto?

@funnyraven
Bei mir geht es auch um die Achse vom 8006 bzw. 13006. Das mit dem 90° Nippel könnte funktionieren. Die Frage is bloß was sich der Erbauer des Gelenks dabei gedacht hat. Nicht dass es wirklich wartungsfrei ist und dann beim Abschmieren sich z.B. der Dichtring herausdrückt.

Gruß
Andreas
 
funnyraven

funnyraven

Beiträge
2.008
Likes
60
@andreas
hallo
ich habs an meinem 5006A jetzt schon seit knappen 4 jahren gewechselt wo ich den damals gekauft hab sind neue kreuzgelenke reingekommen und laut auskunft von meinem landmaschinenhändler sollte man diese einmal im jahr abschmieren alls ich das den mal machen wollte gings nicht weil man ja nicht hinkommt und da habe ich die glenke ausgebaut und unter anderm den ganzen schmutz abrieb usw in den lagern gesehn und darauf hin habe ich mich entschlossen das zu versuchen mit den 90 grad schmiernippeln und es funktioniert störungsfrei
die fettpressen wo schmucki meint sind solche stossfettpressen mit einem spitzen mundstück ältere haben auch 2 hübe diese auf dem bild hat nur einen
gruss stefan
 

Anhänge

  • fettpresse.jpg
    fettpresse.jpg
    25,8 KB · Aufrufe: 1.709
Zuletzt bearbeitet:
D 6206 er

D 6206 er

Moderator
Beiträge
4.724
Likes
207
Hallo,

mein 6206 hat die Sige 3500 Allradachse. Die hat keine schmiernippel in den Kreuzgelenken, aber noch die roten Farbmarkierungen, die die Schmiernippel anzeigen. Ein um zwei Monate jüngerer 6206 hat die gleiche Achse, aber mit Schmiernippel.

Den Meister der Deutzwerkstatt habe ich natürlich auch gefragt. Der Meister der Deutzwerkstatt hat zwar etwas doof geschaut, weil keine Nippel vorhanden sind, aber er hat mir dann die gleiche Antwort gegeben, die Ölhand schon geschrieben hat.

Funnygraven,
könntest Du mir ein Foto zuschicken, das etwas besser auflöst, an meinem PC kann ich so leider nichts erkennen.

Gruß Elmar
 
funnyraven

funnyraven

Beiträge
2.008
Likes
60
hallo elmar
ähh von meinen kreuzgelenken? ich kann auch noch welche machen wenn du willst
gruss stefan
 
D 6206 er

D 6206 er

Moderator
Beiträge
4.724
Likes
207
Hallo funnygraven,

das war so zwar nicht zu verstehen, aber wenn Dein richtiger Name Stefanie ist und die ... für eine Modell-Karriere reichen, dann gerne auch solche.

Im allgemeinen natürlich das Foto Deines Beitrages vom. 14.04. 23.10 Uhr.

Also u.U. zwei Fotos

Gruß Elmar
 
funnyraven

funnyraven

Beiträge
2.008
Likes
60
hallo elmar
mal abgesehen das ichmich funnyraven schreibe und ich stefan heise schicke ich dir die bilder von den kreuzgelenken geschwind :D :D :D :D :D
gruss stefan
 
D 6206 er

D 6206 er

Moderator
Beiträge
4.724
Likes
207
Hallo Stefan,

danke für die Bilder von den Kreuzgelenken des Deutz.

Schon klar, dass Dein Name nicht Stefanie ist, aber bei den Bildern von "Kreuzgelenken" wären mir die von einer Stefanie lieber :D :D :D

Gruß Elmar
 
funnyraven

funnyraven

Beiträge
2.008
Likes
60
hallo elmar
das habe ich auch noch im repertoire ich kann ja mal mein mädel fragen die heist stefanie :D :D :D
gruss stefan
 
Thema: SIGE 5200 Allradachse

Ähnliche Themen

Allradachse Sige 3510 5207C

Allradvorderachse

Schmiernippel DX 4.50

Dichtungssatz Lenkzylinder 7807A

4506 Handgashebel Demontieren Bj.1978

Oben