Rückspiegel mit Wohnwagen erforderlich

Diskutiere Rückspiegel mit Wohnwagen erforderlich im Forum TÜV, Versicherung und Vorschriften im Bereich Deutz Community - Hallo, ich möchte an meinen 15er gerne einen kleinen Wohnwagen dranhängen und mit meiner Frau gemütlich durch die Lande gondeln. Die große Frage...
1

15er-Oli

Beiträge
9
Likes
0
Hallo,

ich möchte an meinen 15er gerne einen kleinen Wohnwagen dranhängen und mit meiner Frau gemütlich durch die Lande gondeln.

Die große Frage die sich hierbei für mich stellt ist die Sache mit den Rückspiegeln. Brauche ich hierfür welche oder nicht ? Ich habe eine normale Zulassung mit schwarzen Nummernschildern.

Bei einem beladenen lof Anhänger habe ich ja auch keine Sicht nach hinten und serienmäßig wurde der 15er ja auch ohne ausgeliefert.

Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

Oli aus dem Ländle
 
koch-1

koch-1

Beiträge
80
Likes
0
Hallo 15er-Oli,

ich fahre auch zu so diversen Oldtimertreffen mit meinen 2505 und 2,50 breiten Bauwagen :P wo wir auch schon 80-100km fahren aber nur eine Strecke,
die spiegel sind nicht vor geschrieben aber es erleichtert das fahren ungemein,stell dir vor dich will zb.ein genärvter Sonntagsfahrer überholen oder wenn es beim abiegen mal eng wird nich das dein Wohnwagen über Bordstein römmert :D ,ich nich einen meter mit Bauwagen ohne Spiegel!!



Gruss koch-1
 
C

Christian...

Beiträge
6.530
Likes
56
Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO)
B. Fahrzeuge

III. Bau- und Betriebsvorschriften

§56 Rückspiegel und andere Spiegel

(4) Rückspiegel sind nicht erforderlich an

[...]

mehrspurigen Kraftfahrzeugen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h und mit offenem Führerplatz, der auch beim Mitführen von Anhängern, selbst wenn diese beladen sind, nach rückwärts Sicht bietet.
 
Lars

Lars

Beiträge
983
Likes
0
Wie Christian schon schreibt: Die Sicht nach hinten muss gewährleistet sein. Ist sie aber wohl eher nicht bei einem Wohwagen. Also Spiegel erforderlich.
Ist doch auch kein Problem, ich bin schon am überlegen, ob ich mir nicht auch zumindest einen Rückspiegel anbaue, denn auf dem Weg zum Treffen, also längere Strecken auch öffentlichen Straßen ist es echt nervig, sich dauernd umzudrehen und zu gucken:
- wer fährt hinter mir?
- meine Kollegen oder ein 40 Tonner der überholen will?

Gruß
Lars
 
Frankie

Frankie

Beiträge
64
Likes
0
Gibt es denn irgendwo Klemmspiegel, die man am Schlepper vorübergehend anbringen kann? Ich habe auch einen Wohnwagen, den ich gerne mal zu Treckertreffen mitnehmen würde, aber immer bisher den Wagen mit dem Auto vorher hingebracht habe.
 
1

15er-Oli

Threadstarter
Beiträge
9
Likes
0
Ich habe mir im Motorrad-Zuehörhandel zwei einfache Spiegel (Stück 10 Euro) besorgt.

Die normale Mutter gegen eine Flügelmutter getauscht und innerhalb von zwei Minuten sind die Spiegel an den Bügeln vom Sitz befestigt und auch wieder wegegemacht.
 
stamo

stamo

Beiträge
232
Likes
0
Braucht ein Wohwnagen TÜV wenn er hinter einem Traktor gezogen wird? Muss er angemeldet sein? Kann man ihn, falls er angemeldet werden muss, auf 25 km umschreiben lassen um Steuer, Tüv und Versicherung zu umgehen? Oder geht das gar nicht wenn man ein grünes Kennzeichen hat und der Hänger nicht für lof-Zwecke benutzt wird?
 
Moorhorst

Moorhorst

Beiträge
182
Likes
0
hallo
die aussage meiner zulassungsstelle war,daß ein wohnwagen( und auch ein bauwagen ) zugelassen sein müssen.temposchild 25 hinten in der scheibe ist sinnvoll für andere verkehrsteilnehmer.allein das ziehen hinter einem trecker befreit nicht von der regulären zulassung.
gruss
horst
 
L

LanzDeutz

Beiträge
23
Likes
0
ich fahre mit trecker dan trailer mit aufgeladenem
trecker und unangemeldetem wohnwagen
und kam letztes jahr in eine kontrolle
einer der grün weißen fragte mich ob der wohnwagen
nicht eine zulassung brauchte
ich habe ihm gesagt bis 25 kmh nicht nur ein 25 kmh
schild
die antwort ach ja stimmt ja
 
C

Christian...

Beiträge
6.530
Likes
56
Das Problem ist, daß die Rennleitung auch nicht immer bescheid weiß, aber was ist, wenn es zu einem Unfall etc. kommt und der Gutachter der gegnerischen Versicherung alles untersucht?

Der wird feststellen, daß JEDER Anhänger ne Zulassung (und damit versteuert) und TÜV braucht, es sei denn, er wird ausschließlich land- oder forstwirtschaftlich genutz und nicht schneller als 25 km/h bewegt. Und jetzt erklär mir mal, wie du einen Wohnwagen landwirtschaftlich nutzt ;)

Meiner Meinung nach muss das jeder mit sich selbst klären, ob er den Aufwand (Zulassung, TÜV) "lohnt". Aber gesetzlich vorgeschrieben ist es halt.
 
C

Christian...

Beiträge
6.530
Likes
56
Braucht ein Wohwnagen TÜV wenn er hinter einem Traktor gezogen wird? Muss er angemeldet sein? Kann man ihn, falls er angemeldet werden muss, auf 25 km umschreiben lassen um Steuer, Tüv und Versicherung zu umgehen? Oder geht das gar nicht wenn man ein grünes Kennzeichen hat und der Hänger nicht für lof-Zwecke benutzt wird?

@ Stamo: selbst ohne Wohnwagen darfst du mit deinem Trecker mit grünem Kennzeichen nicht "spazieren" fahren, da das ja nicht lof ist.
 
Moorhorst

Moorhorst

Beiträge
182
Likes
0
Hallo Christian
Wenn ich Alles und Jeden in Frage stelle,brauche ich nicht mehr loszufahren und kann das Hobby aufgeben.Mir scheint,jeden Tag steht irgendwo einer auf und fragt immer die gleichen Fragen hier im Forum und ständig werden die gleichen Diskussionen ausgelöst.Ich beobachte das schon länger und wunder mich nicht mehr,da manche Antworten zur weiteren Verunsicherung beitragen.Aber schön das man dadurch die Anzahl seiner Beiträge im Forum erhöhen kann.Werde also auch weiter kritisch lesen und schmunzeln.
Gruss
Horst :rolleyes:
 
Thema: Rückspiegel mit Wohnwagen erforderlich

Ähnliche Themen

Schwarze oder grüne Nummer

Neue Zulassungsverordnung

Zulassung von Fahrzeugen gem. neue FZV

Brauchtumsveranstaltungen

Oben