Sicherungen am D40L

Diskutiere Sicherungen am D40L im Forum D-Serie im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo Ich hab seid letzte Woche Freitag endlich Tüv, doch nun hab ich Probleme mit dem Blinker. Mal funktioniert er, mal nicht, wobei ich dazu...
J

Julian

Beiträge
18
Likes
0
Hallo

Ich hab seid letzte Woche Freitag endlich Tüv, doch nun hab ich Probleme mit dem Blinker. Mal funktioniert er, mal nicht, wobei ich dazu sagen muss dass die Lampen über den Warnblinklichtschalter bisher immer funktionierten. Außerdem brennt ab und zu die Sicherung durch (dritte Sicherung von links).
Nun zu meiner Frage, kann mir jemand sagen wie groß die einzelnen Sicherungen (von Platz eins bis acht) seien müssten? Ich hab da nämlich den Verdacht das nicht immer die passenden Größen "nachersetzt" wurden.

Im voraus schon mal vielen Dank
Julian

PS. Sind die Sicherungen unterhalb der D-Modelle alle gleich?
 
Tim_Tayler2

Tim_Tayler2

Beiträge
2.826
Likes
1
Hallo Julian,

im WHB vom 40er (Seite 121, ganz unten) ist v. 5 bzw. 8A die Rede.

Schau auch mal hier: Elektrik (3. Seite) Welche Sicherungen.
 
Thema: Sicherungen am D40L

Ähnliche Themen

Restauration Deutz F1L514/51 Heckhydraulik

Oben