Restauration noch eines D50UFS

Diskutiere Restauration noch eines D50UFS im Forum Schau-Raum im Bereich Deutz Community - Hallo wollte mal meinen D50UFS bei der instandsetztung vorstellen!Ist noch etwas Arbeit aber es wird der Motor und das Getriebe sind schon mal...
agrarmann

agrarmann

Beiträge
193
Likes
0
Hallo wollte mal meinen D50UFS bei der instandsetztung vorstellen!Ist noch etwas Arbeit aber es wird der Motor und das Getriebe sind schon mal jetzt überholt!
 
agrarmann

agrarmann

Threadstarter
Beiträge
193
Likes
0
Sorry aber etwas klappt mit den Bildern nicht werde mich aber bemühen es noch hinzubekommen!
Gruß Matze
 
agrarmann

agrarmann

Threadstarter
Beiträge
193
Likes
0
fast wieder zusammen
 

Anhänge

  • 109_0910.jpg
    109_0910.jpg
    287,5 KB · Aufrufe: 841
agrarmann

agrarmann

Threadstarter
Beiträge
193
Likes
0
und hier moch der Motor
 

Anhänge

  • 109_0912.jpg
    109_0912.jpg
    305,4 KB · Aufrufe: 813
nobi

nobi

Beiträge
1.686
Likes
5
Ach wie gut ich diese Bilder kenne !
Da kommen Erinnerungen auf !
Na gut ,so lange is es auch noch nicht her
Was war los mit deinem Getriebe?
Bei mir war eine Klaue vom Zahnrad des 4
Ganges abgebrochen , ein anderes Rad hatte dann das
Bruchstück durchs Gehäuse gedrückt .
Viel Spaß wünsche ich mit dem d50


Gruß nobi
 
agrarmann

agrarmann

Threadstarter
Beiträge
193
Likes
0
Hallo also zu erst war bei mir an der Hauptwelle die Verzahnung für die schnelle Gruppe kaputt und natürlich auch das einkreifende Zahnrad!Dann habe ich mich auf die Suche gemacht nach Ersatzteilen und musste doch schnell feststellen,dass die Preise doch extrem hoch wahren!Die beiden Teile sollten 550Euro gebraucht kosten!Zufällig fand ich jetzt aber bei e-bay ein komplettes Schaltgetriebe für 200Euro plus 70Euro transport durch ne Spedition!Als das Getriebe dann da wahr,wollte ich mich schon gleich an die Arbeit machen als ich feststellte, dass dieses Getriebe für einen Schlepper ist ohne Doppelkupplung!Also wieder stillstand!Dann vor vier Wochen wieder ne Auktion bei e-bay,aber diesmal mit dem richtigen Getriebe!Dies konnte ich dann für 170Euro erwerben!Dabei wahren aber auch das Differential und die Achstrichter!Nach demm ich das Getriebe dann auch noch nach heim geschleppt hatte machte ich mich guten Mutes an die Arbeit und schraubte den Schaltdeckel ab und musste feststellel,dass diesmal die Verzahnung der langsamen Gruppe halb abgenutzt wahr obwohl der Verkäufer mir sagte das wohl alles in ordnung seie!Also Welle raus und erstmal wieder stillstand!Bis mir ein Kollege sagte ich sollte mal zu seinem Schweißer fahren und fragen ob er mir weiterhelfen können.Der Schweißer hat mir dann die Zähne aufgeschweißt und nachgefräst ist wieder wie original!Das hatte dann auch nochmal 100Euro gekostet!Ja und jetzt bin ich eben mitten am zusammenbauen wie du siehst!Vieleicht bekomme ich ihn heut so weit zusammen,dass ich heut mal ne runde drehen kann!Ich muss nur noch dan Motor anflanschen!

Ich werde immer mal Bilder einstellen wie weit ich bin!
Gruß
Matz
 
agrarmann

agrarmann

Threadstarter
Beiträge
193
Likes
0
Hallo nobi
wenn du willst könntest du hier ja auch ein Bild von deinem D50 einstellen würde ihn mal gerne sehen!Hast du auch denn Doppelsitz?
Gruß
Matz
 
Thema: Restauration noch eines D50UFS

Ähnliche Themen

Restauration F2L612/54

Angebot Verkaufe Deutz D50.1 s

D25 Armaturenbrett Kantenschutzband

Motorinstandsetzung f2l 411 / f2l 410

Laderraupe DK75

Oben