Schmiernippel DX 4.50

Diskutiere Schmiernippel DX 4.50 im Forum DX-Serie im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo zusammen, ich habe mir vor ein paar Jahren einen DX 4.50 mit Allrad geholt. Beim Abschmieren fehlen mir 2 bzw. 3 Schmiernippel die ich nicht...
W

Werner141270

Beiträge
4
Likes
0
Hallo zusammen, ich habe mir vor ein paar Jahren einen DX 4.50 mit Allrad geholt. Beim Abschmieren fehlen mir 2 bzw. 3 Schmiernippel die ich nicht finden kann. Ich habe auf dem Bild mal die stellen eingekreist.
8888609E-0BCC-4E30-A241-A9064BF52AC0_1_201_a.jpeg
Ich hatte vorher einen D6206 bei dem in der Nähe der Pedale eine Welle mit Schmiernippel war. Beim DX finde ich da nichts. Auch im Bereich der Hydraulik/Achse wo auf beiden Seiten ein Schmiernippel sein soll finde ich nichts. Kann mir jemand von euch sagen ob das evtl. geändert wurde oder die Schmiernippel versteckt sind ?

Danke und Gruß
Werner
 
S

STW-DEUTZ

Beiträge
116
Likes
62
Also wenn ich den Schmierplan richtig deuten kann,sind beim 4.50 nur die Schmierstellen mit schwarz und gelb vorhanden.

ROT z.B. hat wohl nur der 7.10 und die 2 blautöne gelten nur für DX6.10-6.30/6.50

Gruß

Stefan
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Werner141270

Threadstarter
Beiträge
4
Likes
0
Ja, ich meine die schwarzen Pfeile die ich eingekreist habe. Die hinten (Doppelpfeil) müssten laut Schmierplan beidseitig sein. Finde ich aber nicht.
 
Deutzer200

Deutzer200

Beiträge
422
Likes
61
Hallo Werner

Schmiernippel für Kupplung unter der rechten Tür:
DX.jpg

Die Doppelpfeil Schmierstellen im Heck kenn ich auch nicht.

MFG
 
W

Werner141270

Threadstarter
Beiträge
4
Likes
0
Guten Morgen, vielen Dank für das Foto. An der Stelle ist bei mir kein Schmiernippel. Dort ist das Gehäuse durchgehend geschlossen. Da gibt es offensichtlich unterschiedliche Modelle. Jetzt kann ich sicher sein an der Stelle nichts übersehen zu haben. Vermutlich ist das dann im hinteren Bereich auch so das es die beiden Schmiernippel nicht immer gibt.

Danke und Gruß
Werner
 
Dynamike

Dynamike

Beiträge
32
Likes
7
Der unter der rechten Tür ist für die Welle auf der die Gabel zur Betätigung des Ausrücklagers sitzt. Der ist bei meinem 4.50 Allrad vorhanden.

Die hinteren habe ich auch nicht gefunden. Aber die Bolzen der Unterlenker ( wenn ich das richtig bei mir gesehen habe) haben meine ich Bohrungen in welche evtl. Schmiernippel passen könnten.

Grüsse Michael
 
3006

3006

Beiträge
247
Likes
57
Hallo,
also bei meinem 4.50 Baujahr ´87 gibt es die oben genannten Schmiernippel auch nicht.
Diese sind in meinem Schmierplan allerdings auch gar nicht aufgeführt. Ich kann mir vorstellen, dass der Schmiernippel für die Kupplungsgabel irgendwann weggelassen wurde, da viele Besitzer zu oft und/oder zu viel abschmierten, und somit Fett auf die Kupplungsscheibe gelangte.

MFG
 
W

Werner141270

Threadstarter
Beiträge
4
Likes
0
Danke für die Infos. Vermutlich hängt der Schmiernippel an der Welle auch mit der Getriebeart zusammen. Ich habe das normale 6 Gang Getriebe mit 3 Gruppen + R. Da gibt es ja verschiedene wie z.B. mit Kriechgruppe. Ich habe hinten nochmal mit der Taschenlampe alles abgesucht und nichts gefunden. Die Bohrungen in den Unterlenkerbolzen sind nur ein paar mm tief und nicht durchgängig. Ich habe hinten links noch einen Schmiernippel für die Zapfwelleneinstellung. Der fehlt im Schmierplan.

Vielen Dank !
 
Thema: Schmiernippel DX 4.50

Ähnliche Themen

DX 4.50 Geräusche, Hydrauliköl schäumt und Späne im Hydrauliksystem

Atlas R404 Minibagger

D 40.2 (D 40 L) Frontladerumbau

Schmiernippel 5006A

Deutz F2L612/5-HK

Oben