Schlepper-Nr. Was von wann

Diskutiere Schlepper-Nr. Was von wann im Forum FL 514 Baureihe im Bereich Deutz / Deutz-Fahr Schlepper - Hallo Deutz-Freunde! Ich bin neu hier und habe jetzt auch einen Deutz 3 Zylinder aus ?? mit der Schlepper-Nr. 7703/9. Wer kann mir sagen was für...
Schlepperkoenig

Schlepperkoenig

Beiträge
95
Likes
0
Hallo Deutz-Freunde!
Ich bin neu hier und habe jetzt auch einen Deutz 3 Zylinder aus ?? mit der Schlepper-Nr. 7703/9.
Wer kann mir sagen was für ein Schlepper das ist. Ich habe leider keine Papiere für den dicken Kerl. Bin für jeden Hinweis dankbar. Ich bräuchte für den Deutz auch Felgen für vorne.
Grüsse vom Schlepperkoenig
 
Schlepperkoenig

Schlepperkoenig

Threadstarter
Beiträge
95
Likes
0
Wechles Baujahr, wieviel PS, welche Ausführung?

Viele Fragen vom Schlepperkoenig
 
Andy.Link

Andy.Link

Beiträge
1.771
Likes
59
Hallo Schlepperkönig

Du hast einen F3L514 Bauzeit zwischen 51-64 ist aber vom Typ abhänig. schau doch mal auf Typenschild am Schlepper dann gibt es viel mehr Informationen.Für genaue Angaben ist Michael Bruse der Richtige für dich!

MfG Andy

(Fragen kostet nichts) :D :D
 
G

Gast

Guest
Hallo;
Da hast du eine feine Maschine aus der Ecke geholt!
Es sieht aus- als wäre es einer der ersten Bauserie des F3L514- da es mit Blick auf die Hinterachse so aussieht wie beim alten Getriebe von F2M315- vom Stahldeutz.
Das erkennst mit Blick auf dein Getriebe- wenn es Röhren förmig ist- dann ist das wie ich grad geschrieben habe.
Grüße- Michael In het Panhuis
 
Schlepperkoenig

Schlepperkoenig

Threadstarter
Beiträge
95
Likes
0
Hallo Michael, hallo Andy!
Leider hat der Schlepper kein Typenschild mehr. Er hat noch das alte Deutzgetriebe (5&R). Kann man an Hand der Schlepper-Nr. nicht erkennen was das für eine Ausführung ist? Wie und wo erkenne ich wieviel Leistung der Deutz hat.

Danke für alle Hinweise
 
G

Gast

Guest
Bei deinem Schlepper mit dem alten geschweißten Getriebe hast du 42 Ps.
Das mit dem Getriebe hast du grad selber mit der Gangzahl bestätigt.
Nachfolgende mit ZF A 23 Getriebe hatten schon 7/1 Gänge.
Also ist dein Deutz ein F3L514/51.
Grüße- Michael In het Panhuis
 
C

Christian...

Beiträge
6.537
Likes
64
Auf www.wasserdeutz.de gibt es eine Auflistung aller DEUTZ-Motornummern, wann die gebaut wurden. Die Motornummer steht auf dem Motoren-Typenschild (nicht auf dem Schlepper-Typenschild) und ist am Motor eingeschlagen (wo, weiß ich nicht genau). Anhand der Nummer kannst du rausfinden, wann der Motor hergestellt wurde.

Dann kannst du im Typenkompass auf home.arcor.de/deutzseite nachsehen, welche verschiedenen Versionen es vom F3L514 gab und ob der /51 überhaupt zum Baujahr des Motors "passt" etc.
 
schleppergott

schleppergott

Beiträge
624
Likes
1
Ist echt ne schöne Maschiene die du da hast. Mittlerweile iseht er ja schon was anstendiger aus, hast aber doch noch viel arbeit vor dir.
 
F3L514/51

F3L514/51

Beiträge
85
Likes
4
Hallo Deutzfans,
das ist mit 100% ein F3L514/51 das kann ich auf diesem Foto an einigen markanten Punkten erkennen und ich sage nur ein Bomben Traktor - Zugkraft pur.
Erfahrungsautausch mit F3L514/51 - Besitzern ist erwünscht - bitte bei mir melden
mfg Bernd
 
Thema: Schlepper-Nr. Was von wann

Ähnliche Themen

Dieselpumpen D25.2

Suche Deutz DX 86 Heckscheibe komplett und Kunststoff-Kotflügel gesucht

Deutz D3006 Mähwerkszylinder undicht

Spezial-Kabine Gasdruckdämpfer welche?

F3L 514/7 Suche Datenblatt F3L514/7 bzw. Kopie Fahrzeugbrief // Bestimmung Baujahr

Oben